Einzelnen Beitrag anzeigen

Benutzerbild von jaenicke
jaenicke

Registriert seit: 10. Jun 2003
Ort: Berlin
6.014 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Enterprise
 
#3

AW: Speicherlecks in fremdem Code/Programm finden

  Alt 31. Dez 2016, 13:04
Ich habe bereits Visual Leak Detector (Version 2.3) installiert und eingebunden, kann aber mit den Ausgaben desselben nicht so wirklich etwas anfangen. Es werden im Call Stack viele Zeilen gelistet, die auf Standardfunktionen wie std::<irgendwas> hindeuten - unwahrscheinlich, dass dort ein Leck ist.
Kannst du da vielleicht Beispiele posten?

Wenn diese Standardfunktionen irgendwie Speicher reservieren, sind sie sicher nicht selbst die Ursache, aber deren Aufruf im Kontext ggf. schon.

Beispiel:
Delphi-Quellcode:
procedure FillMyMem;
var
  Example: TExample;
begin
  Example := TExample.Create;
end;
Nun steht im Stacktrace des Leaks ggf. auch TObject.Create drin und evtl. auch GetMem usw.
Und obwohl beides nicht die Verursacher sind, zeigt der Stacktrace wo der Speicher verbraten wird, da auch FillMyMem und TExample.Create auftauchen.
Sebastian Jänicke
Alle eigenen Projekte sind eingestellt, ebenso meine Homepage, Downloadlinks usw. im Forum bleiben aktiv!
  Mit Zitat antworten Zitat