AGB  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

XE2 Update #4

Ein Thema von daywalker9 · begonnen am 28. Feb 2012 · letzter Beitrag vom 16. Mär 2012
Antwort Antwort
Seite 5 von 8   « Erste     345 67     Letzte » 
Benutzerbild von RWarnecke
RWarnecke

Registriert seit: 31. Dez 2004
Ort: Stuttgart
4.153 Beiträge
 
Delphi XE6 Enterprise
 
#41

AW: XE2 Update #4

  Alt 4. Mär 2012, 09:12
Laut der Fehlermeldung müssen da aber noch irgendwelche Überreste von DAC-Komponenten geben. Tritt die Fehlermeldung während des Setup's auf oder beim Starten der IDE ?
  Mit Zitat antworten Zitat
hanspeter

Registriert seit: 26. Jul 2003
1.306 Beiträge
 
#42

AW: XE2 Update #4

  Alt 4. Mär 2012, 09:23
Die Fehlermeldung kommt sofort beim Start des Installationsprogramms.
Das da noch irgendwelche Komponenten rumliegen ist mir klar.
Ich habe sowohl auf dem Rechner als auch in der Registry nach DCevart,Dac,Ibc*.* gesucht und alles was nach IBDAC aussah manuell gelöscht.
Ich komme nur weiter, wenn ich weiß, worauf der Installer prüft.


Gruß
Peter
  Mit Zitat antworten Zitat
jbg

Registriert seit: 12. Jun 2002
Ort: Vöhringen (Bayern)
3.362 Beiträge
 
Delphi XE6 Professional
 
#43

AW: XE2 Update #4

  Alt 4. Mär 2012, 09:48
Ich komme nur weiter, wenn ich weiß, worauf der Installer prüft.
Das könnte man mit Microsoft SysInternals ProcessMonitor herausfinden.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von RWarnecke
RWarnecke

Registriert seit: 31. Dez 2004
Ort: Stuttgart
4.153 Beiträge
 
Delphi XE6 Enterprise
 
#44

AW: XE2 Update #4

  Alt 4. Mär 2012, 10:03
Vielleicht hilft Dir dieser Link aus dem DevArt-Forum weiter. Der Anwender hatte allerdings Probleme mit den UniDAC's.
  Mit Zitat antworten Zitat
hanspeter

Registriert seit: 26. Jul 2003
1.306 Beiträge
 
#45

AW: XE2 Update #4

  Alt 4. Mär 2012, 18:18
Danke, den Link kannte ich bereits.
Ich vermute jetzt das der Fehler in der Installation von IBDAC liegt und warte auf ein Feedback des Suports.
Die Exe ist mit Ino-Setup erstellt.
Im [run] Abschnitt wird als erstes versucht eine vorhergehende Version zu deinstallieren.
Wenn keine Version da ist und das Verzeichnis noch nicht vorhanden ist, dann scheint die Uninstall-Routine nicht zu funktionieren.
Ich habe zwischenzeitlich Delphi nochmals deinstalliert und festgestellt, das der Registry Schalter für die Katz ist.
Nahezu alle Einträge in der Registry ( insbesondere der Modul-Cache) bleiben erhalten und müssen manuell gelöscht werden.
Bei der Gelegenheit habe ich gleich die Codegear-Überreste früherer Versionen mit entfernt, die trotz korrekter Deinstallation noch in großen Umfang vorhanden waren.

Gruß
Peter
  Mit Zitat antworten Zitat
BlackSeven

Registriert seit: 25. Sep 2004
78 Beiträge
 
Delphi XE2 Enterprise
 
#46

AW: XE2 Update #4

  Alt 6. Mär 2012, 11:54
Kann es sein, dass die Schriftarten der Form-Steuerelemente unter FMX nach dem Update "unscharf" bzw. "verschwommen" aussehen?
  Mit Zitat antworten Zitat
Robotiker

Registriert seit: 22. Aug 2010
196 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#47

AW: XE2 Update #4

  Alt 6. Mär 2012, 12:03
Kann es sein, dass die Schriftarten der Form-Steuerelemente unter FMX nach dem Update "unscharf" bzw. "verschwommen" aussehen?
Deswegen ging es in Embas Firemonkey-Forum in den letzten Tagen ziemlich rund:
https://forums.embarcadero.com/threa...68557&tstart=0
https://forums.embarcadero.com/threa...68616&tstart=0
Irgendwo in den Threads wird auch ein provisorischer Workaround genannt, der aber andere Fehler wieder einführt.
  Mit Zitat antworten Zitat
BlackSeven

Registriert seit: 25. Sep 2004
78 Beiträge
 
Delphi XE2 Enterprise
 
#48

AW: XE2 Update #4

  Alt 6. Mär 2012, 12:10
Danke für die Infos.
Ich dachte schon, ich brauche eine Brille.
  Mit Zitat antworten Zitat
Robotiker

Registriert seit: 22. Aug 2010
196 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#49

AW: XE2 Update #4

  Alt 6. Mär 2012, 12:14
Anscheinend gibt es noch andere Probleme mit Update 4.

Die Antworten, die der Fragesteller hier bekommt, deuten auf ein Update 5.
https://forums.embarcadero.com/threa...68684&tstart=0

Zitat:
This issue is being worked on at the moment...
  Mit Zitat antworten Zitat
ConstantGardener

Registriert seit: 24. Jan 2006
Ort: Halberstadt
277 Beiträge
 
Delphi XE2 Professional
 
#50

AW: XE2 Update #4

  Alt 6. Mär 2012, 18:52
...es gibt auch unter VCL einige Probleme.

Emba hat scheinbar einiges in der RTL geändert. Dies führte bei mir dazu, dass eine Drittkomponente welche ich nur als DCU lizensiert habe nicht mehr mit Update 4 lief. Der Hersteller hat glücklicherweise sehr schnell reagiert und einen Fix bereitgestellt.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:27 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2014 by Daniel R. Wolf