AGB  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Virenscanner

Ein Thema von EWeiss · begonnen am 8. Jan 2018 · letzter Beitrag vom 14. Jan 2018
Antwort Antwort
Seite 1 von 7  1 23     Letzte » 
Benutzerbild von EWeiss
EWeiss

Registriert seit: 16. Okt 2010
4.364 Beiträge
 
Delphi 2010 Architect
 
#1

Virenscanner

  Alt 8. Jan 2018, 23:31
Möchte von der kostenpflichtigen Version von AVG weg und suche einen guten Freien Virenscanner.
Hat jemand gute Erfahrungen sammeln können? Und dann welchen.

Kein Windows Defender habe das automatische Update unter W7 ausgeschaltet sowohl den Defender auch.

gruss
  Mit Zitat antworten Zitat
LTE5

Registriert seit: 13. Nov 2017
315 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Starter
 
#2

AW: Virenscanner

  Alt 8. Jan 2018, 23:34
Der mit der besten Systemintegration ist nun einmal von Microsoft Security Essentials.
Bei dem können die automatischen Updates auch deaktiviert sein. Die Signaturen für den Scanner kommen nicht über die regulären Updates.
Sie sind zwar in der Liste der "installierten Updates", aber das ist wohl anders zu verstehen.

Mein Win7 sieht genau so aus. MS Security Essentials, rigoros deaktivierte Windows Updates.
  Mit Zitat antworten Zitat
scrat1979

Registriert seit: 12. Jan 2007
Ort: Sulzbach a.d. Murr
818 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Professional
 
#3

AW: Virenscanner

  Alt 8. Jan 2018, 23:39
Ich bin mit Kaspersky mehr als zufrieden. Bisher keine falsch-positive Alarme und sehr gute Erkennungsrate.
Michael Kübler
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von EWeiss
EWeiss

Registriert seit: 16. Okt 2010
4.364 Beiträge
 
Delphi 2010 Architect
 
#4

AW: Virenscanner

  Alt 8. Jan 2018, 23:39
Danke..
Habe gelesen das er an unterster stelle also 15 Platz steht und gefunden wird fast nichts.
Wenn ich den Report\Test glauben schenken darf.

Zitat:
Kaspersky
Freie Version und Werbung?
Das Problem ist das vieles als frei definiert wird aber dann mit Werbung bzw. Popups ala Kaufen nerven.

gruss
  Mit Zitat antworten Zitat
LTE5

Registriert seit: 13. Nov 2017
315 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Starter
 
#5

AW: Virenscanner

  Alt 8. Jan 2018, 23:46
Zitat:
Ich bin mit Kaspersky mehr als zufrieden. Bisher keine falsch-positive Alarme und sehr gute Erkennungsrate.
Mit AV-Software ist es ganz einfach... nur weil sich eine AV-Software nicht meldet heißt das nicht, dass der PC nicht infiziert ist.

Eine 100% sichere AV gibts nicht. Aber wenn ich die Wahl habe, nehme ich die mit einer nahtlosen Systemintegrität.

Ich hole mir aber lieber die Amis auf den PC, als die Russen
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von EWeiss
EWeiss

Registriert seit: 16. Okt 2010
4.364 Beiträge
 
Delphi 2010 Architect
 
#6

AW: Virenscanner

  Alt 8. Jan 2018, 23:53
Zitat:
Ich hole mir aber lieber die Amis auf den PC, als die Russen
Nein Bitte kein TrumpScanner..
Dann doch lieber PutinScanner (Kaspersky, ist doch nur Propaganda seitens Trump das er ausspionieren soll)
Oder was auch immer.

gruss
  Mit Zitat antworten Zitat
LTE5

Registriert seit: 13. Nov 2017
315 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Starter
 
#7

AW: Virenscanner

  Alt 9. Jan 2018, 00:04
Ansonsten war BitDefender früher immer gut. Fraß aber zuviel Systemressourcen. Wie es heute ist weiß ich nicht.
Außerdem recht teuer.

Von Avast würde ich, auch wenn gratis, die Finger lassen.
Meine Firewall hat erst letztens einen Überrest von Avast entdeckt der fleißig nach Hause telefoniert hat, obwohl ich Avast seit Monaten deinstalliert hatte.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von EWeiss
EWeiss

Registriert seit: 16. Okt 2010
4.364 Beiträge
 
Delphi 2010 Architect
 
#8

AW: Virenscanner

  Alt 9. Jan 2018, 00:07
Zitat:
Überrest von Avast entdeckt der fleißig nach Hause telefoniert hat
Das ist gut zu wissen.. Danke
Zitat:
BitDefender
Dann kann ich bei AVG bleiben

gruss
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jaenicke
jaenicke

Registriert seit: 10. Jun 2003
Ort: Berlin
6.601 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#9

AW: Virenscanner

  Alt 9. Jan 2018, 06:53
Besser als die meisten kostenlosen Scanner ist AVG schon, auch wenn es für meinen Geschmack zu sehr den PC bremst. Die vielen False Positives, die ich damit in den letzten Jahren hatte, hat es in letzter Zeit nicht mehr gezeigt. Insofern kann ich im Büro damit leben, auch wenn mir die wichtigsten Schutzfunktionen anderer Lösungen fehlen.

Privat nutze ich auf allen Geräten (PC, Laptop, Smartphone, Tablet) Norton Internet Security. Denn dass die Heuristik eines Scanners kein zuverlässiger Schutz gegen neue Viren ist, ist klar. Deshalb hilft mir dort die Reputation sehr. Diese warnt mich vor neuen Programmen, die noch niemand kennt. So wurden 100% der E-Mails, die vermutlich oder sicher Viren enthielten, blockiert. Die hätte ich zwar eh nicht angeklickt, aber es zeigt mir, dass dieser Schutz funktioniert.

Entscheidend ist, dass Viren, die schon länger existieren, normalerweise durch Signaturen erkannt werden. Gefährlich sind die neuen bzw. aufgrund einer Erkennung modifizierten Viren. Ich kann an Downloads aber nicht erkennen, ob die Exe neu ist usw., so dass mir Norton genau diese Information liefert, die ich zur Einschätzung brauche. Wenn ich z.B. eine bekannte Software herunterlade, die eigentlich vor Wochen erschienen ist, dann ist es verdächtig, wenn diese im Netzwerk von Norton noch nicht aufgetaucht ist.

Insofern ist der Einwand, dass Virenscanner ohnehin nie etwas bringen, falsch. Denn diese Information bekommt man sonst schlicht nicht. Für unerfahrene Anwender ist es gut, dass solche Downloads geblockt werden und auch nicht so einfach wieder freigegeben werden können, für erfahrene Anwender ist die Reputation ein wichtiges Mittel um zu erkennen, ob ein Download in Ordnung ist. Zum Beispiel, wenn der Server des Anbieters gehackt wurde...

Dazu kommt, dass es in Norton einen Zeitverlauf gibt, der mir z.B. bei Problemen bei Bekannten sagt wann was installiert wurde usw., was ich sonst auch nicht wüsste. So konnte ich z.B. schon sagen, dass jemand vor ein paar Tagen Programm X installiert hat, dabei aber leider den Haken für die Adware nicht entfernt hat.

Und nebenbei kompiliert Delphi auch spür- und messbar schneller, wenn ich Norton statt AVG auf dem Rechner habe.
Sebastian Jänicke
Alle eigenen Projekte sind eingestellt, ebenso meine Homepage, Downloadlinks usw. im Forum bleiben aktiv!
  Mit Zitat antworten Zitat
Towmuz

Registriert seit: 21. Sep 2016
Ort: Minden
98 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#10

AW: Virenscanner

  Alt 9. Jan 2018, 08:01
Moin,

https://www.eset.com/de/home/fuer-windows/

kann man 30 Tage testen, im privaten Bereich bin ich sehr zufrieden damit, allerdings nicht kostenlos aber auch nicht nur ein einfacher Virenscanner.
Fischt und blockt beim Surfen so einiges raus, selbst auf vermeintlichen seriösen Nachrichtenseiten gibt´s schonmal "böse" Werbebanner.
Thomas
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:20 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2017 by Daniel R. Wolf