Thema: FreePascal Vektoriales Rechnen

Einzelnen Beitrag anzeigen

BrightAngel

Registriert seit: 13. Mär 2007
129 Beiträge
 
#20

AW: Vektoriales Rechnen

  Alt 14. Mai 2017, 10:26
Hey

Das Exit "unterbricht" den Kontrollfluss in der Funktion und kehrt zum "Aufrufer" zurück. Result ist der Rückgabewert und fasst erstmal den Kontrollfluss nicht an, sondern setzt nur den Rückgabewert.

Der Gedanke ist der: Diese Funktion ist so aufgebaut, dass man viele Kriterien überprüfen muss, bevor ein positives Ergebnis herauskommt. Man kann in jedem Zwischenschritt abbrechen und verkürzt damit die Ausführungszeit.

Warum kein if-else-Baum? Ja, man kann das auch mit verschachtelten if-else Statements ausdrücken. Aber optisch ist das eventuell nicht so schön, da man in jeder Verschachtelung optisch einmal mehr "einrückt". Klar, das ist Stil. Der Autor dieses Codes hat sich entschieden, dass das optisch für ihn schöner ist, wenn das alles optisch in einer Ebene liegt. Diese Entscheidung hat zum Beispiel zur Folge, dass die Symmetrie der Berechnung von S und T direkt allein schon durch den selben Zeilenbeginn und die interne Struktur der Zeile sichtbar ist.

Brighty
Do you have the email of god??? --- I have to tell him that I'm happy to be born!

Geändert von BrightAngel (14. Mai 2017 um 11:45 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat