AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Datenbanken Daten verschlüsselt speichern

Daten verschlüsselt speichern

Ein Thema von strom · begonnen am 26. Mai 2015 · letzter Beitrag vom 26. Mai 2015
Antwort Antwort
Seite 1 von 4  1 23     Letzte » 
strom

Registriert seit: 23. Aug 2008
Ort: Keine Ergebnisse gefunden
290 Beiträge
 
#1

Daten verschlüsselt speichern

  Alt 26. Mai 2015, 09:04
Datenbank: MariaDB • Version: ? • Zugriff über: MyConnect
Würde gerne Daten in der Database verschlüsselt speichern,
und im StringGrid wieder entschlüsselt darstellen.

Delphi-Quellcode:
procedure TForm1.Button1Click(Sender: TObject);
var
s:string;
i:integer;
begin
 //Test Text
 s:='Dies ist ein Test';
  for i:=1 to length(s) do begin
   s[i]:=Chr((Ord(s[i]) Xor (i*i-i))+(3+i)*(5+i));
    Memo1.text := s; // Test Memo1 Ansicht
  end;
   MyTAble1.Insert;
    MyTAble1.Edit;
    MyTable1.FieldByName('Eingabe').Text := s;
    MyTAble1.Post;
    MyTAble1.Refresh;
    DBGrid1.Refresh; // Daten verschlüsselt speichern
   for i:=1 to length(s) do begin
    s[i]:=Chr((Ord(s[i])-(3+i)*(5+i)) Xor (i*i-i));
  end;
  //Endschlüsseln und im StringGrid kopieren
   StringGrid1.FixedCols := 0;
   StringGrid1.FixedRows := 1;
   StringGrid1.ColCount := MyTable1.FieldCount;
   StringGrid1.RowCount := MyTable1.RecordCount+1;
   Memo2.text:= s; // Test Memo2 Ansicht
 for i := 0 to MyTable1.FieldCount - 1 do begin
  StringGrid1.Cells[i,0] := MyTable1.Fields[i].DisplayName;
   end;
    MyTable1.First;
     while not MyTable1.Eof do begin
      for i := 0 to MyTable1.FieldCount - 1 do begin
     StringGrid1.Cells[i, MyTable1.RecNo] := MyTable1.Fields[i].AsString;
    end;
   MyTable1.Next;
 end;
end;

Geändert von strom (26. Mai 2015 um 09:08 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
vagtler

Registriert seit: 9. Jul 2010
Ort: Köln
667 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#2

AW: Daten verschlüsselt speichern

  Alt 26. Mai 2015, 09:10
Wo ist die Frage?
  Mit Zitat antworten Zitat
Perlsau
(Gast)

n/a Beiträge
 
#3

AW: Daten verschlüsselt speichern

  Alt 26. Mai 2015, 09:13
Keine Ahnung, ob Maria-DB Verschlüsselung beherrscht, aber ich mache das immer so, wenn ich Tabelleninhalte verschlüsselt abspeichern will:

Im Programm arbeite ich mit einem ClientDataset. Beim Programmstart iterere ich durch die Original-Tabelle, entschlüssle die verschlüsselten Inhalte und speichere selbige im ClientDataSet. Beim Programmende speichere ich die im ClientDataSet enthaltenen Daten wieder in die Original-Tabelle, wobei die relevanten Spalten wieder verschlüsselt werden. Während des Programmlaufs arbeite ich ausschließlich mit dem ClientDataSet, das ich dann auch dem entsprechenden DataSource zuweise, um damit ein DBGrid zu "füttern".

Alternativ könnte man auch im Original-Dataset ein zusätzliches Feld (Feldeditor) anlegen und in OnGetText dieses neuen Feldes den entschlüsselten Inhalt bereitstellen und in OnChange wieder speichern.

War es das, was du wissen wolltest?

Geändert von Perlsau (26. Mai 2015 um 09:26 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von frankyboy1974
frankyboy1974

Registriert seit: 7. Apr 2015
Ort: SH
169 Beiträge
 
Delphi XE7 Professional
 
#4

AW: Daten verschlüsselt speichern

  Alt 26. Mai 2015, 09:19
Zitat:
Wo ist die Frage?
Die hat er verschlüsselt in der Datenbank gespeichert!!!
Java ist auch eine Insel.
Ist Delphi von Oracle?
In meiner Buchstabensuppen fehlt das C++!
  Mit Zitat antworten Zitat
fillibuster

Registriert seit: 3. Nov 2010
Ort: Coesfeld
245 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#5

AW: Daten verschlüsselt speichern

  Alt 26. Mai 2015, 09:25
Keine Ahnung, ob Maria-DB Verschlüsselung beherrscht, ...
MariaDB unterstützt Verschlüsselung: https://mariadb.com/kb/en/mariadb/table-encryption/
  Mit Zitat antworten Zitat
Popov
(Gast)

n/a Beiträge
 
#6

AW: Daten verschlüsselt speichern

  Alt 26. Mai 2015, 09:30
strom, der Wort-Minimalist ist wieder da

Also strom, wenn es nichts kompliziertes sein muss, die Verschlüsselung mehr ein Sichtschutz als wirkliche Verschlüsselung sein soll, dann würde ich eine XOR Verschlüsselung empfehlen. Die ist sehr einfach und lässt sich nach paar Versuchen relativ schnell knacken, aber wie gesagt, sie ist sehr einfach. Und sie reicht allemal dazu den Text unleserlich zu machen.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Mavarik
Mavarik

Registriert seit: 9. Feb 2006
Ort: Stolberg (Rhld)
4.034 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#7

AW: Daten verschlüsselt speichern

  Alt 26. Mai 2015, 09:34
Also strom, wenn es nichts kompliziertes sein muss, die Verschlüsselung mehr ein Sichtschutz als wirkliche Verschlüsselung sein soll, dann würde ich eine XOR Verschlüsselung empfehlen. Die ist sehr einfach und lässt sich nach paar Versuchen relativ schnell knacken, aber wie gesagt, sie ist sehr einfach. Und sie reicht allemal dazu den Text unleserlich zu machen.
Nicht nur das... Ein XOR gilt schon als Verschlüsselung und ein Ausspähen der Daten gilt schon als reverse Engineering und ist strafbar...
  Mit Zitat antworten Zitat
Popov
(Gast)

n/a Beiträge
 
#8

AW: Daten verschlüsselt speichern

  Alt 26. Mai 2015, 09:44
Ich hab gerade seinen Code überflogen und glaube, dass er schon selbst auf XOR gekommen ist. Ich vermute, eindeutig kann ich es nicht sagen, dass die Frage an das Forum ist, ob die Verschlüsselung ok ist. Warum storm sich aber immer so kurz mit seinen Fragen hält, weiß ich nicht. Meine beste Theorie bisher ist, dass er noch einen alten CompuServe Account für 5 DM die Stunde hat und einen 14,4 kB/s Modem. Da hält man sich knapp, denn Zeit kostet Geld.
  Mit Zitat antworten Zitat
vagtler

Registriert seit: 9. Jul 2010
Ort: Köln
667 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#9

AW: Daten verschlüsselt speichern

  Alt 26. Mai 2015, 10:32
Warum sollte er sich auch um ein soziales Verhalten bemühen? Er bekommt doch genügend Antworten auf dem Silbertablett serviert.
  Mit Zitat antworten Zitat
strom

Registriert seit: 23. Aug 2008
Ort: Keine Ergebnisse gefunden
290 Beiträge
 
#10

AW: Daten verschlüsselt speichern

  Alt 26. Mai 2015, 10:37
Entschuldigung, hier bin ich wieder!

Die Daten werden verschlüsselt in der Datenbank abgelegt,
und auch wieder ins StringGrid kopiert!

Leider sind die Daten im StringGrid noch verschlüsselt!
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:57 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf