Einzelnen Beitrag anzeigen

Benutzerbild von Sharky
Sharky

Registriert seit: 29. Mai 2002
Ort: Frankfurt
8.238 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#4

Re: Problem mit DBLookupComboBox

  Alt 4. Okt 2003, 12:32
Zitat von SvenT:
Hi Sharky!

Danke für Deine schnelle Antwort. Dann habe ich wohl die falsche Komponente gewählt. Aber welche Komponete muss ich dann verwenden, damit der Benutzer aus einer Liste einen Datensatz auswählen kann.
Hai SventT,

es geht schon. Hier mal ein Beispiel:

-Tablenname -> Adressen
-Felder - Adress_id,Name,Vorname

Jetzt hast Du in deiner Anwendung
1 x TADOConnection
1 x TDataSource;
1 x TADOQuery oder TADOTable
1 x TDBLookupComboBox

Deine TADOConnection verbindest Du mit deiner Datenbank. TADOQuery verbindest Du mit deiner Tabelle und TDataSource mit deiner TADOQuery.

Das wirst Du ja schon haben?!

Deiner TDBLookupComboBox musst Du jetzt die richtigen Daten zuweisen:

Code:
 DBLoolUpCombobBox.ListSource := DataSource1
 DBLoolUpCombobBox.ListField := 'Name';
 DBLoolUpCombobBox.KeyField := 'Adress_id';
Jetzt solltest du schon aus deiner Tabelle etwas auswählen können.
Stephan B.
"Lasst den Gänsen ihre Füßchen"
  Mit Zitat antworten Zitat