AGB  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Umsatzsrechner (Hausaufgabe)

Ein Thema von Anfängus · begonnen am 14. Nov 2017 · letzter Beitrag vom 17. Nov 2017
Antwort Antwort
Seite 2 von 7     12 34     Letzte » 
mensch72

Registriert seit: 6. Feb 2008
565 Beiträge
 
#11

AW: Wichtig ! Hausaufgabe keine Ahnung Wie das gehen soll Umsatzsrechner

  Alt 14. Nov 2017, 19:32
..."Ich verstehe nicht was man in den Quellcode von Button2 (Neu) und Button3 (END) reinschreiben muss damit der Rechner funktioniert...
ehrliche Antwort: "NICHTS", denn diese sind für die SollFunktion des Programms unnötig und sollen euch sicher nur zeigen, das ihr wichtiges von unwichtigem unterscheiden müsst.

z.B. Bei "Button3 (END)" schreibst du ein "Close;" rein, aber das beendet dann nur dein Programm und rechnet nix, ist das also wirklich "wichtig"?!


=> Konzentriere dich also lieber darauf alles unter "Button1" sinnvoll zu ergänzen
(mein Gefühl sagt mir weiter, das du dir dennoch bitte ERST die mathemathsche Gleichungslösung erarbeitest(und schriftlich aufschreibst) und DANN diese unter "Button1" irgemdwie rein bringst)
  Mit Zitat antworten Zitat
Anfängus

Registriert seit: 14. Nov 2017
21 Beiträge
 
#12

AW: Wichtig ! Hausaufgabe keine Ahnung Wie das gehen soll Umsatzsrechner

  Alt 14. Nov 2017, 19:45
..."Ich verstehe nicht was man in den Quellcode von Button2 (Neu) und Button3 (END) reinschreiben muss damit der Rechner funktioniert...
ehrliche Antwort: "NICHTS", denn diese sind für die SollFunktion des Programms unnötig und sollen euch sicher nur zeigen, das ihr wichtiges von unwichtigem unterscheiden müsst.

z.B. Bei "Button3 (END)" schreibst du ein "Close;" rein, aber das beendet dann nur dein Programm und rechnet nix, ist das also wirklich "wichtig"?!


=> Konzentriere dich also lieber darauf alles unter "Button1" sinnvoll zu ergänzen
(mein Gefühl sagt mir weiter, das du dir dennoch bitte ERST die mathemathsche Gleichungslösung erarbeitest(und schriftlich aufschreibst) und DANN diese unter "Button1" irgemdwie rein bringst)
eben schrieb jemand "Soll heissen, eigentlich fehlen Dir nur die beiden Funktionen für die Buttons "Neu" (Edit-Felder "leeren" und die Label "zurücksetzen") und Beenden" (Programm schliessen)."

Wie sehen diese aus was muss ich die jeweiligen Buttons für Quellcodes reinschreiben? und bei Button1 noch was ergänzen??! häää
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von p80286
p80286

Registriert seit: 28. Apr 2008
Ort: Stolberg (Rhl)
5.680 Beiträge
 
Delphi 7 Personal
 
#13

AW: Wichtig ! Hausaufgabe keine Ahnung Wie das gehen soll Umsatzsrechner

  Alt 14. Nov 2017, 20:07
und bei Button1 noch was ergänzen??! häää
Das was Du gepostet hast ist etwas unvollständig. Und es wäre recht sinnvoll den vollständigen Quelltext uns zur Verfügung zu stellen. Dann könnten wir sehen was bereits vorhanden ist, und was Dir uU noch fehlt.

Gruß
K-H
Programme gehorchen nicht Deinen Absichten sondern Deinen Anweisungen
R.E.D retired error detector
  Mit Zitat antworten Zitat
mensch72

Registriert seit: 6. Feb 2008
565 Beiträge
 
#14

AW: Wichtig ! Hausaufgabe keine Ahnung Wie das gehen soll Umsatzsrechner

  Alt 14. Nov 2017, 20:11
..."bei Button1 noch was ergänzen??! häää"...

na bei "Button1 (Rechnung)" steht noch nix zum errechnen des Nettobetrags und des Rabattbetrags... euer Lehrer war ja schlau genug euch da absichtlich NICHT den ganzen Code zu zeigen... und ja es ist gut so das ihr da zum sinnvollen ergänzen selbst nachdenken sollt!

-> da wiederhole ich doch gerne... mach dir doch erstmal um die Lösung dieser "Sachaufgabe" deine mathematischen Gedanken!
=> dann finde (d)einen Weg, diese gesuchten Werte passend zu berechnen und richtig formatiert als LabelCaption auszugeben.

(ob der "NeuButton" oder der "EndButton" nun etwas machen oder nicht, spielt für die Programmfunktion als "Rechner" schlicht keine Rolle und ist pures NiceToHave, wenn den Button1 mal tut was er soll )

Geändert von mensch72 (14. Nov 2017 um 20:13 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Anfängus

Registriert seit: 14. Nov 2017
21 Beiträge
 
#15

AW: Wichtig ! Hausaufgabe keine Ahnung Wie das gehen soll Umsatzsrechner

  Alt 14. Nov 2017, 20:13
..."bei Button1 noch was ergänzen??! häää"...

na bei "Button1 (Rechnung)" steht noch nix zum errechnen des Nettobetrags und des Rabattbetrags... euer Lehrer war ja schlau genug euch da absichtlich NICHT den ganzen Code zu zeigen... und ja es ist gut so das ihr da zum sinnvollen ergänzen selbst nachdenken sollt!

-> da wiederhole ich moch gerne... mach dir doch erstmal um die Lösung dieser "Sachaufgabe" deine mathematischen Gedanken!
=> dann finde (d)einen Weg, diese gesuchten Werte passend zu berechnen und richtig formatiert als LabelCaption auszugeben.

(ob der "NeuButton" oder der "EndButton" nun etwas machen oder nicht, spielt für die Programmfunktion als "Rechner" schlicht keine Rolle und ist pures NiceToHave, wenn den Button1 mal tut was er soll

"dann finde (d)einen Weg, diese gesuchten Werte passend zu berechnen und richtig formatiert als LabelCaption auszugeben." hier haperts da ich nicht weiß wie der Quellcode dort aufgebaut ist
  Mit Zitat antworten Zitat
Anfängus

Registriert seit: 14. Nov 2017
21 Beiträge
 
#16

AW: Wichtig ! Hausaufgabe keine Ahnung Wie das gehen soll Umsatzsrechner

  Alt 14. Nov 2017, 20:15
und bei Button1 noch was ergänzen??! häää
Das was Du gepostet hast ist etwas unvollständig. Und es wäre recht sinnvoll den vollständigen Quelltext uns zur Verfügung zu stellen. Dann könnten wir sehen was bereits vorhanden ist, und was Dir uU noch fehlt.

Gruß
K-H
Das vom Anhang ist wiegesagt das gegebene mehr steht in meinem Delphi Programm in den Buttons nicht

aber hier der komplette Quellcode
Delphi-Quellcode:
unit Unit1;

interface

uses
  Windows, Messages, SysUtils, Classes, Graphics, Controls, Forms, Dialogs,
  StdCtrls;

type
  TForm1 = class(TForm)
    Edit1: TEdit;
    Edit2: TEdit;
    Label1: TLabel;
    Label2: TLabel;
    Label3: TLabel;
    Label4: TLabel;
    Button1: TButton;
    Button2: TButton;
    Button3: TButton;
    procedure Button1Click(Sender: TObject);
    procedure Button3Click(Sender: TObject);
  private
    { Private-Deklarationen }
  public
    { Public-Deklarationen }
  end;

var
  Form1: TForm1;
  Menge : Integer ;
  Preis : Real ;
  Brutto : Real;
  Rabattsatz: Real;
  Rabatbetrag: Real ;

implementation

{$R *.DFM}

procedure TForm1.Button1Click(Sender: TObject);
begin
  Menge := StrToInt (Edit1.Text);
  Preis := StrToFloat (Edit2.Text);
  Brutto := Menge * Preis;
  Label3.Caption := 'Brutto-Preis : ' + FloatToStrF (Brutto, ffNumber, 7,2);
end;

procedure TForm1.Button3Click(Sender: TObject);
begin
  close;
end;

end.

Geändert von TBx (16. Nov 2017 um 11:18 Uhr) Grund: Delphi-Tags eingefügt, bitte zukünftig selbst machen
  Mit Zitat antworten Zitat
mensch72

Registriert seit: 6. Feb 2008
565 Beiträge
 
#17

AW: Wichtig ! Hausaufgabe keine Ahnung Wie das gehen soll Umsatzsrechner

  Alt 14. Nov 2017, 20:17
..."dann finde (d)einen Weg, diese gesuchten Werte passend zu berechnen und richtig formatiert als LabelCaption auszugeben." hier haperts da ich nicht weiß wie der Quellcode dort aufgebaut ist"...

Angebot:
zeige zu uns rein mathematisch den richtigen Berechnungsweg für beide gesuchten Werte mit einer Ergebnisvariablen, dann zeigen wir dir für eines eine Zeile wie du das passend anzeigst
  Mit Zitat antworten Zitat
Anfängus

Registriert seit: 14. Nov 2017
21 Beiträge
 
#18

AW: Wichtig ! Hausaufgabe keine Ahnung Wie das gehen soll Umsatzsrechner

  Alt 14. Nov 2017, 20:48
..."dann finde (d)einen Weg, diese gesuchten Werte passend zu berechnen und richtig formatiert als LabelCaption auszugeben." hier haperts da ich nicht weiß wie der Quellcode dort aufgebaut ist"...

Angebot:
zeige zu uns rein mathematisch den richtigen Berechnungsweg für beide gesuchten Werte mit einer Ergebnisvariablen, dann zeigen wir dir für eines eine Zeile wie du das passend anzeigst
Bruttobetrag/Preis : Bruttobetrag = Nettobetrag * ( 1 + Mehrwertsteuersatz(0,19)
Bruttobetrag = Nettobetrag * 1,19

Nettobetrag : Nettobetrag/preis = Bruttobetrag : 1 + Mehrwertsteuersatz (1,19)

Rabattsatz : da hab ich keine ahnung

Rabattbetrag : auch nicht
  Mit Zitat antworten Zitat
nahpets

Registriert seit: 11. Okt 2006
3.022 Beiträge
 
Delphi 7 Professional
 
#19

AW: Wichtig ! Hausaufgabe keine Ahnung Wie das gehen soll Umsatzsrechner

  Alt 14. Nov 2017, 21:09
Rabattberechnung ist Dreisatz.

Mehrwehrsteuerberechnung ist Dreisatz.

Wenn der Rabatt zufällig = 19% ist, stimmt das Ergebnis mit dem der Mehrwertsteuerberechnung überein. Bei 'nem anderen Prozentsatz halt nicht.

Die Rechenschritte sind identisch.
Stephan
Weil die Lichtgeschwindigkeit höher als die Schallgeschwindigkeit ist, hält man viele Leute für helle Köpfe, bis man sie reden hört.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von p80286
p80286

Registriert seit: 28. Apr 2008
Ort: Stolberg (Rhl)
5.680 Beiträge
 
Delphi 7 Personal
 
#20

AW: Wichtig ! Hausaufgabe keine Ahnung Wie das gehen soll Umsatzsrechner

  Alt 14. Nov 2017, 21:15
Und der Rabattsatz sollte vorgegeben sein, in Deinem Falle 5% (vgl. Screeshot)

Gruß
K-H

P.S.
@Nahpets
Das ist Insiderwissen! Damit entziehst Du vielen Lehrern in der Berufsschule ihre Daseinsberechtigung.

P.P.S.
Der Rabatt wird auf den Verkaufspreis ohne Mehrwertsteuer berechnet!
Programme gehorchen nicht Deinen Absichten sondern Deinen Anweisungen
R.E.D retired error detector

Geändert von p80286 (14. Nov 2017 um 21:26 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:24 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2017 by Daniel R. Wolf