Einzelnen Beitrag anzeigen

schöni

Registriert seit: 23. Jan 2005
Ort: Dresden
437 Beiträge
 
Delphi 7 Personal
 
#224

AW: Träume, Wünsche und Wahnvorstellungen...

  Alt 15. Apr 2012, 18:42
Noch ne "Wahnvorstellung":

Ich würde gerne beliebige Datenquellen an beliebige Controls zum Darstellen oder bearbeiten binden können.

Unter "Datenquellen" stelle ich mir dabei vor:
  • Datenbanktabellen
  • Queries
  • Informationen aus z.B. XML-Dateien
  • Delphi-Datenstrukturen (Listen, Collections, Arrays usw)

Diese Informationen sollten einfach an beliebige Controls (also nicht DBGrid, sondern einfach nur Grid) zu binden sein.

(Unter .NET geht das ja sehr gut.) In Delphi würde dabei natürlich eine gehörige Dosis RTTI im Hintergrund werkeln müssen.
Interessanter Gedanke. Aber da könnte man dann auch weiter an DBGrid binden, aber als Datenquelle auch Listen, Collections, Arrays zulassen. Das wäre glaub ich der geringste Aufwand, da ja nur paar weitere Datenquellenkomponenten zu entwickeln wären, für eben Listen, Collections, Arrays u.a.
Damit der Topf nicht explodiert, lässt man es ab und zu mal zischen.
  Mit Zitat antworten Zitat