AGB  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Projekte Aktuelle Version 5.1 des XP Usermanagers

Aktuelle Version 5.1 des XP Usermanagers

Ein Thema von Luckie · begonnen am 25. Okt 2004 · letzter Beitrag vom 7. Apr 2012
Antwort Antwort
Seite 101 von 102   « Erste     519199100101 102   
Benutzerbild von Luckie
Luckie
Registriert seit: 29. Mai 2002
Aktuelle Version: 5.1.0.123

Der UserManager dient dazu Benutzerkonten auf NT ff. Maschinen anzulegen, zu löschen, Benutzer Gruppen zu zuordnen und deren Konten zu verwalten. All dies kann man auch mit der Windows internen Benutzerverwaltung, nur nicht so übersichtloch, wie ich denke.
Man kann mit dem Usermanager auch lokale Benutzerkonten auf remote Computer im Netzwerk verwalten. Was allerdings nicht mit Windows XP Home funktioniert, da XP Home den remote Zugriff nicht gestattet.

Unterstütze Betriebssysteme:
  • Windows NT 4.0, vermutlich, nicht getestet.
  • Windows 2000
  • Windows XP (32-Bit), Windows XP Home wird nicht remote unterstützt.
  • Windows Vista 32-Bit
  • Windows 7 32-Bit

Features:
  • Auswahl des zu bearbeitenden Computers (und ist damit netzwerktauglich)
  • Anzeige des Betriebsystems des Remotecomputers
  • Anzeigen des ausgewählten Computers und Benutzers in der Titelzeile
  • Statusanzeige beim Übertragen der Konten und Kontendaten in der Statusleiste
  • Auflistung sämtlicher Konten in einer Baumstruktur (einschließlich Systemkonten wie z.B. Hilfeassistent)
  • Hervorheben von deaktivierten Konten durch ein anderes Symbol
  • Ansicht kann zwischen Benutzern und Gruppen umgeschaltet werden
  • Details mit Angabe des Benutzer-Namens, vollständiger Name, Beschreibung, Stammverzeichnis und Script
  • Checkboxen zur schnellen Konfiguration des ausgewählten Kontos bezüglich Kennwort und anderen Daten
  • Direkte Anzeige der Zuordnung zu Gruppen sowie Anzeige aller verfügbaren Gruppen
  • Direkte Anzeige sämtlicher Parameter des Kontos
  • Benutzer können in eine CSV Datei exportiert werden
  • Es können mehrere Benutzer auf einmal über eine Vorlagendatei angelegt und wieder gelöscht werden
  • Integrierte Gruppenverwaltung
  • Toolbar mit Schaltflächen für die wichtigsten Funktionen
  • Export der Benutzer von und Import von Benutzer aus einer XML-Dateien neu
  • Modernere Icons neu
  • Ausführliche kontextsensitive Hilfe

Ich gebe hiermit die aktuelle Version 5.1 zum Testen frei. So bald die Tests erfolgreich abgeschlossen sind, werde ich die Demoversion auf meiner Homepage zum Download bereitstellen. Danke schon mal im Voraus für das Testen.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
xpusermanager01_194.jpg   xpum_demomsg_313.png  
Angehängte Dateien
Dateityp: zip XPUsermanager5_1_0_123_full.zip (98,6 KB, 95x aufgerufen)
"Every language has an optimization operator. In Delphi that operator is: //"

Geändert von Luckie ( 6. Okt 2011 um 01:36 Uhr)
 
Benutzerbild von Luckie
Luckie

 
Delphi 2006 Professional
 
#1001
  Alt 6. Apr 2012, 17:45
Was scheucht ihr mich hier eigentlich so durch die Gegend? Die Schaltflächen und Menüpunkte werden doch deaktiviert, wenn eine Gruppe ausgewählt ist. Und der aktuelle Benutzername, unter dem das Programm gestartet wurde, wird jetzt in einem zusätzlichen Panel in der Statusbar angezeigt. Zusätzlich kann man es jetzt auch als normaler Benutzer starten. Ich sollte wohl nur noch den "Speichern" und "Neuer Benutzer" Button deaktivieren, wenn man einfacher Benutzer ist, aber das kommt auch noch.
Michael
  Mit Zitat antworten Zitat
Delphi-Laie
 
#1002
  Alt 6. Apr 2012, 17:58
Was scheucht ihr mich hier eigentlich so durch die Gegend?
Luckie, bitte bleib ganz entspannt!

Die Schaltflächen und Menüpunkte werden doch deaktiviert, wenn eine Gruppe ausgewählt ist.
Ja, ich drückte mich vielleicht nicht klar genug aus. Sie sind nicht "ausgegraut" (wie ich es vom disablen her kenne), weshalb die Nichtbedienbarkeit erst durch Versuch und darauffolgenden Irrtum erkennbar wird.

Und der aktuelle Benutzername, unter dem das Programm gestartet wurde, wird jetzt in einem zusätzlichen Panel in der Statusbar angezeigt.
Jetzt bedeutet aber, daß es eine noch nicht hier veröffentlichte Version ist, nicht wahr? Ich schaute soeben noch einmal nach, also der Computername wird in der Statuszeile bereits angezeigt.

Alle diese Hinweise - meine uns sicher auch die anderer - sind doch nur einem Umstand geschuldet (muß mal wieder eine kleine Schleimeinheit loswerden): Dieses Dein Programm steht hinsichtlich seiner Sinnhaftigkeit und Benutzerfreundlichkeit ziemlich allein auf weiter Flur, und deshalb sind so viele an der Verbesserung desselben ernsthaft interessiert.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Luckie
Luckie

 
Delphi 2006 Professional
 
#1003
  Alt 6. Apr 2012, 18:13
Also bei mir werden sie ausgegraut. Schon in der alten Version.

Ja, hie rist noch die alte. Ich werde die neue erst hochladen und veröffentlichen, wenn es sich lohnt.

PS: Ich glaube, ich habe hinter dem ersten Satz ein vergessen.
Michael
  Mit Zitat antworten Zitat
Delphi-Laie
 
#1004
  Alt 6. Apr 2012, 18:32
PS: Ich glaube, ich habe hinter dem ersten Satz ein vergessen.
Ja, das hatte ich auch insgeheim gehofft, daß da etwas verlorenging.

Hier zeige ich Dir, daß Dein XP Usermanager die unbedienbaren Elemente leider nicht ausgraut - jedenfalls bei mir auf meinem 2000er-Läppie nicht. Es ist die Version 6.0.0.3. Auch habe ich noch zwei verschiedene 5.1.x-Versionen (0.119 und 0.123), bei denen das auch noch nie passierte.

Ergänzung: Dieses Ausgrauen passiert auch auf anderen "Windowssen" (Mist, Plural eines Plurals zu bilden) nicht.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
xp-usermanager.jpg  

Geändert von Delphi-Laie ( 6. Apr 2012 um 19:09 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Popov

 
Delphi 7 Professional
 
#1005
  Alt 6. Apr 2012, 18:43
Was mir gerade aufgefallen ist, Hilfe verweist auf eine nicht existierende Webseite?

Zitat:
Dieses Programm kann die Webseite nicht anzeigen.

Wahrscheinlichste Ursachen:
  • Sie haben keine Verbindung mit dem Internet hergestellt.
  • Es ist ein Problem mit der Website aufgetreten.
  • Die Adresse enthält eventuell einen Tippfehler.

...
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

 
Delphi XE3 Professional
 
#1006
  Alt 6. Apr 2012, 18:59
luckie-online.de ?
aktuell ist er ja in den Puff umgezogen.
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler

 
Delphi XE6 Professional
 
#1007
  Alt 6. Apr 2012, 19:02
luckie-online.de ?
aktuell ist er ja in den Puff umgezogen.
Kennt ihr euch daher?
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Luckie
Luckie

 
Delphi 2006 Professional
 
#1008
  Alt 6. Apr 2012, 20:43
Hier zeige ich Dir, daß Dein XP Usermanager die unbedienbaren Elemente leider nicht ausgraut - jedenfalls bei mir auf meinem 2000er-Läppie nicht. Es ist die Version 6.0.0.3. Auch habe ich noch zwei verschiedene 5.1.x-Versionen (0.119 und 0.123), bei denen das auch noch nie passierte.
Ich glaube, wir reden anein der vorbei. ich meine die Schattflächen von der Toolbar. Meinst du die Steuerelemente auf den Tabsheets?
Michael
  Mit Zitat antworten Zitat
Delphi-Laie
 
#1009
  Alt 7. Apr 2012, 10:41
Hier zeige ich Dir, daß Dein XP Usermanager die unbedienbaren Elemente leider nicht ausgraut - jedenfalls bei mir auf meinem 2000er-Läppie nicht. Es ist die Version 6.0.0.3. Auch habe ich noch zwei verschiedene 5.1.x-Versionen (0.119 und 0.123), bei denen das auch noch nie passierte.
Ich glaube, wir reden anein der vorbei. ich meine die Schattflächen von der Toolbar. Meinst du die Steuerelemente auf den Tabsheets?
Ja, die auf den Tabsheets sind es wohl, die ich mein(t)e. Diese Steuerelemente sind zwar unbedienbar, was jedoch optisch nicht erkenntlich ist, also nicht ausgegraut. Mit welcher Zauberhand Du das hinbekommen hast, ist mir unklar bzw. unbekannt. Ich meinte eben nur, daß diese kleine optische Hilfestellung, das Ausgrauen, die Bedienung Deines Programmes - vor allem für Einsteiger, die damit erstmalig in Kontakt kommen - damit etwas beschleunigt, flexibilisert, konsistenter gemacht werden könnte.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Luckie
Luckie

 
Delphi 2006 Professional
 
#1010
  Alt 7. Apr 2012, 10:44
Och das ist recht einfach. Ich habe einfach die Elternfenster, auf denen sie liegen, deaktiviert. Ich habe jetzt aber eine Prozedur geschrieben, die die Steuerelemente des Elternfensters durchläuft und alle gefundenen Steuerelemente deaktiviert. Und jetzt sieht man auch, dass sie deaktiviert sind.
Michael
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:23 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2014 by Daniel R. Wolf