AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

DBGrid Right Click

Ein Thema von -187- · begonnen am 8. Okt 2010 · letzter Beitrag vom 9. Okt 2010
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   
-187-

Registriert seit: 24. Sep 2005
483 Beiträge
 
Delphi 2010 Architect
 
#1

DBGrid Right Click

  Alt 8. Okt 2010, 08:15
Hey, ich suche eine Möglichkeit einen Left Mouseclick auf den aktuellen Mouse Koordinaten zu simulieren wenn ich einen Rechtsclick an mein DBGrid sende.

Code:
procedure TForm1.DBGrid1MouseDown(Sender: TObject; Button: TMouseButton;
  Shift: TShiftState; X, Y: Integer);
begin
  if Button = mbRight then
  begin
    LEFTCLICK ON MOUSE COORDINATES
  end;
end;
Der Grund dafür ist das ich die die Row auch mit einem Rechtsclick anwählen möchte.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von toms
toms
(CodeLib-Manager)

Registriert seit: 10. Jun 2002
4.648 Beiträge
 
Delphi XE Professional
 
#2

AW: DBGrid Right Click

  Alt 8. Okt 2010, 10:35
Hallo,

Wenn ich einen Rechtsklick auf ein DBGrid mache, wird die Zeile direkt ausgewählt.
(DBGrid.Options.dgRowSelect = True)

Getestet beim "Fish Facts"-Demo
Thomas
  Mit Zitat antworten Zitat
-187-

Registriert seit: 24. Sep 2005
483 Beiträge
 
Delphi 2010 Architect
 
#3

AW: DBGrid Right Click

  Alt 8. Okt 2010, 11:30
Hm ne die Row wird nicht selektiert sondern nur fokusiert würde ich sagen.
  Mit Zitat antworten Zitat
-187-

Registriert seit: 24. Sep 2005
483 Beiträge
 
Delphi 2010 Architect
 
#4

AW: DBGrid Right Click

  Alt 8. Okt 2010, 15:01
Hm habe es mir nochmal angeguckt. Also es ist so das der Code zwischen dem 2ten begin und end nur funktioniert wenn ich im Grid auf eine Leere Stelle klicke. Wenn ich aber auf eine Row klicke dann klappts nicht.

Genauso verhält es sich mit dem PopupMenu wenn man es im OI dem Grid nicht zugewiesen hat. Die Lösung dafür wäre einfach -> Einfach die Zuweisungsetzen. Aber wie kann ich jetzt meine Function dem Grid zuweisen ?

Code:
procedure TForm1.DBGrid1MouseDown(Sender: TObject; Button: TMouseButton;
  Shift: TShiftState; X, Y: Integer);
begin
  if Button = mbRight then
  begin
    MyFunction;
  end;
end;
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Bummi
Bummi

Registriert seit: 15. Jun 2010
Ort: Augsburg Bayern Süddeutschland
3.470 Beiträge
 
Delphi XE3 Enterprise
 
#5

AW: DBGrid Right Click

  Alt 8. Okt 2010, 15:51
TCustomDBGrid.MouseDown schluck hier scheinbar
bei if FDatalink.Active then

OnMouseUp nützt Dir nichts??
sonst vielleicht ein leeres Popupmenu und das Ereignis Popup missbrauchen?
Thomas Wassermann H₂♂
Das Problem steckt meistens zwischen den Ohren
DRY DRY KISS
H₂ (wenn bei meinen Snipplets nichts anderes angegeben ist Lizenz: WTFPL)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von rapante
rapante

Registriert seit: 3. Jun 2009
Ort: Hamburg
159 Beiträge
 
Delphi XE2 Professional
 
#6

AW: DBGrid Right Click

  Alt 8. Okt 2010, 16:00
Hallo -187-

Du könntest dir ein eigene DBGrid-Komponente von TCustomDBGrid ableiten und die procedure MouseDown überschreiben.

Die müsste dann ungefähr so aussehen (ungetestet!):
Delphi-Quellcode:
procedure TMyDBGrid.MouseDown(Button: TMouseButton; Shift: TShiftState; X, Y: Integer);
begin
  if (Button = mbRight) then
    Button := mbLeft;
  inherited MouseDown(Button, Shift, X, Y);
end;
  Mit Zitat antworten Zitat
-187-

Registriert seit: 24. Sep 2005
483 Beiträge
 
Delphi 2010 Architect
 
#7

AW: DBGrid Right Click

  Alt 8. Okt 2010, 16:05
Danke, habs mir jetzt im OnMouseUp irgendwie zusammen gebastelt.

Code:
  if Button = mbRight then
  begin
    Cell:=DBGrid1.SelectedField.AsString;
    GridDeSelectAll(DBGrid1);
    DBGrid1.DataSource.DataSet.Locate('NUMBER',Cell,[loPartialKey,loCaseInsensitive]);
    DBGrid1.SelectedRows.CurrentRowSelected:=True;
    PopupMenu1.Popup(Mouse.CursorPos.X,Mouse.CursorPos.Y);
  end;
Wobei NUMBER Unique ist
  Mit Zitat antworten Zitat
-187-

Registriert seit: 24. Sep 2005
483 Beiträge
 
Delphi 2010 Architect
 
#8

AW: DBGrid Right Click

  Alt 8. Okt 2010, 16:18
Hm jetzt hab ich aber das Problem das wenn mein DBGrid 20 Datensätze zeigt, meine DB mehr als 20 Datensätze hat sagen wir mal 200, dann springt der angewählte Eintrag immer nach ganz unten im DBGrid. Ok ich könnte mit MoveBy wieder nach oben moven aber ich weiss ja garnicht um wieviel. Schließlich möchte ich die Row wieder an der Stelle haben wo sie angewählt wurde.

Wieso macht das DBGrid überhaupt so einen Unfug ?
  Mit Zitat antworten Zitat
-187-

Registriert seit: 24. Sep 2005
483 Beiträge
 
Delphi 2010 Architect
 
#9

AW: DBGrid Right Click

  Alt 9. Okt 2010, 13:59
Push
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von rapante
rapante

Registriert seit: 3. Jun 2009
Ort: Hamburg
159 Beiträge
 
Delphi XE2 Professional
 
#10

AW: DBGrid Right Click

  Alt 9. Okt 2010, 14:17
Du musst dir die aktuelle Zeile merken und hinterher wieder setzen.

Ich habe sowas mal gebaut gehabt um bei einem Refresh über einen Timer die Ansicht beizubehalten:
Delphi-Quellcode:
procedure TMyForm.RefreshTimerTimer(Sender: TObject);
var
   rowDelta: integer;
   row: integer;
   recNo: integer;
   TempScrollInfo: SCROLLINFO;
begin

 // Position des aktuellen Datensatzes (vertical)
 rowDelta := -1 + MyDBGrid.Row;
 row := MyDBGrid.DataSource.DataSet.RecNo;

 // Position der horizontalen Scrollbar
 TempScrollInfo.cbSize := SizeOf(SCROLLINFO);
 TempScrollInfo.fMask := SIF_POS;
 GetScrollInfo(MyDBGrid.Handle, SB_HORZ, TempScrollInfo );

 MyDBGrid.DataSource.DataSet.DisableControls;
 try
   MyZQuery.Refresh;
   
   // Die Ansicht wiederherstellen (vertical)
   with MyDBGrid.DataSource.DataSet do
   begin
     RecNo := row;
     MoveBy(-rowDelta) ;
     MoveBy(rowDelta) ;
   end;
 finally
   MyDBGrid.DataSource.DataSet.EnableControls;
   //Die horizontale Scrollposition wiederherstellen
   SetScrollInfo(MyDBGrid.Handle, SB_HORZ, TempScrollInfo, true);
 end;
end;
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:14 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf