AGB  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

FireMonkey

Ein Thema von Peter666 · begonnen am 26. Apr 2012 · letzter Beitrag vom 27. Apr 2012
Antwort Antwort
Peter666

Registriert seit: 11. Aug 2007
255 Beiträge
 
#1

FireMonkey

  Alt 26. Apr 2012, 19:11
Hi,

ich hab hier ein Problem mit dem Verständniss. Ich möchte gerne ein Bitmap Button erstellen, dass wie folgt angezeigt wird. Das Bitmap besteht aus 5 einzelnen untereinander gezeichneten Bildern in der Reihenfolge: Deaktiviert, Normal, Hoover, Gedrückt, Gedrückt Hoover.
Es läuft wohl auf folgendes hinaus: Ich würde der Übersichtlichkeit ein abgeleitetes TImage (anstelle von TButton) nehmen und der Klasse eine TBitmapAnimation zuweisen die je nach Zustandsänderung ein Start bzw. Endvalue gezeichnet bekommt. Hat jemand vielleicht eine bessere Idee? Irgendwie gibts etwas derartiges nicht und naja mein Bauchgefühl sagt mir das das wie ich mir es vorstelle nicht wirklich sinnvoll ist.

Das heisst es wird wohl so etwas:
Code:
var
  w, h: single;
begin
  w := FButton.Width;
  h := FButton.Height / 5;
  with BitmapAnimation do
  begin
    StartValue.Canvas.BeginScene;
    StartValue.Canvas.DrawBitmap(FButton, RectF(0, 0, w, h),
      RectF(0, 0, w, h), 1);
    StartValue.Canvas.EndScene;
    StartValue.BitmapChanged;
    StopValue.Canvas.BeginScene;
    StopValue.Canvas.DrawBitmap(FButton, RectF(0, 2 * h, w, 2 * h + h),
      RectF(0, 0, w, h), 1);
    StopValue.Canvas.EndScene;
    StopValue.BitmapChanged;
  end;
Wie bekomme ich nun die Bitmapanimation dazu besagte Animation auszuführen? Ich habs mit StartAnimation() probiert, aber da tut sich irgendwie nichts

Peter

Geändert von Peter666 (26. Apr 2012 um 20:18 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
37.945 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Professional
 
#2

AW: FireMonkey

  Alt 26. Apr 2012, 20:05
Firemonkey basiert auf Vektorgrafik. Deshalb würde ich den Button eher darauf aufbauen und keinen Pixelbildern.
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
Peter666

Registriert seit: 11. Aug 2007
255 Beiträge
 
#3

AW: FireMonkey

  Alt 27. Apr 2012, 23:00
Naja, das ist Ansichtssache. Erstelle mal ein FMX Projekt, packe ein Rechteck (mit align=Client) drauf und füge da eine Animation zu Rotieren hinzu, die das Objekt um 1 Grad pro Frame dreht. Wenn man sich die CPU Last anguckt, kommt man nicht Grade auf die Idee das diese Vektorgrafikidee so ne dolle Idee ist. Ich brauch's hält für ein Touchpadprojekt wo viele bunte Buttons drin sind. Mittlerweile geht das so halbwegs wie gedacht, aber die 400 fps die mein D3D9 Pendant via Delphi 7 macht, geht unter osx via FMX nicht. Gut ich kann das Projekt auch als reines OpenGL erstellen, aber ich hätte gerne was mit firemonkey geht.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:56 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2016, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2016 by Daniel R. Wolf