AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Win32/Win64 API (native code) Delphi Gleichen Dienst mehrfach installieren -> Name?

Gleichen Dienst mehrfach installieren -> Name?

Ein Thema von Captnemo · begonnen am 17. Apr 2015 · letzter Beitrag vom 17. Apr 2015
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
Benutzerbild von Captnemo
Captnemo

Registriert seit: 27. Jan 2003
Ort: Bodenwerder
1.126 Beiträge
 
Delphi XE4 Architect
 
#11

AW: Gleichen Dienst mehrfach installieren -> Name?

  Alt 17. Apr 2015, 11:40
Der Display Name kann identisch sein, weil dieser nur der Anzeige dient.
Leider nein, auch der muss eindeutig sein, sonst gibt es eine Fehlermeldung
Selbst wenn's ginge, wär's ja blöd. Wie sollte man die dann noch in der MMC unterscheiden können.
Dieter
9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt. Die 10. summt dazu die Melodie von Supermario Bros.
MfG Captnemo
  Mit Zitat antworten Zitat
taveuni

Registriert seit: 3. Apr 2007
Ort: Zürich
460 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#12

AW: Gleichen Dienst mehrfach installieren -> Name?

  Alt 17. Apr 2015, 13:52
Wozu würde man einen Dienst mehrfach installieren wollen? Sieht nach Designfehler aus.
Die obige Aussage repräsentiert meine persönliche Meinung.
Diese erhebt keinen Anspruch auf Objektivität oder Richtigkeit.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sir Rufo
Sir Rufo

Registriert seit: 5. Jan 2005
Ort: Stadthagen
9.454 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#13

AW: Gleichen Dienst mehrfach installieren -> Name?

  Alt 17. Apr 2015, 14:19
Wozu würde man einen Dienst mehrfach installieren wollen? Sieht nach Designfehler aus.
Das erzähl mal Microsoft (z.B. SQL-Server), Oracle (z.B. MySQL-Server), usw.

Es gibt dafür durchaus gute Einsatzgründe für diese Named Services.
Kaum macht man's richtig - schon funktioniert's
Zertifikat: Sir Rufo (Fingerprint: ‎ea 0a 4c 14 0d b6 3a a4 c1 c5 b9 dc 90 9d f0 e9 de 13 da 60)
  Mit Zitat antworten Zitat
taveuni

Registriert seit: 3. Apr 2007
Ort: Zürich
460 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#14

AW: Gleichen Dienst mehrfach installieren -> Name?

  Alt 17. Apr 2015, 14:28
Ich habe SQL Server, Webserver usw. mal stillschweigend ausgeklammert da ich nicht davon ausgegangen bin dass der Ersteller bezüglich Anforderungen an Anzahl Threads, Clientverbindungen usw. die Frage nach einer Mehrfachinstallation gestellt hat. Wir haben hier auch schon einige Multitier Anwendungen geschrieben mit tausenden von Clients auf einen Serverdienst und standen noch nie vor dem Problem. Aber vermutlich gibt es ja andere Gründe dafür. Deshalb auch meine Eingangsfrage gefolgt von der zugegeben provokativen Bemerkung von wegen Designfehler.
Die obige Aussage repräsentiert meine persönliche Meinung.
Diese erhebt keinen Anspruch auf Objektivität oder Richtigkeit.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jaenicke
jaenicke

Registriert seit: 10. Jun 2003
Ort: Berlin
8.495 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#15

AW: Gleichen Dienst mehrfach installieren -> Name?

  Alt 17. Apr 2015, 14:36
Wozu würde man einen Dienst mehrfach installieren wollen? Sieht nach Designfehler aus.
Zum Beispiel weil ein Server so für mehrere Kundenumgebungen als Host benutzt werden kann. Es existieren bei uns z.B. mehrere Verzeichnisse für verschiedene Filialen, auf denen jeweils ein Server läuft.

Theoretisch könnte man so etwas mit mehr Aufwand auch in eine einzelne Exe packen, aber das erweist sich in der Praxis oft als nicht sinnvoll.

// EDIT:
Ist der Tab schon so lange offen? O.O
Sebastian Jänicke
Alle eigenen Projekte sind eingestellt, ebenso meine Homepage, Downloadlinks usw. im Forum bleiben aktiv!
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
40.497 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#16

AW: Gleichen Dienst mehrfach installieren -> Name?

  Alt 17. Apr 2015, 15:16
Der 32-Bit Service ist bissl klein, da klappt es nicht, daß er sich bei uns gleichzeitig um zwei/mehr Datenbanken/Dateimanagements kümmert.
Und zusätlich, wenn einer abraucht, dann läuft der Andere weiter.

Bisher hatten wir das über mehrere Installationspfade geregelt, aber das ist bei Updates einfach nur unschön und fehleranfällig (da vergisst man schnell mal Einen upzugraden).

Zitat:
Zum Beispiel weil ein Server so für mehrere Kundenumgebungen als Host benutzt werden kann. Es existieren bei uns z.B. mehrere Verzeichnisse für verschiedene Filialen, auf denen jeweils ein Server läuft.
Ist bei einigen unserer Kunden ähnlich.

Oder Firma ging pleite und fängt neu. Da macht man einen radikalen Schnitt und setzt eine neue Umgegbung für die neue Firma auf,
vorallem da für die Buchhaltung, den Insolvenzverwalter usw. alte und neue Firma getrennt sein müssen und schwupps, so hat man alles doppelt, bis die alte Firma komplett abgewickelt ist.
Oder eben mehrere Filialen/Abteilungen, die in sich aber getrennt sind.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
my Delphi wish list

Geändert von himitsu (17. Apr 2015 um 15:20 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Captnemo
Captnemo

Registriert seit: 27. Jan 2003
Ort: Bodenwerder
1.126 Beiträge
 
Delphi XE4 Architect
 
#17

AW: Gleichen Dienst mehrfach installieren -> Name?

  Alt 17. Apr 2015, 17:11
Um ein bisschen mehr Licht in's Dunkel zu bringen:

Es handelt sich dabei um einen Dienst, der seriell angeschlossenen Grosswaagen ausliest, und die Gewichte und Waagenbenutzer in eine Datenbank schreibt. Weiterhin wird der Waagencontroller (Fremdfabrikat) aus der DB mit bestimmten Daten versorgt.

Natürlich hätte man das ganze jetzt auch mal locker in einen Dienst über mehrere Threads packen können, was ich auch in der 1. Lösung so realisiert hatte. Nun ist es aber so, dass bei der Kommunikation zu den Waagen manches mal Probleme auftreten können (Anschluss erfolgt über virtuelle Com-Schnistelle<->TCP<->IP-Seriell-Interface) und auch die Waagencontroller kommen gerne mal aus dem Tritt (was aber Gott sei Dank nicht soo häufig auftritt).
Weiterhin sind die Waagen teilweise auch noch über verschiedene Server angeschlossen, und nicht alle immer gleichzeitig in Betrieb.
Kurz und gut, um also von vorneherein das ganze sauber von einander zu trennen und um zu vermeiden, dass eine Fehlfunktion einer Waage im schlimmsten Fall andere Waagen in der Kommunikation stört, habe ich mich dafür entschieden, je Waage ein Dienst.
Mal abgesehen davon ist es für den Kunden später einfacher, einen bestimmten Dienst neuzustarten, ohne dabei die anderen Wiegevorgänge zu beeinträchtigen.

Das kann man als Designfehler bezeichnen....muss man aber nicht. Für jedes Problem gibt es verschiedene Lösungsansätze, und je nach Überlegungen und Schwerpunkte kann man auch verschiedene Lösungen favorisieren.
Dieter
9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt. Die 10. summt dazu die Melodie von Supermario Bros.
MfG Captnemo
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:03 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf