AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Sprachen und Entwicklungsumgebungen Object-Pascal / Delphi-Language Delphi NaN oder Exception bei Division durch Null

NaN oder Exception bei Division durch Null

Ein Thema von Jaynder · begonnen am 26. Jun 2012 · letzter Beitrag vom 26. Jun 2012
Antwort Antwort
Benutzerbild von Jaynder
Jaynder

Registriert seit: 2. Dez 2004
Ort: Süderelbe
128 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#1

NaN oder Exception bei Division durch Null

  Alt 26. Jun 2012, 10:34
Delphi-Version: 2010
Hallo, habe auf einmal etwas sehr Merkwürdiges in einem alten Projekt.
Musste jetzt nach Monaten ein paar Dinge ändern, und auf einmal crasht
es an einer Stelle, die früher durchgelaufen ist.

Im Prinzip ist die Situation folgende:
Delphi-Quellcode:
procedure TForm1.Button2Click(Sender: TObject);
  var N, M: Double;
begin
  N := 0;
  M := 17 / N; // hier jetzt EZeroDivide, vorher war M=NaN
end;
Bislang war M hinterher NaN und das Programm lief ohne Exception weiter.
Das ungültige Ergebnis wurde später im Programm gefiltert.
Jetzt steigt die Exception und nichts ist wie vorher.

Wie werde ich die Excerption wieder los, will jetzt nicht mein ganzes Programm ändern...
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Bummi
Bummi

Registriert seit: 15. Jun 2010
Ort: Augsburg Bayern Süddeutschland
3.470 Beiträge
 
Delphi XE3 Enterprise
 
#2

AW: NaN oder Exception bei Division durch Null

  Alt 26. Jun 2012, 10:53
Über Sinn oder Unsinn kann man sicher streiten ...

http://docwiki.embarcadero.com/CodeS...W_%28Delphi%29

Delphi-Quellcode:
uses math;
procedure TForm5.FormCreate(Sender: TObject);
begin

 SetExceptionMask(GetExceptionMask + [exZeroDivide]);
end;

procedure TForm5.FormDestroy(Sender: TObject);
begin
 SetExceptionMask(GetExceptionMask - [exZeroDivide]);
end;
Thomas Wassermann H₂♂
Das Problem steckt meistens zwischen den Ohren
DRY DRY KISS
H₂ (wenn bei meinen Snipplets nichts anderes angegeben ist Lizenz: WTFPL)

Geändert von Bummi (26. Jun 2012 um 10:58 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
gammatester

Registriert seit: 6. Dez 2005
999 Beiträge
 
#3

AW: NaN oder Exception bei Division durch Null

  Alt 26. Jun 2012, 10:58
Daß Du früher NaN hattest, finde ich sehr merkwürdig! Ich würde +Inf erwarten wie in diesem Beispiel:
Delphi-Quellcode:
procedure TForm1.Button1Click(Sender: TObject);
var
  emask: TFPUExceptionMask;
  x,y,z: double;
begin
  emask := GetExceptionMask;
  SetExceptionMask(emask + [exZeroDivide]);
  x := 0;
  y := 17;
  z := y/x;
  ShowMessage(FloatToStr(z));
  SetExceptionMask(emask);
end;
Es zeigt auch wie Du die Exception 'Division durch 0' loswirst. Allerdings: Wenn das nur an einer Stelle relevant ist, solltest Du try / except verwenden. Und global die Exceptions zu maskieren, ist nicht zu empfehlen.

Gruß Gammatester
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Jaynder
Jaynder

Registriert seit: 2. Dez 2004
Ort: Süderelbe
128 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#4

AW: NaN oder Exception bei Division durch Null

  Alt 26. Jun 2012, 11:03
Danke Bummi. Das das Unsinn ist, steht außer Frage, hatte ich auch noch nie verwendet.
Aber vielleicht bekomme damit ich diese alte Projekt wieder zum Laufen...

und gammatester: im habe gerade mal das alte Projekt aus dem SVN ausgecheckt:
es ist tatsächlich nachvollziehbar NaN!! Und mit try except hast du natürlich recht,
aber die Stelle sitzt so tief drinnen, kann ich nicht mal eben schnell ändern.

Geändert von Jaynder (26. Jun 2012 um 11:06 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
34.931 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#5

AW: NaN oder Exception bei Division durch Null

  Alt 26. Jun 2012, 12:18
Zitat:
Wenn das nur an einer Stelle relevant ist, solltest Du try / except verwenden.
Wozu diese Exception abfangen, nachdem es geknallt hat, wenn man vorher auch einfach auf <>0 prüfen könnte?

Wenn es vorher nicht knallte, dann hatte aber schonml jemand an der ExceptionMask rumgespielt, denn standardmäßig bekommt man die Exceptions.
Eventuell irgendeine Fremdkomponente verwendet, welche netter Weise an globalen Einstellungen rumspielt(e) ?
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
gammatester

Registriert seit: 6. Dez 2005
999 Beiträge
 
#6

AW: NaN oder Exception bei Division durch Null

  Alt 26. Jun 2012, 12:55
Zitat:
Wenn das nur an einer Stelle relevant ist, solltest Du try / except verwenden.
Wozu diese Exception abfangen, nachdem es geknallt hat, wenn man vorher auch einfach auf <>0 prüfen könnte?
Weil es in der Regel ja nicht reicht, auf <> 0 zu testen! Versuch's doch mal mit
Delphi-Quellcode:
var
  x,y,z: double;
begin
  x := 3e-308;
  y := 17;
  z := y/x;
  ShowMessage(FloatToStr(z));
end;
Wobei ich davon ausgehe, daß x bei seinem Aufruf normalerweise nicht 0 oder sehr klein ist, es aber passieren kann. (Wenn x immer 0 ist, wäre es ziemlich unsinnig, die Rechnungen zumachen).
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Jaynder
Jaynder

Registriert seit: 2. Dez 2004
Ort: Süderelbe
128 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#7

AW: NaN oder Exception bei Division durch Null

  Alt 26. Jun 2012, 13:21
So, nun hat sich einiges geklärt, aber nicht alles.

gammatester: du hattes Recht mit +Inf und ich mit -NaN:
Delphi-Quellcode:
procedure TForm1.Button2Click(Sender: TObject);
  var N, M: Double;
begin
  N := 0;
  M := 7 / N; // hier jetzt EZeroDivide, vorher M=+Inf
  M := 0 / N; // hier jetzt EZeroDevide, vorher M=-NaN
end;
himitsu: es ist tatsächlich eine Fremdkomponente im Spiel:
der OpenGL-Wrapper GL.pas schaltet die Exceptions im
initialization-Abschnitt mit Set8087CW($133F) knallhart ab.

Die Änderung in meinen Projekt war, das ich die Unit inzwischen
nicht mehr explizit ins Projekt eingebunden habe sondern implizit
über den Bibliothekssuchpfad. Warum deshalb diese Abschaltung nun
nicht mehr greift, ist mir allerdings ein Rätsel.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:57 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf