Einzelnen Beitrag anzeigen

Benutzerbild von himitsu
himitsu
Online

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.975 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#4

AW: LibVLC Header Übersetzung

  Alt 28. Apr 2020, 15:13
Das GOTO ist schon geil.

Das "EXTERN_SYMBOL vlc_entry" hab ich als DLL-Import verstanden, aber es wird doch nirgendwo verwendet, also nutzlos?

Delphi-Quellcode:
var
  module: Pmodule_t;
  config: Pmodule_config_t;


function vlc_plugin_set(Param1, Param2, Param3: irgendwas): nochwas; // nochwas = Result-Typ von vlc_set
begin
  Result := vlc_set(opaque, nil, Param1, Param2, Param3);
end;

...


function vlc_module_begin: Integer; // aber für mich sieht es mehr nach einem Boolean aus
{var
  module: Pmodule_t;
  config: Pmodule_config_t;}

begin
  config := nil;
  if vlc_plugin_set(VLC_MODULE_CREATE, @module) then // vom Gefühl her würde ich denken da fehlt ein NOT
    Exit(-1);
  if vlc_module_set(VLC_MODULE_NAME, MODULE_STRING) then
    Exit(-1);
  //Result := ; // vermutlich 0, aber da nirgendwo initialisiert/gesetzt, kannst auch Random benutzen [EDIT] siehe nächste Zeilen

  {Result :=} vlc_module_end; // gut, da vlc_module_end IM vlc_module_begin definiert wurde, wird es wohl auch gleich mit aufgerufen
  Result := 0; // weil ich vlc_module_end als Prozedur hab, da es eh immer das Selbe liefert
end;

procedure vlc_module_end;
begin
  config;
  //Result := 0;
end;
Die Variablen module/config sollen wohl globale Variablen sein.
Sieht für mich zwar lokal aus, aber macht so keinen Sinn.

Außerdem knallt es in vlc_module_end wenn vlc_config_set nicht aufgerufen wurde.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu (28. Apr 2020 um 15:16 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat