AGB  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Datenbanken Delphi D7 Editfelder auf mehrere Datensätze

D7 Editfelder auf mehrere Datensätze

Ein Thema von beanbear6 · begonnen am 26. Apr 2012 · letzter Beitrag vom 30. Apr 2012
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   
beanbear6

Registriert seit: 28. Okt 2009
Ort: Passau
110 Beiträge
 
Delphi 7 Enterprise
 
#1

D7 Editfelder auf mehrere Datensätze

  Alt 26. Apr 2012, 17:54
Datenbank: xml • Version: ? • Zugriff über: ClientDataSet
Hallo zusammen,
ich hab da wohl mal ne hm... doofe Sache zu lösen:

Ich hab ne Datenbank mit 250 Titel (Titel = Feldname),
also 250 Datensätze.

Nun möchte ich in DBEdits 250 Editfelder so zuweisen,
dass jedes Feld, also DBEdit1 Titel des Datensatzes 1
anzeigt, DBEdit2 den Titel des 2. Datensatzes usw.

Gibts da irgend ne möglichkeit?
Danke Euch für jeden Tip...
Gruß Reiner
Reiner
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
24.573 Beiträge
 
Delphi XE Professional
 
#2

AW: D7 Editfelder auf mehrere Datensätze

  Alt 26. Apr 2012, 18:11
250 Editfelder ? Wäre da ein DBGrid nicht besser geeignet?
Detlef
Wenn Dein Programm nicht macht, was es soll, nenn es einfach "Version 1.0"

Delphi programming is cool
  Mit Zitat antworten Zitat
beanbear6

Registriert seit: 28. Okt 2009
Ort: Passau
110 Beiträge
 
Delphi 7 Enterprise
 
#3

AW: D7 Editfelder auf mehrere Datensätze

  Alt 26. Apr 2012, 18:14
Hi,
nein das ist ja das Problem - für diesen Fall
muss ich DBEdits nehmen.. DBGrid ist für diesen
speziellen Fall nicht brauchbar...
Gruß
PS: Is etwas schlecht zu erklären warum, aber
GRID is nix in diesem Fall...
Reiner
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
24.573 Beiträge
 
Delphi XE Professional
 
#4

AW: D7 Editfelder auf mehrere Datensätze

  Alt 26. Apr 2012, 18:17
Das Problem dürfte sein, dass DB-Controls ja immer an ein Dataset gebunden sind. Sobald Du also ein 2. DBEdit einfügst und den Datensatzzeiger verschiebst, zeigen beide DBEdits dieselben Daten an. Du müsstest also "normale" Edits verwenden, die Du zur Laufzeit erzeugst, sobald Du den aktuellen Datensatz wechselst.
Detlef
Wenn Dein Programm nicht macht, was es soll, nenn es einfach "Version 1.0"

Delphi programming is cool
  Mit Zitat antworten Zitat
beanbear6

Registriert seit: 28. Okt 2009
Ort: Passau
110 Beiträge
 
Delphi 7 Enterprise
 
#5

AW: D7 Editfelder auf mehrere Datensätze

  Alt 26. Apr 2012, 18:24
Hi,
ja ich habs bisher mit Editfelder gelöst, ist halt ne
mords Rechnerei. Ich dacht mir schon, dass es eben wegen
der Anbindung net geht...
Naja dann bleibts wohl bei den Edits
Trotzdem Danke für Deine Mühe
Gruß Reiner
Reiner
  Mit Zitat antworten Zitat
vagtler
Online

Registriert seit: 9. Jul 2010
Ort: Köln
348 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#6

AW: D7 Editfelder auf mehrere Datensätze

  Alt 26. Apr 2012, 18:33
[...] muss ich DBEdits nehmen.. DBGrid ist für diesen
speziellen Fall nicht brauchbar... [...]
Das halte ich für ein Gerücht, aber sowas von.

Zitat:
[...] Is etwas schlecht zu erklären warum, [...]
Tja, wenn es ein Geheimnis ist, dann sicherlich.
  Mit Zitat antworten Zitat
beanbear6

Registriert seit: 28. Okt 2009
Ort: Passau
110 Beiträge
 
Delphi 7 Enterprise
 
#7

AW: D7 Editfelder auf mehrere Datensätze

  Alt 26. Apr 2012, 18:53
OK also dann versuch ich ne Beschreibung des Problems:

Ich möchte mir so ne elektronische Textmappe anstatt eines
Textbuches machen. Wie gesagt, mit Edit funktionierts ja schon.
Im Bild (Anhang) zu sehen sind jeweils 4 Editfelder für 4 Titel.
Klicke ich auf einen einzelnen Titel, wird mir der Text des einzelnen
Titels angezeigt.
Klicke ich aber z.B. auf den Button links (1) so werden mir die
vier Titel 1-4 der Reihe nach angezeigt. Und das wollte ich also versuchen
nicht über Editfelder anzuzeigen, sondern mit evtl. anderen Möglichkeiten.
Gesamt kann ich in der Liste 250 Titel anlegen.
Hm... ist das einigermaßen verständlich rübergekommen?
Gruß´Reiner
Miniaturansicht angehängter Grafiken
bild01.jpg  
Reiner
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Bummi
Bummi

Registriert seit: 15. Jun 2010
Ort: Augsburg Bayern Süddeutschland
3.469 Beiträge
 
Delphi XE3 Enterprise
 
#8

AW: D7 Editfelder auf mehrere Datensätze

  Alt 26. Apr 2012, 23:10
ich bin nicht sicher ob ich wirklich verstanden habe, aber das sieht für mich aus wie ein Fall für das alte TDBCtrlGrid.
Thomas Wassermann H₂♂
Das Problem steckt meistens zwischen den Ohren
DRY DRY KISS
H₂ (wenn bei meinen Snipplets nichts anderes angegeben ist Lizenz: WTFPL)
  Mit Zitat antworten Zitat
beanbear6

Registriert seit: 28. Okt 2009
Ort: Passau
110 Beiträge
 
Delphi 7 Enterprise
 
#9

AW: D7 Editfelder auf mehrere Datensätze

  Alt 27. Apr 2012, 00:19
hi,
hab ich auch schon versucht. Vielleicht nochmal zur Erklärung:

Ich hab eine Datenbank Titel. Da sind alle Titel drin.

in die Editfelder übergebe ich dann Aus der Titelliste jeweils
vier Titel für die z.B. Runde1 (Button links) - so als grobe
Planung der Tanzrunden.

Nun kann ich dann mit doppelklick auf die einzelnen Editfelder
eine Tanzrunde in einer weiteren Tabelle zusammenklicken, oder
mit einem Klick auf den Button(1) eine vierergruppe starten.

Aber ich seh schon... ich muss da bei den Editfeldern bleiben
und das berechnen..
Dank Dir für den Tip.
Gruß Reiner
Reiner
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Bummi
Bummi

Registriert seit: 15. Jun 2010
Ort: Augsburg Bayern Süddeutschland
3.469 Beiträge
 
Delphi XE3 Enterprise
 
#10

AW: D7 Editfelder auf mehrere Datensätze

  Alt 27. Apr 2012, 07:02
Wenn Du Zu Deiner Tabelle eine weiter erstellst mit der Info Gruppe,Nummer,ID_Tabelle1
dazu eine Sicht (in meinem Beispiel heißt diese einfach Titel) erstellst, könntest Du folgendes Machen:
Daten der Sicht:
Code:
1   1   1   Song 1 G1
2   1   2   Song 2 G1
3   1   3   Song 3 G1
4   1   4   Song 4 G1
5   2   1   Song 1 G2
6   2   2   Song 2 G2
7   2   3   Song 3 G2
8   2   4   Song 4 G2
Dazu folgender SQL
Code:
Select
t1.Titel as Titel1 
,t2.Titel as Titel2
,t3.Titel as Titel3
,t4.Titel as Titel4
,t1.ID as ID1 
,t2.ID as ID2
,t3.ID as ID3
,t4.ID as ID4
,t1.Gruppe
from Titel t1
Left Join Titel t2 on t2.Gruppe=t1.Gruppe and t2.Nr=2
Left Join Titel t3 on t3.Gruppe=t1.Gruppe and t3.Nr=3
Left Join Titel t4 on t4.Gruppe=t1.Gruppe and t4.Nr=4
where t1.Nr =1 
order by t1.gruppe
ergibt für ein TDBCtrlGrid folgende Ausgabe
Code:
Song 1 G1   Song 2 G1   Song 3 G1   Song 4 G1   1   2   3   4   1
Song 1 G2   Song 2 G2   Song 3 G2   Song 4 G2   5   6   7   8   2
Thomas Wassermann H₂♂
Das Problem steckt meistens zwischen den Ohren
DRY DRY KISS
H₂ (wenn bei meinen Snipplets nichts anderes angegeben ist Lizenz: WTFPL)

Geändert von Bummi (27. Apr 2012 um 07:55 Uhr) Grund: ID's mit aufgenommen
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:44 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2014 by Daniel R. Wolf