Einzelnen Beitrag anzeigen

Benutzerbild von Sir Rufo
Sir Rufo
Online

Registriert seit: 5. Jan 2005
Ort: Stadthagen
6.443 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#29

AW: Fehlerursache bei Datumsverlust

  Alt 22. Mär 2012, 11:52
Sehr verwunderlich finde ich übrigens, dass hier niemand auf den einzig vernünftigen Vorschlag eingeht:
Wenn du schon mit einer Datenbank arbeitest, warum läßt Du nicht von ihr das Datum generieren?
(Im allg. denken DBs auch an Zeitzonen, Sommemer und Winterzeit usw.) [...]
Auch zu Debug-Zwecken (in diesem speziellen Fall) wäre es interessant bei jedem Datensatz zusätzlich einen TimeStamp durch die DB erzeugen zu lassen (DB scheint ja lokal auf dem Rechner zu liegen).
Wenn beide Werte dann auf 0 stehen (bzw. nicht die korrekte Uhrzeit widerspiegeln) ist es ein Problem ausserhalb der eigenen Software - die Verantwortlichkeit ist man aber trotzdem nicht los
Kaum macht man's richtig - schon funktioniert's
Nachdenkliche Menschen denken oft warum sie nicht schon vorher daran gedacht haben.
  Mit Zitat antworten Zitat