AGB  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Delphi-PRAXiS - Lounge Fragen / Anregungen zur DP Weihnachtsspiel 2011 - Support-Thread

Weihnachtsspiel 2011 - Support-Thread

Ein Thema von Daniel · begonnen am 4. Dez 2011 · letzter Beitrag vom 28. Dez 2011
Antwort Antwort
Seite 4 von 7   « Erste     234 56     Letzte » 
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
26.381 Beiträge
 
Delphi XE3 Professional
 
#31

AW: Weihnachtsspiel 2011 - Support-Thread

  Alt 5. Dez 2011, 21:34
Sind bei der Buchhaltung heute eigentlich nur die Gebühren für ersten Ziehung abgezogen,
oder schon alles was ich bisher getippt hatte (uch für weiter zukünftige Ziehungen)
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2013
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von MrSpock
MrSpock
(Co-Admin)
Online

Registriert seit: 7. Jun 2002
Ort: Owingen
5.673 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#32

AW: Weihnachtsspiel 2011 - Support-Thread

  Alt 5. Dez 2011, 21:42
Sind bei der Buchhaltung heute eigentlich nur die Gebühren für ersten Ziehung abgezogen,
oder schon alles was ich bisher getippt hatte (uch für weiter zukünftige Ziehungen)
Der Einsatz wird erst abgezogen wenn die nächste Runde ausgewertet wird. D.h. im Moment ist nur Einsatz für Runde 1 abgezogen.
Albert
Live long and prosper


MrSpock
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
26.381 Beiträge
 
Delphi XE3 Professional
 
#33

AW: Weihnachtsspiel 2011 - Support-Thread

  Alt 5. Dez 2011, 21:56
Dann weiß ich ja immernoch nicht, wieviel Geld ich nun wirklich noch übrig hab.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2013
  Mit Zitat antworten Zitat
SvB

Registriert seit: 21. Okt 2004
Ort: Eckenroth
317 Beiträge
 
Delphi XE5 Ultimate
 
#34

AW: Weihnachtsspiel 2011 - Support-Thread

  Alt 5. Dez 2011, 22:34
Ich habe jetzt den Tipp für Runde 2 abgegeben, genau wie heute morgen. Beim bestätigen wird mir jetzt angezeigt, dass der Tipp für 5128 Wochen dann 32613,00 DP Taler kostet. Beim Tipp von heute morgen wurden mir 5165,75 DP Taler abgezogen. Ich habe ja auch nur einmal gespielt. Ich komme da mit der Rechnung noch nicht ganz dahinter wie das funktioniert.
Also eine Runde = ein Tag unserer Zeitrechnung = 100 Jahre SuperAdmin Zeitzusammenfassung (laut Beschreibung)

Ich habe auch mal die Ziehung von heute angesehen und ca. hochgerechnet sind das 5400 Ziehungen. Wie kommt das denn?

Ich versuche nur durchzublicken
Sven

Alle sagen, das geht nicht. Da kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
26.381 Beiträge
 
Delphi XE3 Professional
 
#35

AW: Weihnachtsspiel 2011 - Support-Thread

  Alt 5. Dez 2011, 22:39
Zitat:
5165,75
Das sind etwa die Kosten für eine Runde (100 Jahre), mit nur einer Tipp-Reihe (insgesammt 6 Zahlen auf genau einem Feld)
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2013
  Mit Zitat antworten Zitat
SvB

Registriert seit: 21. Okt 2004
Ort: Eckenroth
317 Beiträge
 
Delphi XE5 Ultimate
 
#36

AW: Weihnachtsspiel 2011 - Support-Thread

  Alt 5. Dez 2011, 23:01
Ich habe alle acht Felder mit 6 Zahlen ausgefüllt.

Ein Tipp = 0,75 DP Taler * 8 Kästchen = 6 DP Taler * 5128 Wochen = 30768 DP Taler, wie kommt das Programm denn auf 32613,00 DP Taler.

Sorry, aber wenns ums Geld geht, da hört der Spaß auf, auch wenns ein Geschenk war.
Sven

Alle sagen, das geht nicht. Da kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von fkerber
fkerber
(CodeLib-Manager)

Registriert seit: 9. Jul 2003
Ort: Saarlouis
6.662 Beiträge
 
Delphi XE Professional
 
#37

AW: Weihnachtsspiel 2011 - Support-Thread

  Alt 5. Dez 2011, 23:06
Hi,

es gibt ja auch noch die Scheingebühr


LG, Frederic
Frederic Kerber
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
26.381 Beiträge
 
Delphi XE3 Professional
 
#38

AW: Weihnachtsspiel 2011 - Support-Thread

  Alt 5. Dez 2011, 23:12
Oha ja, diese ominöse Scheingebühr von nichterwähnten 0,25 dpt



0,75 pdt * 1 Kästchen = 0,75 pdt * 5128 Wochen = 3846 DP + Scheingebühr = etwa 5128 pdt

Also in etwa die 5000 pdt, welche man pro Runde Jahrhundert zur Verfügung hat.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2013

Geändert von himitsu ( 6. Dez 2011 um 00:02 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
SvB

Registriert seit: 21. Okt 2004
Ort: Eckenroth
317 Beiträge
 
Delphi XE5 Ultimate
 
#39

AW: Weihnachtsspiel 2011 - Support-Thread

  Alt 5. Dez 2011, 23:44
Oh ja, die habe ich ja vollkommen übersehen. Die reißt es richtig rein, da muss ich aufpassen.
Sven

Alle sagen, das geht nicht. Da kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von MrSpock
MrSpock
(Co-Admin)
Online

Registriert seit: 7. Jun 2002
Ort: Owingen
5.673 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#40

AW: Weihnachtsspiel 2011 - Support-Thread

  Alt 6. Dez 2011, 06:22
Dir Anzahl der Wochen wird für jede Runde exakt ermittelt. Die erste Runde geht vom 01.01.01 bis zum 31.12.99 und hat somit ein Jahr also 52 oder 53 Wochen weniger als die folgenden Runden, die jeweils vom 01.01.x00 bis zum 31.12.x99 laufen. Die 21. Runde geht vom 01.01.2000 bis zum 24.12.2011.

Die Preise ermitteln sich aus der Gebühr von 0,75 Taler pro Tippreihe + Scheingebühr. Diese kostet für einen Einzeltippschein für angefangene 4 Wochen jeweils einen Taler plus. Beim Systemschein ist es wie unten dargestellt.

Oder für Delphianer:

Delphi-Quellcode:
if Typ = 'Sthen
   begin
      case numMarks of
         7 : einsatz := spiele7*anzWochen+grundGebuehrPro16Wochen*((anzWochen-1) div 16+1);
         8 : einsatz := spiele8*anzWochen+grundGebuehrPro16Wochen*((anzWochen-1) div 16+1);
         9 : einsatz := spiele9*anzWochen+grundGebuehrPro16Wochen*((anzWochen-1) div 16+1);
         10 : einsatz := spiele10*anzWochen+grundGebuehrPro16Wochen*((anzWochen-1) div 16+1);
         11 : einsatz := spiele11*anzWochen+grundGebuehrPro16Wochen*((anzWochen-1) div 16+1);
         12 : einsatz := spiele12*anzWochen+grundGebuehrPro16Wochen*((anzWochen-1) div 16+1);
         13 : einsatz := spiele13*anzWochen+grundGebuehrPro16Wochen*((anzWochen-1) div 16+1);
      end;
   end
   else begin
      anzWochen := anzWochen * DM.DSAbruf.RecordCount;
      einsatz := anzWochen*betragProReihe;
      if (anzWochen mod 4 > 0) then begin
         einsatz := einsatz + betragPro4WochenProTippschein;
      end;

      einsatz := einsatz + betragPro4WochenProTippschein * (anzWochen div 4) ;
   end;
mit

Delphi-Quellcode:
const
   betragProReihe = 0.75;
   betragPro4WochenProTippschein = 1.00;
        spiele7 = 5.25;
   spiele8 = 21.00;
   spiele9 = 63.00;
   spiele10 = 157.50;
   spiele11 = 346.50;
   spiele12 = 693.00;
   spiele13 = 1287.00;
   grundGebuehrPro16Wochen = 2;
Wenn man Ziehungen hochlädt wird die Gesamtgebühr für die neu hochgeladenen Runden angezeigt. Abgebucht wird nur jeweils die nächste Runde, aber erst bei Auswertung der Ziehung. Man kann sich sein Konto mit allen Buchungen anzeigen lassen.
Albert
Live long and prosper


MrSpock

Geändert von MrSpock ( 6. Dez 2011 um 06:54 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:20 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2014 by Daniel R. Wolf