AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Netzwerke Outlook vs. Outlook Exchange

Outlook vs. Outlook Exchange

Ein Thema von gmc616 · begonnen am 29. Aug 2014 · letzter Beitrag vom 29. Aug 2014
Antwort Antwort
gmc616

Registriert seit: 25. Jun 2004
Ort: Jena
627 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#1

Outlook vs. Outlook Exchange

  Alt 29. Aug 2014, 08:54
Hallo DP-Gemeinde.

Ich plane eine Anbindung an Outlook zu programmieren, über ActiveX.

Es es für die Programmierung erheblich, ob Outlook als reiner eMail-Client (POP3/IMAP/SMTP) oder als Exchange-Client läuft?

Macht es Unterschiede, wenn ich den Postein/ausgang lesen will, bzw. eMails versenden will?

Danke für die Infos
gmc
  Mit Zitat antworten Zitat
jobo

Registriert seit: 29. Nov 2010
3.072 Beiträge
 
Delphi 2010 Enterprise
 
#2

AW: Outlook vs. Outlook Exchange

  Alt 29. Aug 2014, 10:33
Ganz allgemein, ich kenne nur die Server Variante mit Exchange. Hier ist es so, dass sehr viel eingestellt werden kann, Rechte, Postfächer, Kalender ..
Bedeutet für eine Anwendung, dass man einfach viel prüfen muss.
Angefangen von der API Version, über
welches Postfach von den 1,4, 10, die da sind.
welcher Kalender, Aufgaben, .. Schreib/Lese Rechte jeweils, welche Absenderadressen usw sind verfügbar, erlaubt,
usw. usf.
Ich schätze, das ist ne Menge Stoff. Wahrscheinlich sollte man klein anfangen und für eine Umgebung mit einem Account die gewünschten Schritte implementieren.
Gruß, Jo
  Mit Zitat antworten Zitat
gmc616

Registriert seit: 25. Jun 2004
Ort: Jena
627 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#3

AW: Outlook vs. Outlook Exchange

  Alt 29. Aug 2014, 11:58
Hmm ... okay.

Das Thema mit den mehreren Konten gibt es in der POP/SMTP-Variante sicherlich genauso wie im Exchange-Client. Ich würde mich hier einfach auf das Standardkonto beschränken (vorerst).

Die Problematik mit den Rechten ... weiß nicht, ob mich das als ActiveX-nutzende Anwendung interessiert. Wenn der Nutzer sei Zeug im Outlook nicht sieht, dann halt auch nicht in meiner Anwendung. basta

Und den Kalender werde ich nicht nutzen, dafür gib's in meiner Anwendung bereits eine Kalenderfunktion.

Ich brauche hier lediglich die Funktionen
- Postein/ausgang lesen (Zugriff auf Attachments) und
- eMail versenden
- evtl. Zugriff aufs Adressbuch

Will halt nur wissen, ob es in der Programmierung einen (erheblichen) unterschied macht, ob Outlook als POP/SMTP- bzw. Exchange-Client läuft.

Kann mir aber ehrlich sagt nicht vorstellen, auch mein meine "Experten" etwas anderes sagen. Deswegen frage ich auch lieber Entwickler, nämlich euch
Ich sollte dabei erwähnen, dass ich über 10 Jahren KEIN Outlook mehr gesehen habe. Mit MS-Exchange-5 bin ich weg von MS.
  Mit Zitat antworten Zitat
Lemmy

Registriert seit: 8. Jun 2002
Ort: Berglen
2.366 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#4

AW: Outlook vs. Outlook Exchange

  Alt 29. Aug 2014, 12:48
hi,

da du in dem Fall (OLE-Automation) mit Outlook sprichst, sollte es IMHO keinen Unterschied machen ob das Teil an einem Exchange hängt oder direkt per Pop/Imap ein Postfach abholt.

Problematisch drüften da eher die Kundenumgebungen sein in denen das laufen soll, da solche Dinge sehr gerne von Virenscannern unterbunden werden...
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:30 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2023 by Daniel R. Wolf, 2024 by Thomas Breitkreuz