AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Algorithmen, Datenstrukturen und Klassendesign Delphi Nicht eindeutige Dateinamen zueinander zuordnen

Nicht eindeutige Dateinamen zueinander zuordnen

Ein Thema von Rülps · begonnen am 26. Aug 2015 · letzter Beitrag vom 31. Aug 2015
Antwort Antwort
Seite 1 von 3  1 23   
Rülps

Registriert seit: 26. Sep 2008
38 Beiträge
 
#1

Nicht eindeutige Dateinamen zueinander zuordnen

  Alt 26. Aug 2015, 18:25
Hallo liebe Leutz, ich weiß der Titel klingt komisch, aber ich versuch mal mein Problem zu erläutern. Ich habe einen Riesensatz von Textdateien. Jeweils drei dieser Textdateien werden pro Event automatisch generiert und zwar im folgenden Format:
Delphi-Quellcode:
G1-01_05_2014 00_10_57.csv
G1-01_05_2014 00_10_57.txt
G1-SC status-01_05_2014 00_10_57.txt
"01_05_2014 00_10_57" ist für jede Datei der entsprechende Datums- bzw. Zeitstempel. Das Problem ist aber, dass sich die Zeitstempel der Dateien bei der Erstellung um 1 Sekunde unterscheiden können. Also sehen geschätzte 7% der Dateien so oder so ähnlich aus:
Delphi-Quellcode:
G1-01_05_2014 00_10_56.csv
G1-01_05_2014 00_10_57.txt
G1-SC status-01_05_2014 00_10_57.txt

G1-01_05_2014 00_27_53.csv
G1-01_05_2014 00_27_53.txt
G1-SC status-01_05_2014 00_27_52.txt
Ich lade alle Dateien in eine StringList und parse die Infos aus den drei zusammenhängenden Dateien heraus und schreibe sie in eine Datenbank. Ich finde keine Lösung wie ich die Dateien zueinander zuordnen kann, wenn sie sich im Zeitstempel unterscheiden. Weiß jemand eine Methode?
*Doppel-Rülps*
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Mavarik
Mavarik

Registriert seit: 9. Feb 2006
Ort: Stolberg (Rhld)
4.024 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#2

AW: Nicht eindeutige Dateinamen zueinander zuordnen

  Alt 26. Aug 2015, 18:37
Wie ist den das kleinste Interval für die Erstellung?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von stahli
stahli

Registriert seit: 26. Nov 2003
Ort: Halle/Saale
4.236 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#3

AW: Nicht eindeutige Dateinamen zueinander zuordnen

  Alt 26. Aug 2015, 18:42
Da wären ein paar mehr Infos hilfreich.

1. Nachfrage:
Erzeugst Du die Dateien selbst oder sind die von dritter Seite gegeben?
Vielleicht lässt sich der Zeitstempel ja vereinheitlichen:
TS := Now; ... und dann überall TS verwenden.
Nur mal vorab, eh man komplexere Lösungen sucht.

Zur Sortierung wäre (wenn das nicht fix ist) evtl. auch ein anderes Dateinamenformat zu überlegen: yyyymmddhhnnsszzz-irgendwas.xyz

Welche Abstände haben denn die Zeitstempel? Mindestens einige Sekunden oder auch mal sehr wenig?
Stahli
http://www.StahliSoft.de
---
"Jetzt muss ich seh´n, dass ich kein Denkfehler mach...!?" Dittsche (2004)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von frankyboy1974
frankyboy1974

Registriert seit: 7. Apr 2015
Ort: SH
169 Beiträge
 
Delphi XE7 Professional
 
#4

AW: Nicht eindeutige Dateinamen zueinander zuordnen

  Alt 26. Aug 2015, 18:44
hallo,

du möchtest Daten an hand eines Zeitstempels eindeutig zuordnen, das Problem hatte ich vor Jahren auch mal...

Nein, wir suchen eine andere Lösung.

mfg
Java ist auch eine Insel.
Ist Delphi von Oracle?
In meiner Buchstabensuppen fehlt das C++!
  Mit Zitat antworten Zitat
nahpets
(Gast)

n/a Beiträge
 
#5

AW: Nicht eindeutige Dateinamen zueinander zuordnen

  Alt 26. Aug 2015, 19:11
Hallo,

mache mal 'nen blöden Vorschlag:

Da Du ja schon eine Datenbank hast, lies Dir die Dateinamen in eine eigene Tabelle ein.

Die Tabelle bekommt eine Spalte für den Dateinamen und weitere Spalten für Datum und Uhrzeit.
Code:
G1-01_05_2014 00_10_57.csv
G1-01_05_2014 00_10_57.txt
G1-SC status-01_05_2014 00_10_57.txt
Nun teilst Du Dir beim Befüllen der Tabelle den Dateinamen auf:
Delphi-Quellcode:
// Nur hingedaddelt, nicht getestet.
procedure TuEsInDieDatenbank(sDateiname : String);
Var
  sDatum : String;
  sZeit : String;
  iPos : Integer;
begin
  sDatum := ChangeFileExt(sDateiname,'');
  sDatum := AnsiReplaceText(sDatum,'SC status-','');
  iPos := Pos('-',sDatum) + 1;
  sDatum := Copy(sDatum,iPos,Length(sDatum));
  iPos := Pos(' ',sDatum);
  sZeit := Copy(sDatum,iPos + 1,Length(sDatum));
  sDatum := Copy(sDatum,1,iPos - 1);
  sDatum := AnsiReplaceText(sDatum,'_','.');
  sZeit := AnsiReplaceText(sZeit,'_',':');
  tabelle.append;
  tabelle.FieldByName('dateiname').AsString := sDateiname;
  tabelle.FieldByName('datum').AsDateTime := StrToDate(sDatum);
  tabelle.FieldByName('zeit').AsDateTime := StrToTime(sZeit);
  // Müsste eigentlich auch gehen.
  tabelle.FieldByName('Zeitstempel').AsDateTime := StrToDateTime(sDatum + ' ' + sZeit);
  tabelle.Post;
end;
Wenn Du nun den Inhalt der Datenbank per
Code:
select Dateiname from tabelle order by zeit, datum, dateinamen
liest, sollten immer die drei zusammengehörenden Sätze hintereinander liegen.
Über den Dateinamen kannst Du ja dann ausmachen, um welchen Dateityp es sich handelt, um die weitere Verarbeitung zu steuern.

Aber: Ich gehe nicht davon aus, dass das in 100% der Fälle so funktioniert.
Wenn die Dateien in kurzen Zeitabständen erstellt werden, kann es immernoch zu Problemen bei der Zuordnung kommen.
Code:
G1-01_05_2014 00_10_56.csv
G1-01_05_2014 00_10_57.txt
G1-SC status-01_05_2014 00_10_57.txt
G1-01_05_2014 00_10_57.csv
G1-01_05_2014 00_10_58.txt
G1-SC status-01_05_2014 00_10_58.txt
Was gehört jetzt zusammen?

Wie oben schon mal kommentiert:
Zitat von frankyboy1974:
Nein, wir suchen eine andere Lösung.
Wenn irgendmöglich ist diese Alternative vorzuziehen!

Geändert von nahpets (26. Aug 2015 um 19:12 Uhr) Grund: jajajaja - die lieben Schreibfehler :-(
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von scrat1979
scrat1979

Registriert seit: 12. Jan 2007
Ort: Sulzbach a.d. Murr
1.021 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#6

AW: Nicht eindeutige Dateinamen zueinander zuordnen

  Alt 26. Aug 2015, 19:19
Vielleicht habe ich auch die Aufgabenstellung falsch verstanden, aber so weit ich es verstanden habe werden die drei zusammengehörenden Dateien in einem Event erstellt. Warum speicherst du nicht zu Beginn des Events den aktuellen Zeitstempel in einer Variable ab und verwendest diese um die Dateinamen zu erstellen? Dann wäre doch die Basis für alle drei Dateien derselbe Zeitstempel - egal ob die Dateien auch "länger" nacheinander erstellt werden.
Michael Kübler
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sir Rufo
Sir Rufo

Registriert seit: 5. Jan 2005
Ort: Stadthagen
9.454 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#7

AW: Nicht eindeutige Dateinamen zueinander zuordnen

  Alt 26. Aug 2015, 19:54
@scrat1979

(sehe gerade, stahli hat das auch schon vorgeschlagen)

Alles andere ist doch Unfug - einen wie auch immer gearteten Algorithmus zu finden, der den Fehler, den man selber verbockt hat im Nachgang wieder ausbügelt.
Kaum macht man's richtig - schon funktioniert's
Zertifikat: Sir Rufo (Fingerprint: ‎ea 0a 4c 14 0d b6 3a a4 c1 c5 b9 dc 90 9d f0 e9 de 13 da 60)

Geändert von Sir Rufo (26. Aug 2015 um 19:58 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Rülps

Registriert seit: 26. Sep 2008
38 Beiträge
 
#8

AW: Nicht eindeutige Dateinamen zueinander zuordnen

  Alt 26. Aug 2015, 20:13
Wie ist den das kleinste Interval für die Erstellung?
Abstände zwischen Events sind aus technischen Gründen immer mindestens 30 Sekunden voneinander entfernt.
Da wären ein paar mehr Infos hilfreich.

1. Nachfrage:
Erzeugst Du die Dateien selbst oder sind die von dritter Seite gegeben?
Vielleicht lässt sich der Zeitstempel ja vereinheitlichen:
TS := Now; ... und dann überall TS verwenden.
Nur mal vorab, eh man komplexere Lösungen sucht.

Zur Sortierung wäre (wenn das nicht fix ist) evtl. auch ein anderes Dateinamenformat zu überlegen: yyyymmddhhnnsszzz-irgendwas.xyz

Welche Abstände haben denn die Zeitstempel? Mindestens einige Sekunden oder auch mal sehr wenig?
Dateinamen kann ich leider nicht beeinflussen. Das mit dem Sortieren hab ich mir auch schon überlegt. Mal schauen... Abstände siehe oben
hallo,

du möchtest Daten an hand eines Zeitstempels eindeutig zuordnen, das Problem hatte ich vor Jahren auch mal...

Nein, wir suchen eine andere Lösung.

mfg
Die Antwort verstehe ich nicht ganz. Sucht ihr immer noch nach einer Lösung?
Hallo,

mache mal 'nen blöden Vorschlag:

Da Du ja schon eine Datenbank hast, lies Dir die Dateinamen in eine eigene Tabelle ein.

Die Tabelle bekommt eine Spalte für den Dateinamen und weitere Spalten für Datum und Uhrzeit.
Code:
G1-01_05_2014 00_10_57.csv
G1-01_05_2014 00_10_57.txt
G1-SC status-01_05_2014 00_10_57.txt
Nun teilst Du Dir beim Befüllen der Tabelle den Dateinamen auf:
Delphi-Quellcode:
// Nur hingedaddelt, nicht getestet.
procedure TuEsInDieDatenbank(sDateiname : String);
Var
  sDatum : String;
  sZeit : String;
  iPos : Integer;
begin
  sDatum := ChangeFileExt(sDateiname,'');
  sDatum := AnsiReplaceText(sDatum,'SC status-','');
  iPos := Pos('-',sDatum) + 1;
  sDatum := Copy(sDatum,iPos,Length(sDatum));
  iPos := Pos(' ',sDatum);
  sZeit := Copy(sDatum,iPos + 1,Length(sDatum));
  sDatum := Copy(sDatum,1,iPos - 1);
  sDatum := AnsiReplaceText(sDatum,'_','.');
  sZeit := AnsiReplaceText(sZeit,'_',':');
  tabelle.append;
  tabelle.FieldByName('dateiname').AsString := sDateiname;
  tabelle.FieldByName('datum').AsDateTime := StrToDate(sDatum);
  tabelle.FieldByName('zeit').AsDateTime := StrToTime(sZeit);
  // Müsste eigentlich auch gehen.
  tabelle.FieldByName('Zeitstempel').AsDateTime := StrToDateTime(sDatum + ' ' + sZeit);
  tabelle.Post;
end;
Wenn Du nun den Inhalt der Datenbank per
Code:
select Dateiname from tabelle order by zeit, datum, dateinamen
liest, sollten immer die drei zusammengehörenden Sätze hintereinander liegen.
Über den Dateinamen kannst Du ja dann ausmachen, um welchen Dateityp es sich handelt, um die weitere Verarbeitung zu steuern.

Aber: Ich gehe nicht davon aus, dass das in 100% der Fälle so funktioniert.
Wenn die Dateien in kurzen Zeitabständen erstellt werden, kann es immernoch zu Problemen bei der Zuordnung kommen.
Code:
G1-01_05_2014 00_10_56.csv
G1-01_05_2014 00_10_57.txt
G1-SC status-01_05_2014 00_10_57.txt
G1-01_05_2014 00_10_57.csv
G1-01_05_2014 00_10_58.txt
G1-SC status-01_05_2014 00_10_58.txt
Was gehört jetzt zusammen?

Wie oben schon mal kommentiert:
Zitat von frankyboy1974:
Nein, wir suchen eine andere Lösung.
Wenn irgendmöglich ist diese Alternative vorzuziehen!
Also die Dateien enthalten zum selben Event verschiedene Infos - ist schon schlecht by Design. Also z.B. Datei 1 enthält (ironischerweise) ebanfalls Uhrzeit und Datum und Kundennamen als Info. Datei 2 nähere Infos zum Event. Datei 3 enthält debuggingmäßige Infos und Versionsinfos bzgl. der Software, welches die Events erstellt. Diese sollen je Event zeilenweise in eine Tabelle geschrieben werden. Also ein Event entspricht einer Zeile.
Vielleicht habe ich auch die Aufgabenstellung falsch verstanden, aber so weit ich es verstanden habe werden die drei zusammengehörenden Dateien in einem Event erstellt. Warum speicherst du nicht zu Beginn des Events den aktuellen Zeitstempel in einer Variable ab und verwendest diese um die Dateinamen zu erstellen? Dann wäre doch die Basis für alle drei Dateien derselbe Zeitstempel - egal ob die Dateien auch "länger" nacheinander erstellt werden.
Die Dateien werden von einer (relativ alten) auf UNIX basierenden Low Level Hardware/Software "Architektur" automatisch erstellt und nur täglich zu uns rübergeschickt. Ich habe keinen Einfluss auf die Erstellung und kann auch nicht Livemonitoring betreiben und mit 100%iger Sicherheit kann ich sagen, dass kein Geld in die Hand genommen wird, um dieses System upzudaten.

Thx für die zahlreichen Antworten.
*Doppel-Rülps*
  Mit Zitat antworten Zitat
HolgerX

Registriert seit: 10. Apr 2006
Ort: Leverkusen
910 Beiträge
 
Delphi 6 Professional
 
#9

AW: Nicht eindeutige Dateinamen zueinander zuordnen

  Alt 26. Aug 2015, 20:22
Hallo..

Frage:
Welche von den 3 Dateien wird als letztes erzeugt?

Wenn es die G1-SC status.. ist, kannste Dir doch die anderen Dateinamen mit alternative Zeitstempel selber davon ableiten und einfach mit FileExists prüfen..

Du brauchst dann auch nur Dateien Prüfen, welche die gleiche Zeit oder um 1 / 2 Sekunden kleineren Zeitanteil haben.
  Mit Zitat antworten Zitat
Rülps

Registriert seit: 26. Sep 2008
38 Beiträge
 
#10

AW: Nicht eindeutige Dateinamen zueinander zuordnen

  Alt 26. Aug 2015, 20:28
Hallo..

Frage:
Welche von den 3 Dateien wird als letztes erzeugt?

Wenn es die G1-SC status.. ist, kannste Dir doch die anderen Dateinamen mit alternative Zeitstempel selber davon ableiten und einfach mit FileExists prüfen..

Du brauchst dann auch nur Dateien Prüfen, welche die gleiche Zeit oder um 1 / 2 Sekunden kleineren Zeitanteil haben.
Genau so mache ich das auch bisher - also mit FileExists überprüfen. Nur das mit dem Zeitteil nochmal anpassen ist irgendwie unschön und umständlich. Ich muss es aber dann auf diesem Wege machen, wenn es keine andere Lösung gibt.
*Doppel-Rülps*
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 3  1 23   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:25 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf