Einzelnen Beitrag anzeigen

Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
27.980 Beiträge
 
Delphi XE3 Professional
 
#10

AW: Tastencodes in Datei speichern

  Alt 22. Jul 2012, 11:37
dadurch konnte man die numerische Tastatur und Pfeiltasten auseinander halten, bzw. NumLock ignorieren.
Welches auch mit den VK_CODES geht. (NumBlock, LeftStrg, RightStrg, ...)

Ähnliches gilt für CSV-Formate. Die denken, der Dezimaltrenner ist ein Punkt, das Listentrennzeichen ein Komma und dann wird das so hardkodiert.
Wobei ich das garnicht mal so schlecht finde ... ein einheitliches Formt.
Schlimmer sind die, welche die lokalisierten Zeichen/Formate verwenden.

z.B. "1,2" in eine INI/CSV/TCPIP/... speichern und dann knallt es, wenn man das auf einem System auslesen will, wo plötzlich der "." eingestellt ist (oder andersrum).
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat