AGB  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Delphi 10.2 "Tokyo" ist erschienen

Ein Thema von Daniel · begonnen am 22. Mär 2017 · letzter Beitrag vom 1. Mai 2017
Antwort Antwort
Seite 4 von 19   « Erste     234 5614     Letzte » 
MichaelT

Registriert seit: 14. Sep 2005
188 Beiträge
 
#31

AW: Delphi 10.2 "Tokyo" ist erschienen

  Alt 24. Mär 2017, 16:52
Ich hab seit QBASIC, Turbo Pascal und Delphi 4 private Einnahmen von etwa 200-250€ gehabt ... insgesamt
und Delphi 4 hatte damals 412€ gekostet, wenn ich mich nicht irre.
War auch nur ein Scherzerl . EMB muss man ein wenig häkeln. Die Inflation nimmt sich 'ehrbar' aus.

Aus Sicht eines Hobbys darf man ein wenig vorsichtig sein mit EUR/USD. Delphi war schon immer ein wird extravagantes Hobby.

Weswegen ich bei allen Komponenten in auf die Bremse gestiegen bin. Ich habe eine Altarversion, die ist XE und auf die ist alles Third-party eingefroren. VS ist ähnlich auf VS2010 kurz vor der VS 2012 Release eingefroren.

Ich fahre nacktes Delphi mit C/S Pack und VCL Style Utils seitdem. Damit kommt man schon weit.

Es ist mehr als rechtens, dass es die Einsteigerversion zum Nulltarif gibt. Ich würde vermutlich auch nicht mehr brauchen.


Oder er hat die 3.5 nicht gefunden, da sie kein eigenständiges Setup mehr ist und nicht mehr in den "Installierten Programmen" auftaucht, sondern ein Windows-Addon ist, welches in den "Windows-Features" gelistet wird.
---

Klingt vernünftig. Kann sein. Ganz sicher bin ich mir nicht. Ich kann auch nicht sagen welches .net bei mir installiert ist. Ich kann jedenfalls bis 4.5.2 compilieren auf Win 8.1. Dürfte mal ein .net Update gemacht worden sein.

Ich habe eher den Verdacht, dass der Installer abräumt was er glaubte zu installieren.

Je nach Windows. Ein Command Prompt als Administrator aufmachen und dann APPWIZ.CPL aufrufen. Dann siehst du mal mehr. Die C/C++ Redistributeables erscheinen wieder z. B.

---

D.h. deine Installation läuft wieder. Zumindest mal der Teil.
  Mit Zitat antworten Zitat
a.def
(Gast)

n/a Beiträge
 
#32

AW: Delphi 10.2 "Tokyo" ist erschienen

  Alt 24. Mär 2017, 19:38
Ich wollte mit 10.2 mal angucken und habe einen Schlüssel für eine Testversion per Mail erhalten.
Bei Eingabe des Schlüssels in das Fenster Produktregistrierung kommt ...

Server returned unrecognizable RegData

Was läuft hier falsch?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu
Online

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
33.349 Beiträge
 
Delphi XE3 Professional
 
#33

AW: Delphi 10.2 "Tokyo" ist erschienen

  Alt 24. Mär 2017, 21:06
Proxy oder sowas?

Oder einfach mal paar Minuten später nochmal versuchen, falls ser Server grade einfach nur bissl überlastet war.




Ich finde das auch toll, wenn man eine bestehende Projektgruppe öffnet und danach keine Projekte geladen wurden.
Zitat:
[Window Title]
Fehler

[Content]
Das Projekt kann nicht geladen werden, weil die erforderliche Personality Delphi.Personality nicht zur Verfügung steht.

Projekt D:\Develop\_Test\Project6.dproj kann nicht erzeugt werden. Dieses Projekt wird aus der Projektgruppe entfernt.

[OK]
Schön, dass solche Fehler schon seit fast 10 Jahren bekannt sind.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu (24. Mär 2017 um 21:08 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
a.def
(Gast)

n/a Beiträge
 
#34

AW: Delphi 10.2 "Tokyo" ist erschienen

  Alt 24. Mär 2017, 21:11
Zitat:
Proxy oder sowas?

Oder einfach mal paar Minuten später nochmal versuchen, falls ser Server grade einfach nur bissl überlastet war.
Ne. Eine frisch installierte VM mit funktionstüchtigem Internetzugang. Klappt leider noch immer nicht.

Wenn ich auf "Sie benötigen eine Seriennummer für eine Testversion?" klicke komme ich auf https://www.embarcadero.com/products
Aber die Seriennummer habe ich schon per Mail erhalten.

Geändert von a.def (24. Mär 2017 um 21:14 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Hobbycoder

Registriert seit: 22. Feb 2017
301 Beiträge
 
#35

AW: Delphi 10.2 "Tokyo" ist erschienen

  Alt 27. Mär 2017, 09:08
Richtig klasse hätte ich es ja gefunden, wenn Tokyo auch Debian bzw. Raspbian unterstützt hätte. Ich habe einige von den Dingern laufen, und das hätte mir viel an Komfort gebracht. Vielleicht kommt das ja mit der Version "10.3 Wanne-Eickel".
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sherlock
Sherlock

Registriert seit: 10. Jan 2006
Ort: Offenbach
2.844 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Enterprise
 
#36

AW: Delphi 10.2 "Tokyo" ist erschienen

  Alt 27. Mär 2017, 09:25
Debian != Raspbian. Das unterscheidet sich ja bereits in der Prozessorarchitektur. Auch wenn Delphi im Prinzip ARM kann, hatte ich nicht erwartet, daß das mit Tokyo direkt kommen würde. Übrigens ist Ubuntu ein Debian Ableger, also wird Debian (grob gesagt) auch unterstützt.

Sherlock
Geändert von Sherlock (Morgen um 16:78 Uhr) Grund: Weil ich es kann
  Mit Zitat antworten Zitat
Hobbycoder

Registriert seit: 22. Feb 2017
301 Beiträge
 
#37

AW: Delphi 10.2 "Tokyo" ist erschienen

  Alt 27. Mär 2017, 10:09
Debian != Raspbian. Das unterscheidet sich ja bereits in der Prozessorarchitektur.
Stimmt. Vielleicht hatte ich mich da etwas ungenau ausgedrückt. Was ich aber meine ist klar.

Dazu kommt, dass Raspberry ja eh eher ein Hobbyprojekt ist, und da die Linux-Unterstützung nicht mit Starter oder Professionell kommt, hätte sich das dann sowieso für die breite Masse erledigt.
War auch eher so ein (Wunsch)Gedanke.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu
Online

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
33.349 Beiträge
 
Delphi XE3 Professional
 
#38

AW: Delphi 10.2 "Tokyo" ist erschienen

  Alt 27. Mär 2017, 10:37
Du kannst auf deinem Raspberry ein Windows installieren.

Nur blöd, dass Delphi ausgerechnet diese Embedded-Plattform von Windows auch nicht unterstützt.
Windows 10 IoT > https://www.raspberrypi.org/blog/windows-10-for-iot/

Windows 10 IoT for Industrial Devices
Windows 10 IoT for Mobile Devices
Windows 10 IoT for Small Devices
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
Darlo

Registriert seit: 28. Jul 2008
Ort: München
1.132 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#39

AW: Delphi 10.2 "Tokyo" ist erschienen

  Alt 27. Mär 2017, 11:07
Oder Android installieren...
Philip
  Mit Zitat antworten Zitat
Hobbycoder

Registriert seit: 22. Feb 2017
301 Beiträge
 
#40

AW: Delphi 10.2 "Tokyo" ist erschienen

  Alt 27. Mär 2017, 11:18
Oder Android installieren...
Das würde gehen. Nur damit wären die Vorteile, Möglichkeiten und bereits laufende Software unter Linux den Bach runter.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:19 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2017 by Daniel R. Wolf