AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Projekte Folder-Security - Ein einfacher Ordnerschutz

Folder-Security - Ein einfacher Ordnerschutz

Ein Thema von MuTzE.Y85 · begonnen am 4. Feb 2013 · letzter Beitrag vom 7. Feb 2013
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
Benutzerbild von MuTzE.Y85
MuTzE.Y85
Registriert seit: 11. Apr 2006
Ein simples Programm zum Sperren von Verzeichnissen unter Windows XP und höher.
Keine große Sache, aber vielleicht gibt es ja jemanden, der es nützlich findet

Da der Schutz sehr simpel ist, ist mir auch bewusst, wie leicht er umgangen/ausgehebelt werden kann.
Aber mehr ist auch nicht gewollt


Funktionen
»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»

▪ Sperren/Freigeben von Ordnern mithilfe der Windows Security GUID als Dateiendung
▪ Sperren/Freigeben der Eingabeaufforderung (Admin-Rechte werden benötigt)


Systemvorraussetzungen
»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»

▪ Windows XP oder höher (Windows 8 nicht getestet)


Aktueller Stand
»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»

▪ Version: 1.0.0
▪ Datum: 04.02.2013


ChangeLog
»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»»

▪ 1.0.0
- Sperren/Freigeben von Ordnern
- Sperren/Freigeben der Eingabeaufforderung



Feedback, Wünsche und Kritik absolut erwünscht!
Miniaturansicht angehängter Grafiken
folder-security.png  
Angehängte Dateien
Dateityp: zip Folder-Security_1.0.0.zip (329,0 KB, 38x aufgerufen)
Dateityp: zip Folder-Security-Source_1.0.0.zip (4,4 KB, 42x aufgerufen)
LAN-PC: C2Q Q9550 @ 4004 MHz @ 1.232 V @ Mugen 2 | DFI LANParty JR P45-T2RS | G.Skill 4GB DDR2-1000 CL5 | ZOTAC GTX 280 @ GTX 285 @ 1.06 V | WD Caviar Blue 320GB / WD Caviar Black 640GB | BeQuiet DPP P7 450W | Antec Mini P180

Geändert von MuTzE.Y85 ( 4. Feb 2013 um 21:48 Uhr)
 
Benutzerbild von Bernhard Geyer
Bernhard Geyer
Online

 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#11
  Alt 5. Feb 2013, 10:11
Als Betriebssystem Voraussetzung ist doch WinXP und höher.

Warum also nicht das vorhandene Sicherheitsystem inkl. Dateisystemrechten verwenden?

Daher verstehe ich nicht, die Notwendigkeit von diesem Programm.
Es wird vermutlich die gleiche Notwendigkeit sein wieso Chrome auch einen Usermanager eingebaut hat.
Daheim ist auch immer nur der Standarduser eingeloggt - Hatte aber noch keine notwendigkeit Daten vor meine Frau zu verstecken.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Codehunter
Codehunter

 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#12
  Alt 5. Feb 2013, 10:20
Warum also nicht das vorhandene Sicherheitsystem inkl. Dateisystemrechten verwenden?
Das kann ich zumindest noch irgendwo nachvollziehen. Die ACL verabschiedet sich schon mal bei einigen Kopieraktionen, die Dateiendung nicht. Allerdings nützt einem das auch nichts wenn man einen solchen Ordner z.B. auf einem Stick hat und diesen dann unter Linux (Android etc.) öffnet.

Ich würde sagen, das kleine Programm erfüllt schon eine Sicherheitsfunktion. Allerdings auf dem Niveau der Hidden- und Systemattribute und damit nach dem Prinzip "Security by Obscurity". Gut geeignet, um eine Sekretärin nervös zu machen: Ein Ding auf dem Desktop mit einem Sicherheitsschloss als Icon, was gar nichts macht... Oh Gott... Die Russen kommen!

Was das Programm aber recht gut verdeutlicht ist, wie viel sinnfreien Ballast Windows so mit sich rum schleppt um die Umsetzung dieser "Sicherheitsfunktion" überhaupt zu ermöglichen. Matze hat ja letztendlich nur ein Fontend geschaffen. Insofern gebe ich mal eine Note 2 für die Recherche und Umsetzung und eben eine Note 5 für die Kategorie Sicherheitsleistung. Für das Fach "Aprilscherze in der Buchhaltung" könnte ich mich sogar zu einer Note 1 hinreißen lassen
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von p80286
p80286

 
Delphi 7 Personal
 
#13
  Alt 5. Feb 2013, 15:01
Die ACL verabschiedet sich schon mal bei einigen Kopieraktionen, die Dateiendung nicht.
Was sich verabschiedet ist die/das erwartete Sicherheit/Zugriffsrecht.

Für ein Betriebssystem, daß für jeden ***** nachfragt, gibt sich Windows, was die ACL angeht, doch sehr schweigsam.

Übrigens gibt's den Ärger vor allem beim Move nicht so sehr beim Copy.

Gruß
K-H
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Codehunter
Codehunter

 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#14
  Alt 5. Feb 2013, 15:28
Ich hatte den meisten Stress mit der ACL immer dann, wenn jemand ein NT-basiertes Windows daheim am Start hatte (diverse Home-Editions), sowohl OS und Programme als auch Nutzdaten auf einer einzigen Partition lokal liegen hatte und sich dann aus verschiedensten Gründen das Windows verabschiedet hat. Win-Neuinstallationen mache ich immer nur in frisch formatierte Partitionen.

Also erstmal Platte raus, in einen anderen Rechner rein und schon hatte ich meine helle Freude mit der ACL.
  Mit Zitat antworten Zitat
generic

 
Delphi XE5 Professional
 
#15
  Alt 5. Feb 2013, 15:39
Das mit den verschwunden Rechte erübrigt sich dann aber auch, wenn man Dynamic Access Control (DAC) verwendet und halt keine ACL mehr.
Allerdings ist eine Domäne, Win7 und Server 2012 erforderlich.

Platte rein/raus erübrigt sich auch bei eingeschalteten EFS oder Bitlocker.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von p80286
p80286

 
Delphi 7 Personal
 
#16
  Alt 5. Feb 2013, 15:44
Also erstmal Platte raus, in einen anderen Rechner rein und schon hatte ich meine helle Freude mit der ACL.
Jo, da Willi auf maschine1 jemand anders ist als auf Maschine2 muß man dem Umweg über Benutzer oder Eigentumsübernahme oder .... gehen.

Ausgereift und effizient ist anders.

Gruß
K-H
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Codehunter
Codehunter

 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#17
  Alt 5. Feb 2013, 16:24
Vorallem weil Server 2012 usw. ja auch generell an jeder Windows-Maschine verfügbar sind...
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von MuTzE.Y85
MuTzE.Y85
 
#18
  Alt 6. Feb 2013, 15:19
Sorry Leute, aber das ist hier kein Laberthread über DAC oder ACL
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Codehunter
Codehunter

 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#19
  Alt 7. Feb 2013, 11:01
Mag sein, aber den von Dir gebrauchten Begriffen "Security" und "Schutz" wird Dein Programm eben nicht gerecht. ACL bzw. DAC sind die Schlagworte, die in dem Zusammenhang zu nennen sind.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:52 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf