AGB  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Sprachen und Entwicklungsumgebungen Sonstige Fragen zu Delphi Delphi Delphi Starter und C++ Starter gleichzeitig?

Delphi Starter und C++ Starter gleichzeitig?

Ein Thema von Der schöne Günther · begonnen am 11. Nov 2017 · letzter Beitrag vom 17. Nov 2017
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   
Der schöne Günther

Registriert seit: 6. Mär 2013
4.134 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#1

Delphi Starter und C++ Starter gleichzeitig?

  Alt 11. Nov 2017, 21:55
Ich möchte mir die Delphi Starter-Edition installieren, habe aber seit längerem bereits die Starter-Edition des C++-Builders installiert. Delphi möchte sich nur installieren lassen wenn ich den C++-Builder vorher deinstalliere. Und ich dachte die beiden mögen sich (Bild im Anhang).

Der gute Jim McKeeth hat letztes Jahr einmal einen Artikel "Install Delphi and C++Builder Starter Side-by-Side veröffentlicht, aber sagte damals schon das sei nicht offiziell unterstützt und funktioniert sicher auch nicht ewig. Recht hat er, sein Artikel bringt leider nichts mehr.

Hat sonst noch jemand eine Idee oder muss ich mich für eins der beiden entscheiden?
Miniaturansicht angehängter Grafiken
deinstallation.png  
  Mit Zitat antworten Zitat
scrat1979

Registriert seit: 12. Jan 2007
Ort: Sulzbach a.d. Murr
812 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Professional
 
#2

AW: Delphi Starter und C++ Starter gleichzeitig?

  Alt 11. Nov 2017, 22:47
Eine virtuelle Maschine wäre keine Option als Workaround?
Michael Kübler
  Mit Zitat antworten Zitat
Der schöne Günther

Registriert seit: 6. Mär 2013
4.134 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#3

AW: Delphi Starter und C++ Starter gleichzeitig?

  Alt 11. Nov 2017, 23:00
Vernünftiger Vorschlag!

Aber - Ich wollte mir nur für zu hause ein kleines Delphi aufspielen um vielleicht mal eine fixe Idee auszuprobieren. Eine Windows-Lizenz kaufen, VM aufsetzen und alles ist mir ein bisschen viel dafür.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu
Online

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
33.350 Beiträge
 
Delphi XE3 Professional
 
#4

AW: Delphi Starter und C++ Starter gleichzeitig?

  Alt 11. Nov 2017, 23:16
Ist das ein Lizenzproblem, also dass man nur eine der beiden Starter nutzen installieren darf?

Oder ist das einfach nur das gleiche Problem, wie damals bei den Turbo-Delphis?
Da war es nur ein Problem des Installerst, aber lizenztechnisch gab es keine Probleme.
Da hatte dann jemand hier aus'm Forum dem Installer uberarbeitet und bot eine Lösung an, um das gleichzeitig installieren zu können.



Es kann sein, dass es nicht nur bei den Startern nicht geht, sondern auch bei den großen Editionen?
Am Ende ist Delphi nur ein Teil (Personality) des RAD Studios, genauso wie der C++Builder.

Tipp: Hol dir mal den Installer des RAD Studio, installiere davon die Trial und registriere deine beiden Starter-Lizenzen.
C:\Program Files (x86)\Embarcadero\Studio\*.0\bin\LicenseManager.exe
[edit] grade den Link angesehn ... im Prinzip hat er das auch schon vorgeschlagen, nur andersrum.
Was geht da denn nun nicht bei dir?
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu (11. Nov 2017 um 23:35 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Heuman
Heuman

Registriert seit: 12. Nov 2016
Ort: Bielefeld
9 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Starter
 
#5

AW: Delphi Starter und C++ Starter gleichzeitig?

  Alt 11. Nov 2017, 23:19
Hallo,

{WebInstaller}

Ein Versuch wäre es, Delphi in einer VM zu installieren und dann den Inhalt des
Verzeichnisses

X:\Users\Public\Documents\Embarcadero\Studio\19.0\ CatalogRepository\

in das des CBuilder zu kopieren.

Dann CBuilder starten im Lizenzmanager Seriennr. registrieren
anschließend sollte man über Tools-Plattformen verwalten Delphi auswählen können.

Funktioneren tut es jedenfalls siehe Grafik.


Gruß
Miniaturansicht angehängter Grafiken
delphi10.2.png  
  Mit Zitat antworten Zitat
Der schöne Günther

Registriert seit: 6. Mär 2013
4.134 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#6

AW: Delphi Starter und C++ Starter gleichzeitig?

  Alt 12. Nov 2017, 07:56
Was geht da denn nun nicht bei dir?
Im Endeffekt das was oben auf dem ersten Bild gezeigt wird: Der Installer weigert sich und möchte erst den C++ Builder deinstallieren.



Ein Versuch wäre es, Delphi in einer VM zu installieren und dann [...] Funktioneren tut es jedenfalls siehe Grafik.
Du Fuchs! Vielen Dank, das probiere ich aus. Ach Moment, mein C++ Builder ist noch 10.1 Berlin und nicht Tokyo. Muss ich wohl doch deinstallieren
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jaenicke
jaenicke

Registriert seit: 10. Jun 2003
Ort: Berlin
6.557 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#7

AW: Delphi Starter und C++ Starter gleichzeitig?

  Alt 12. Nov 2017, 08:28
Die Lizenz für Delphi würde dir aber auch erlauben deine Firmenlizenz zu Hause zu nutzen, wenn es eine named license ist. Ich habe meine z.B. auch im Büro, zu Hause und auf dem Laptop installiert. Da ich der einzige Nutzer dieser Rechner bin, ist das kein Problem. Vorausgesetzt natürlich deine Firma ist einverstanden.
Sebastian Jänicke
Alle eigenen Projekte sind eingestellt, ebenso meine Homepage, Downloadlinks usw. im Forum bleiben aktiv!
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Heuman
Heuman

Registriert seit: 12. Nov 2016
Ort: Bielefeld
9 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Starter
 
#8

AW: Delphi Starter und C++ Starter gleichzeitig?

  Alt 12. Nov 2017, 10:17
Was geht da denn nun nicht bei dir?
Im Endeffekt das was oben auf dem ersten Bild gezeigt wird: Der Installer weigert sich und möchte erst den C++ Builder deinstallieren.



Ein Versuch wäre es, Delphi in einer VM zu installieren und dann [...] Funktioneren tut es jedenfalls siehe Grafik.
Du Fuchs! Vielen Dank, das probiere ich aus. Ach Moment, mein C++ Builder ist noch 10.1 Berlin und nicht Tokyo. Muss ich wohl doch deinstallieren


Bei mir hat es auch mit Delphi/Cbuilder 10.1 geklappt

Gruß
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu
Online

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
33.350 Beiträge
 
Delphi XE3 Professional
 
#9

AW: Delphi Starter und C++ Starter gleichzeitig?

  Alt 12. Nov 2017, 11:27
Wie gesagt, mein Vorschlag war andersrum. (siehe #4)

> erst Delphi und C++Builder installieren, also RAD-Studio mit der Trial-Lizenz
> und dann die Lizenzen austauschen

Die Trial installiert zwar eine Enterprise, aber ohne VCL/RTL-QuellCodes.
Und das was zuviel installiert wurde, sollte sich dann selber deaktivieren, bzw. nicht benutzbar sein, was die kleineren Starter-Lizenzen nicht abdecken.

Glaub ich, bzw. vermute es.
In der System.pas sind Funktionen zur Lizenzprüfung und die hat Embarcadero doch hoffentlich selber verwendet, während des Ladens der lizenzabhängigen Module.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu (12. Nov 2017 um 11:36 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Heuman
Heuman

Registriert seit: 12. Nov 2016
Ort: Bielefeld
9 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Starter
 
#10

AW: Delphi Starter und C++ Starter gleichzeitig?

  Alt 13. Nov 2017, 22:21
Hallo,

das mit der VM und anschließend rüberkopieren funktioniert nicht.

Ich habe jetzt noch einmal 10.1 installiert und da hat er mir schon bei Installition beides
angeboten.

Wichtig scheint nur zu sein das beide Licensen vorhanden sind.

Ich würde jetzt die Delphi License registrieren und anschließend
eine ältere Webinsaller -Version auspropieren.

Gruß
Miniaturansicht angehängter Grafiken
delphi10.1.png  
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:39 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2017 by Daniel R. Wolf