AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Datenbanken Delphi SQL Abfrage in Delphi

SQL Abfrage in Delphi

Ein Thema von musicberti · begonnen am 11. Apr 2008 · letzter Beitrag vom 11. Apr 2008
Antwort Antwort
musicberti

Registriert seit: 11. Apr 2008
1 Beiträge
 
#1

SQL Abfrage in Delphi

  Alt 11. Apr 2008, 21:15
Datenbank: Access • Version: 07 • Zugriff über: ADOQuery
Hallo!

ich hab zwei Sachen bzgl. SQL Verwendung in Delphi


1. Ich will mittels der ADOQuery-Komponente einen string aus einem Editfeld als neuen Datensatz in eine DB hinzufügen. Hab folgenden Quelltext.

AQGe.SQL.Add('INSERT INTO AufbauLinks (G_ID) VALUES ('Edit.text');'); Delphi kompiliert das auch aber wenn ich die Prozedur aktiviere, kommt ne Fehlermeldung
"Zeichen nach Ende der SQL-Anweisung gefunden!"


2. Hab ne Datenbank mit Linksammlung. Ich hab einen string auf die variable "link" gelegt, der Browser soll die Webseite von dem Datensatz anzeigen in dem Wert link vorkommt.

Bezeichner:
FBrowser= TFormular
AQGe=TADOQuery

UBrowser.FBrowser.WebBrowser1.navigate(FGitarren.AQGe.SQL.add('SELECT Geschichte.Ge_Link FROM GeschichteLinks WHERE Ge_Link='link';)); folgende Fehlermeldung kommt:
[Fehler] UDataWareHouse.pas(411): ')' erwartet, aber Bezeichner 'link' gefunden

Wäre echt spitze, wenn mir jemand helfen könnte.
  Mit Zitat antworten Zitat
Hansa

Registriert seit: 9. Jun 2002
Ort: Saarland
7.554 Beiträge
 
Delphi 8 Professional
 
#2

Re: SQL Abfrage in Delphi

  Alt 11. Apr 2008, 21:30
Den Fehler, warum das Konstrukt momentan nicht geht, das wird dir wohl gleich einer sagen, obwohl Delphi das wohl schon gemacht hat und die Fehlermeldung schlicht ignoriert wurde. 8) Trotz allem ist die Vorgehensweise so nicht richtig. Dem Dataset wird unnötigerweise Arbeit abgenommen und ins eigene Programm verlagert. Ich würde mir mal dringend die Methodem ansehen, denn da gibts auch eine namens "Insert". Dann gibt es noch Parameter, FieldByName und und. Wenn so etwas auch verwendet wird, dann gäbe es jetzt keinen Fehler.

Edit : völlig ignoriert wurde sie ja nicht. Hätte eher erwartet "nicht abgeschlossener String" Effekt ist aber derselbe.
Gruß
Hansa
  Mit Zitat antworten Zitat
Nuclear-Ping
(Gast)

n/a Beiträge
 
#3

Re: SQL Abfrage in Delphi

  Alt 11. Apr 2008, 21:40
Versuch mal mit + die Variablen mit dem String zu verketten.

Und wie Hansa schon sagte, wird dein 2. Konstrukt nicht funktionieren.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:50 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2023 by Daniel R. Wolf, 2024 by Thomas Breitkreuz