AGB  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Sprachen und Entwicklungsumgebungen Die Delphi-IDE Editor-Farben: mit welchen arbeitet ihr am besten?

Editor-Farben: mit welchen arbeitet ihr am besten?

Ein Thema von SneakyBagels · begonnen am 18. Mai 2017 · letzter Beitrag vom 23. Mai 2017
Antwort Antwort
Seite 1 von 4  1 23     Letzte » 
SneakyBagels
Online

Registriert seit: 8. Mai 2017
402 Beiträge
 
#1

Editor-Farben: mit welchen arbeitet ihr am besten?

  Alt 18. Mai 2017, 00:01
Ich probiere gerade ein bisschen mit CNPack rum und dabei frage ich mich, mit welchen Highlighting-Farben man wohl am besten arbeiten kann?
Meine Farben, die Standardfarben, kann man im Anhang sehen. Jetzt habe ich aber diese wunderbare Seite http://colormind.io/ gefunden und frage mich, ob man die Farben noch etwas
angenehmer für die Augen gestalten kann.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
unbenanntn9z06.jpg  
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von haentschman
haentschman

Registriert seit: 24. Okt 2006
Ort: Seifhennersdorf / Sachsen
3.573 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#2

AW: Editor-Farben: mit welchen arbeitet ihr am besten?

  Alt 18. Mai 2017, 06:16
Moin...
Zitat:
mit welchen Highlighting-Farben man wohl am besten arbeiten kann?
...die DIR am besten gefallen. Bei Geschmack kann man sich, meistens meistens jedenfalls , nicht auf andere verlassen.
Persönlich kann ich mit einem Dark Theme nix anfangen. Ich empfinde es als Spielerei. Wenn ich Code in die Zwischenablage kopiere und im Notepad einfüge ist die Optik anders. Da muß man ständig die Gefühle wechseln...

Geändert von haentschman (18. Mai 2017 um 06:21 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jaenicke
jaenicke

Registriert seit: 10. Jun 2003
Ort: Berlin
6.239 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#3

AW: Editor-Farben: mit welchen arbeitet ihr am besten?

  Alt 18. Mai 2017, 06:17
Bei mir strengt schon das Lesen auf schwarzem / dunklem Grund die Augen extrem an. Das kann ich nicht lange machen.
Insofern ist da wohl jeder unterschiedlich...

Ich hatte früher mit den Farben herumgespielt, aber seit ich beruflich mit Delphi arbeite habe ich mir das abgewöhnt. Ich lasse alles weitgehend auf Standard, sowohl Farben als auch Formatierung (außer Textbreite auf 130 Zeichen gesetzt).
Denn wirklich gebracht hat mir das nichts, da die wichtigen Sachen eh schon standardmäßig farbig markiert sind. Es war eben eher Spielerei.
Sebastian Jänicke
Alle eigenen Projekte sind eingestellt, ebenso meine Homepage, Downloadlinks usw. im Forum bleiben aktiv!
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sherlock
Sherlock
Online

Registriert seit: 10. Jan 2006
Ort: Offenbach
2.670 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Enterprise
 
#4

AW: Editor-Farben: mit welchen arbeitet ihr am besten?

  Alt 18. Mai 2017, 07:13
Und ich wiederum komme bei schwarz auf weiß schnell ins Schwitzen, weil ich Glaskörpertrübungen habe, die dann viel zu sehr stören. Bei weiß auf schwarz merke ich die kaum. Dann noch ein bisschen Farbe zur Strukturierung, und alles ist nach meinem Geschmack.

Sherlock
Geändert von Sherlock (Morgen um 16:78 Uhr) Grund: Weil ich es kann
  Mit Zitat antworten Zitat
SneakyBagels
Online

Registriert seit: 8. Mai 2017
402 Beiträge
 
#5

AW: Editor-Farben: mit welchen arbeitet ihr am besten?

  Alt 18. Mai 2017, 08:49
Wenn ihr alle weiß auf schwarz hasst, dann dürftet ihr die Standardeinstellungen von Photoshop und VisualStudio ja auch nicht mögen oder?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von haentschman
haentschman

Registriert seit: 24. Okt 2006
Ort: Seifhennersdorf / Sachsen
3.573 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#6

AW: Editor-Farben: mit welchen arbeitet ihr am besten?

  Alt 18. Mai 2017, 08:54
Zitat:
Persönlich kann ich mit einem Dark Theme nix anfangen
...das bezieht sich nur auf den Editor im Delphi. Ansonsten mag ich auch dunklere Sachen (Mittelgrau ) wie z.B. beim Office2010 Style Black... Alles Geschmackssache.
  Mit Zitat antworten Zitat
SneakyBagels
Online

Registriert seit: 8. Mai 2017
402 Beiträge
 
#7

AW: Editor-Farben: mit welchen arbeitet ihr am besten?

  Alt 18. Mai 2017, 09:09
Zitat:
Persönlich kann ich mit einem Dark Theme nix anfangen
Ich bin irgendwann zum dunklen VisualStudio-Stil umgestiegen, da ich das Abends mit 30% Monitorhelligkeit deutlich angenehmer für die Augen finde. Tagsüber einfach den Monitor auf 100% Helligkeit dann ist das auch OK. Außerdem sah der alte, weiße Editor langsam extrem langweilig aus.
  Mit Zitat antworten Zitat
sko1
Online

Registriert seit: 27. Jan 2017
231 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Enterprise
 
#8

AW: Editor-Farben: mit welchen arbeitet ihr am besten?

  Alt 19. Mai 2017, 11:02
Zitat:
Bei mir strengt schon das Lesen auf schwarzem / dunklem Grund die Augen extrem an. Das kann ich nicht lange machen.
geht mir genau so!

Zitat:
Wenn ihr alle weiß auf schwarz hasst, dann dürftet ihr die Standardeinstellungen von Photoshop und VisualStudio ja auch nicht mögen oder?
Richtig, das ist das erste was ich umgestellt habe!

Ciao
Stefan
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von p80286
p80286

Registriert seit: 28. Apr 2008
Ort: Stolberg (Rhl)
5.504 Beiträge
 
Delphi 7 Personal
 
#9

AW: Editor-Farben: mit welchen arbeitet ihr am besten?

  Alt 19. Mai 2017, 16:48
Das kommt darauf an,
Mein SQL-Editor ist sehr oldfashioned grün auf schwarz, ein anderes Programm hat eine Sourcecodeanzeige Weiß auf (dunkel)Blau, Die meisten Editoren laufen aber Schwarz auf weiß, wobei ich sagen muß je unproportionaler die Schrift, desto dunkler der Hintergrund. Es kommt vllt. auch auf den Font an bis 9Pkt. bevorzuge ich Arial fixed, darüber DejaVu sans Mono

Gruß
K-H
Programme gehorchen nicht Deinen Absichten
sondern Deinen Anweisungen
Do it with Delphi Programming
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Stevie
Stevie

Registriert seit: 12. Aug 2003
Ort: Soest
3.253 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Enterprise
 
#10

AW: Editor-Farben: mit welchen arbeitet ihr am besten?

  Alt 19. Mai 2017, 16:55
Die Einstellung, mit der Delphi installiert wird. Ich hab mal einen dunklen Stil versucht, den aber nicht behalten, weil das einfach zu sehr meine Augen anstengt, wenn man zwischen Designer und Code wechselt und außerdem die ganze IDE drumherum hell ist (ja, Delphi IDE Theme Editor hab ich ausprobiert, aber da sah vieles einfach nur kaputt aus). Im Visual Studio (und VS Code) empfinde ich das dunkle Theme sehr angenehm und ick freu mir, wenns das auch von Haus aus in Delphi geben wird.

Am meisten - egal ob dunkler oder heller Stil - stört mich aber inzwischen, dass Delphi einfach nicht die Typen in einer anderen Farbe darstellt, als Variablen und Methoden wie z.B. VS(Code)

P.S. cnPack mit seinen Regenbogen Farben für begin/end isn absolutes nogo für mich - wenn man so viele davon hat, dass man sie farblich abgrenzen muss, hat man eh andere Probleme imho
Stefan
“Simplicity, carried to the extreme, becomes elegance.” Jon Franklin

Delphi Sorcery - DSharp - Spring4D - TestInsight

Geändert von Stevie (19. Mai 2017 um 17:04 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:15 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2017 by Daniel R. Wolf