AGB  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Datenbanken Delphi kbmMemTable und TDBAdvGrid

kbmMemTable und TDBAdvGrid

Ein Thema von DelTurbo · begonnen am 3. Nov 2014 · letzter Beitrag vom 20. Mär 2017
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
Foren-Tage 2017
DIE Konferenz für Delphi-Entwickler mit vielen Vorträgen und ganztägigen Workshops, veranstaltet u.A. von der Delphi-PRAXiS und Embarcadero.
21.-23. September 2017 in Hamburg · Mehr Infos unter forentage.de.
DelTurbo

Registriert seit: 12. Dez 2009
Ort: Troisdorf
917 Beiträge
 
Delphi 2007 Architect
 
#11

AW: kbmMemTable und TDBAdvGrid

  Alt 5. Nov 2014, 07:45
Nur als rückmeldung. Ich habe es nicht hinbekommen. Das Mist ding ist nach dem setzen von Filtered immer leer. Leider find ich auch keine Samples darüber. Nur aussagen das man in OnFilterRecord sagen kann, nimm den Record oder nicht (Accept).

Nun habe ich wieder ClientDataSet genommen und mal geschaut warum es sooo langsam ist. Das liegt am TDBAdvGrid. Nehme ich ein andere ist es wesentlich schneller. Da liegen teilweise Welten zwischen.

Gruß und danke an alle die helfen wollten....
Alle meine Rechtschreibfehler sind Urheberrechtlich geschützt!!
  Mit Zitat antworten Zitat
BlackGuest

Registriert seit: 30. Jan 2009
52 Beiträge
 
Delphi XE7 Professional
 
#12

AW: kbmMemTable und TDBAdvGrid

  Alt 16. Mär 2017, 19:16
Ich hole den "alten" Thread mal wieder aus der Tiefe heraus.
Habe genau das Gleiche Problem. kmbMemTable und TDBAdvGrid.

Das Zusammenspiel der beiden Komponenten funktioniert nicht! Setzte ich filtered der kmbMemTable auf Thrue, dann sind alle Daten weg.... Habe jetzt alles mögliche versucht und bin dann auf der Suche nach einer Lösung auf diesen Thread gestoßen.
Mit einem DBGrid gibt es diese Probleme nicht!

Bin aber leider auf die kmbMemTable angewiesen.. Die TMS Komponenten habe ich gekauft, weil ich mit dem DBGrid nicht weiter komme...
Versuche jetzt die Filterfunktion des TDBAdvGrid zu nutzen. Melde mich nwieder, wenn ich eine funktionierende Lösung habe.

Gruß
BlackGuest
  Mit Zitat antworten Zitat
BlackGuest

Registriert seit: 30. Jan 2009
52 Beiträge
 
Delphi XE7 Professional
 
#13

AW: kbmMemTable und TDBAdvGrid

  Alt 20. Mär 2017, 13:59
Die Lösung ist eigentlich ganz einfach. Vor dem setzen von kmbMemTable.filtered DBAdvGrid.enabled auf false setzen, dann bleiben die Daten erhalten.
Zwar ziemlich unverständlich aber so gehts komischerweise.

Gruß
BlackGuest
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:43 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2017 by Daniel R. Wolf