AGB  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Datenbanken Ökonomische Zukunft von ADS in der Anwendungsentwicklung

Ökonomische Zukunft von ADS in der Anwendungsentwicklung

Ein Thema von RSF · begonnen am 13. Feb 2017 · letzter Beitrag vom 17. Feb 2017
Antwort Antwort
Seite 3 von 4     123 4   
Foren-Tage 2017
DIE Konferenz für Delphi-Entwickler mit vielen Vorträgen und ganztägigen Workshops, veranstaltet u.A. von der Delphi-PRAXiS und Embarcadero.
21.-23. September 2017 in Hamburg · Mehr Infos unter forentage.de.
Benutzerbild von joachimd
joachimd

Registriert seit: 17. Feb 2005
Ort: Starzach-Börstingen
546 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Enterprise
 
#21

AW: Ökonomische Zukunft von ADS in der Anwendungsentwicklung

  Alt 16. Feb 2017, 13:39
[dcc64 Fataler Fehler] adscnnct.pas(293): F2063 Verwendete Unit 'ace.pas' kann nicht compiliert werden
Das liegt wahrscheinloich daran, dass für die 64-Bit-Windows Plattform der Bibliothekspfad nicht angerpasst wurde. Das Package wurde unter 32Bit compiliert und installiert.
"Tools -> Optionen -> Umgebungsoptionen -> Delphi-Optionen -> Bibliothek" suchen, bei "Ausgewählte Plattform" sicherstellen, dass "64-Bit-Windows" ausgewählt ist, dann bei "Bibliothekspfad" den Pfad zu den Quellen hinzufügen (zB C:\Program Files (x86)\Advantage 12.0\TDataset\Source).
Joachim Dürr
Joachim Dürr Softwareengineering
http://www.jd-engineering.de
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Bernhard Geyer
Bernhard Geyer

Registriert seit: 13. Aug 2002
Ort: Oberreichenbach
15.780 Beiträge
 
Delphi XE6 Professional
 
#22

AW: Ökonomische Zukunft von ADS in der Anwendungsentwicklung

  Alt 16. Feb 2017, 13:59
... daß Umlaute in Tabellennamen eben nicht vom MSSql-Server unterstützt wurden.
Du meinst wohl das eure Anwendung das nicht unterstützt.
Hab gerade im 2016er ein Tabelle "Tabelle_äöü" mit Feld "äöü angelegt.
Funktioniert prächtig.
Windows Vista - Eine neue Erfahrung in Fehlern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Bernhard Geyer
Bernhard Geyer

Registriert seit: 13. Aug 2002
Ort: Oberreichenbach
15.780 Beiträge
 
Delphi XE6 Professional
 
#23

AW: Ökonomische Zukunft von ADS in der Anwendungsentwicklung

  Alt 16. Feb 2017, 14:03
Sorry für die harte Kritik ... aber so einen Sch... macht man auch nicht. Objektnamen mit Umlauten anzulegen ist per Design schon ein Bug, auch wenn es möglich ist.
Jedes vernünftige DBMS hat heutzutage kein Problem mehr mit Sonderzeichen in Tabellen/Feldnamen.
Ob man sowas in der eigenen Anwendung zulässt ist ein eigenes Thema.
Windows Vista - Eine neue Erfahrung in Fehlern.
  Mit Zitat antworten Zitat
RSF

Registriert seit: 13. Mär 2008
Ort: Frankenberg(Sa.)
74 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#24

AW: Ökonomische Zukunft von ADS in der Anwendungsentwicklung

  Alt 16. Feb 2017, 14:29
Das liegt wahrscheinloich daran, dass für die 64-Bit-Windows Plattform der Bibliothekspfad nicht angerpasst wurde. Das Package wurde unter 32Bit compiliert und installiert.
"Tools -> Optionen -> Umgebungsoptionen -> Delphi-Optionen -> Bibliothek" suchen, bei "Ausgewählte Plattform" sicherstellen, dass "64-Bit-Windows" ausgewählt ist, dann bei "Bibliothekspfad" den Pfad zu den Quellen hinzufügen (zB C:\Program Files (x86)\Advantage 12.0\TDataset\Source).
Habe nachgeschaut Bibiothekspfad ist in Plattform 32- und 64bit entsprechend gesetzt.
(c:\program files (x86)\advantage 11.10\tdataset\delphi101berlin\win32\source)
(c:\program files (x86)\advantage 11.10\tdataset\delphi101berlin\win64\source)


[dcc64 Fataler Fehler] adscnnct.pas(293): F2063 Verwendete Unit 'ace.pas' kann nicht compiliert werden

Ich gebe es auf
Ronald
  Mit Zitat antworten Zitat
Rollo62

Registriert seit: 15. Mär 2007
955 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#25

AW: Ökonomische Zukunft von ADS in der Anwendungsentwicklung

  Alt 16. Feb 2017, 14:39
Kann mich mal jemand aufklären warum SAP so an ADS interessiert war (ist) ?
Das ADS war doch ziemlich Delphi-lastig, so hatte ich das immer eingeschätzt.

Rollo
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Union
Union

Registriert seit: 18. Mär 2004
Ort: Luxembourg
3.237 Beiträge
 
Delphi 7 Enterprise
 
#26

AW: Ökonomische Zukunft von ADS in der Anwendungsentwicklung

  Alt 16. Feb 2017, 14:42
Kann mich mal jemand aufklären warum SAP so an ADS interessiert war (ist) ?
Das ADS war doch ziemlich Delphi-lastig, so hatte ich das immer eingeschätzt.

Rollo
Sieh mal z.B. hier
Ibi fas ubi proxima merces
sudo /Developer/Library/uninstall-devtools --mode=all
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von p80286
p80286

Registriert seit: 28. Apr 2008
Ort: Stolberg (Rhl)
5.547 Beiträge
 
Delphi 7 Personal
 
#27

AW: Ökonomische Zukunft von ADS in der Anwendungsentwicklung

  Alt 16. Feb 2017, 17:21
... daß Umlaute in Tabellennamen eben nicht vom MSSql-Server unterstützt wurden.
Du meinst wohl das eure Anwendung das nicht unterstützt.
Hab gerade im 2016er ein Tabelle "Tabelle_äöü" mit Feld "äöü angelegt.
Funktioniert prächtig.
2016 Jaaaa, es ist schon etwas her, so 2009/2010, da hat's dafür noch Haue gegeben.

Gruß
K-H
Programme gehorchen nicht Deinen Absichten
sondern Deinen Anweisungen
Do it with Delphi Programming
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von joachimd
joachimd

Registriert seit: 17. Feb 2005
Ort: Starzach-Börstingen
546 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Enterprise
 
#28

AW: Ökonomische Zukunft von ADS in der Anwendungsentwicklung

  Alt 16. Feb 2017, 18:26
Jedes vernünftige DBMS hat heutzutage kein Problem mehr mit Sonderzeichen in Tabellen/Feldnamen.
Ob man sowas in der eigenen Anwendung zulässt ist ein eigenes Thema.
Solange das Encoding stimmt auch alles kein Problem. Aber weh, man hat dann die deutsche DB im Auslandseinsatz, wo es die Umlaute eben nicht gibt. Wie heisst es so schön: ich habe schon Pferde kotzen sehen
Joachim Dürr
Joachim Dürr Softwareengineering
http://www.jd-engineering.de
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von joachimd
joachimd

Registriert seit: 17. Feb 2005
Ort: Starzach-Börstingen
546 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Enterprise
 
#29

AW: Ökonomische Zukunft von ADS in der Anwendungsentwicklung

  Alt 16. Feb 2017, 18:29
Kann mich mal jemand aufklären warum SAP so an ADS interessiert war (ist) ?
Das ADS war doch ziemlich Delphi-lastig, so hatte ich das immer eingeschätzt.
SAP weiss/wusste nichts von ADS ... genausowenig wie Sybase zuvor. Und das mit Delphi-lastig ist nicht so ganz richtig. Delphi ist zwar immer schon ein großer Markt gewesen, die Wurzeln liegen aber in den Xbase-Sprachen (Clipper, VO, Xbase++, DBase, FoxPro, ...).
Joachim Dürr
Joachim Dürr Softwareengineering
http://www.jd-engineering.de
  Mit Zitat antworten Zitat
mjustin

Registriert seit: 14. Apr 2008
2.433 Beiträge
 
Delphi 2009 Professional
 
#30

AW: Ökonomische Zukunft von ADS in der Anwendungsentwicklung

  Alt 16. Feb 2017, 19:13
Jedes vernünftige DBMS hat heutzutage kein Problem mehr mit Sonderzeichen in Tabellen/Feldnamen.
Ob man sowas in der eigenen Anwendung zulässt ist ein eigenes Thema.
Solange das Encoding stimmt auch alles kein Problem.
Huch? Wird für Strings in den Metadaten denn nicht Unicode verwendet? (Würde ich anno 2016 eigentlich erwarten)
Michael Justin
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:34 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2017 by Daniel R. Wolf