Einzelnen Beitrag anzeigen

Benutzerbild von alcaeus
alcaeus

Registriert seit: 11. Aug 2003
Ort: München
6.536 Beiträge
 
#7

AW: [PHP] ereg_replace

  Alt 10. Jun 2010, 18:14
Moin FAlter,

Nun suche ich nach einer Alternative. preg_replace ist nicht deprecated, aber dann müsste ich mir ja neu Gedanken über den RegEx machen. Gibt es da noch eine andere Alternative die mir jetzt nicht ins Auge fällt?
die einzige Alternative ist die PCRE. In PHP gibt es keine anderen Regular Expressions, und allgemein sind die PCRE-Funktionen nicht nur in PHP beliebt sondern generell.

Hier nochmal dein Code:
PHP-Quellcode:
$text = ereg_replace("(^| |\n)([[:alpha:]]+://[^<>[:space:]]+[[:alnum:]/])","\\1<a href=\"\\2\" target=\"_blank\">\\2</a>", $text);
$text = ereg_replace("(^| |\n)(www([.]?[a-zA-Z0-9_/-])*)", "\\1<a href=\"http://\\2\" target=\"_blank\">\\2</a>", $text);
Ein Vorteil: die Preg-Funktionen kannst du in den multiline-Modus schalten (mit dem m-Modifier), so dass du nicht auf (^| |\n) als Delimiter sondern einfach auf (^|\b) matchen brauchst. Das ^ matcht im Multiline-Modus naehmlich auch einen Zeilenanfang, und das \b ist ein Word-Break.

Ich kenn mich jetzt mit den ereg-Funktionen nicht so gut aus, mag dich aber daran erinnern dass du unbedingt bei einem " oder ' aufhoerst zu parsen, bzw. nur die laut RFC erlaubten Zeichen matcht. Sonst kann man relativ schnell eine URL wie z.B.
Code:
http://foo.bar/"onclick="document.href='bar.foo';return /**/false;
reinschreiben, und das geht mal so richtig ins Auge.

Greetz
alcaeus
Andreas B.
Die Mutter der Dummen ist immer schwanger.
Ein Portal für Informatik-Studenten: www.infler.de
  Mit Zitat antworten Zitat