AGB  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Variable als Name nutzen

Ein Thema von Liam · begonnen am 7. Apr 2012 · letzter Beitrag vom 7. Apr 2012
Antwort Antwort
Liam

Registriert seit: 21. Mai 2010
11 Beiträge
 
Turbo Delphi für Win32
 
#1

Variable als Name nutzen

  Alt 7. Apr 2012, 12:59
Delphi-Version: 5
Hallo Leute.

Ich habe vor, den Namen von Objekten als eine Variable zu nehmen und damit dinge anstellen. Anschließend soll die Variable wieder zum Namen werden. Doch irgendwie funktioniert das nicht so recht. Hat einer eine Idee?

Ich muss dazu sagen, dass das F1112.Visible:=true; auch mit Variablen gemacht werden soll.

Delphi-Quellcode:
var
  Form1: TForm1;
  a,b: string;
  c: integer;

implementation

procedure TForm1.F1112Click(Sender: TObject);
begin
if F1111.checked = true then
F1112.picture.loadfromfile('source\treffer.bmp')
else
F1112.Picture.loadfromfile('source\vorbei.bmp');
end;

procedure TForm1.StartClick(Sender: TObject);
begin
a:=F1111.Name;
b:=copy(a,2,4);
c:=strtoint(b);
repeat
'F' + inttostr(c).Visible:=false;
F1112.Visible:=true;
c := c+1;
until c=1411

end;
  Mit Zitat antworten Zitat
Delphi-Laie

Registriert seit: 25. Nov 2005
884 Beiträge
 
#2

AW: Variable als Name nutzen

  Alt 7. Apr 2012, 13:45
Was ist F1112? Ein Button?

Und was heißt "irgendwie funktioniert das nicht so recht" konkret?

Geändert von Delphi-Laie ( 7. Apr 2012 um 14:03 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
silver-moon-2000

Registriert seit: 18. Feb 2007
Ort: Schweinfurt
163 Beiträge
 
Delphi XE Professional
 
#3

AW: Variable als Name nutzen

  Alt 7. Apr 2012, 13:45
Ich habe vor, den Namen von Objekten als eine Variable zu nehmen und damit dinge anstellen.
Wenn ich Dich richtig verstanden habe, sollte Hier im Forum suchenFindComponent Dein Freund sein.
Tobias
Bitte nicht hauen , ich weiß es nicht besser
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sir Rufo
Sir Rufo
Online

Registriert seit: 5. Jan 2005
Ort: Stadthagen
6.286 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#4

AW: Variable als Name nutzen

  Alt 7. Apr 2012, 13:58
und bitte nicht so was if F1111.checked = true then denn das hier if F1111.checked then ist nicht nur kürzer und sprachlich verständlicher ("wenn irgendwas.markiert dann") sondern wird auch in jeder Lebenslage funktionieren
Kaum macht man's richtig - schon funktioniert's
Nachdenkliche Menschen denken oft warum sie nicht schon vorher daran gedacht haben.
  Mit Zitat antworten Zitat
Liam

Registriert seit: 21. Mai 2010
11 Beiträge
 
Turbo Delphi für Win32
 
#5

AW: Variable als Name nutzen

  Alt 7. Apr 2012, 13:59
Was ist F1112? Ein Button?
So heißt das Objekt, in diesem Falle ein Imagefeld Dahinter steckt schon ein System (F - Feldnummer - x/y Koordinate - Ebene)

Und mit Nicht recht Funktionieren mein ich die Stringaddition, woraus sich der Name des anzusprechenden Objektes ergibt, was durch Visible:=false unsichtbar gemacht werden soll


Danke, ich schau mir mal FindComponent an (=


und bitte nicht so was if F1111.checked = true then denn das hier if F1111.checked then ist nicht nur kürzer und sprachlich verständlicher ("wenn irgendwas.markiert dann") sondern wird auch in jeder Lebenslage funktionieren
Danke, wusst ich bisher noch nicht (=
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Bummi
Bummi

Registriert seit: 15. Jun 2010
Ort: Augsburg Bayern Süddeutschland
3.469 Beiträge
 
Delphi XE3 Enterprise
 
#6

AW: Variable als Name nutzen

  Alt 7. Apr 2012, 22:35
Das was ich meine verstanden zu haben klingt für mich als ob Du die Komponenten zur Laufzeit in eine Objektliste oder ein Array (of Array) of TObject erstellen und generische Methoden zuweise solltest ...
Thomas Wassermann H₂♂
Das Problem steckt meistens zwischen den Ohren
DRY DRY KISS
H₂ (wenn bei meinen Snipplets nichts anderes angegeben ist Lizenz: WTFPL)
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:20 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2014 by Daniel R. Wolf