Einzelnen Beitrag anzeigen

khh

Registriert seit: 18. Apr 2008
Ort: Südbaden
1.706 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#19

AW: Fehlerursache bei Datumsverlust

  Alt 21. Mär 2012, 16:41
Was ists für eine DB? Wie greifst du darauf zu? Erzähl einfach mal ein bisschen mehr drum herum. Und sonst sind keinerlei Daten "defekt"?

PS: Bau doch mal einen Log ein... Du schreibst ja den Wert von Now in die DB und holst dir dann wieder den Datumswert. Da kann ja zwischendrin sehr viel schief laufen. Mache danach einfach mal eine Prüfung i.S.v.:
Delphi-Quellcode:
var
  CurrentTimestamp : TDateTime;
begin
  // ...
  CurrentTimestamp := Now();
  kopf.LIEFERDATUM:= CurrentTimestamp;
  // Schreibe Datensatz in DB
  // Hole Datum aus DB

  if (Math.Abs(kopf. LIEFERDATUM - CurrentTimestamp) > 1) Then
  begin
    Log('Es lief ziemlich was schief');
  end;
end;
Ich denke, die Idee ist klar?!

ja, das werd ich wohl mal einbauen, ich danke euch
Karl-Heinz
  Mit Zitat antworten Zitat