AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Sprachen und Entwicklungsumgebungen Sonstige Fragen zu Delphi Delphi Delphi 10 Seattle Update 1 erschienen

Delphi 10 Seattle Update 1 erschienen

Ein Thema von Daniel · begonnen am 19. Nov 2015 · letzter Beitrag vom 6. Jan 2016
Antwort Antwort
Seite 12 von 16   « Erste     2101112 1314     Letzte » 
Benutzerbild von TRomano
TRomano

Registriert seit: 24. Nov 2004
Ort: Bochum
187 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#111

AW: Delphi 10 Seattle Update 1 erschienen

  Alt 5. Dez 2015, 09:47
Aber offensichtlich nicht bei EMBA. Leider ...

Habe gerade beim einem Kunden in Wien XE6 im Einsatz und da kommt des Öfteren ein "out of memory" nach dem Compilieren einer Application (mit ca. 30 Forms, nur Win32), auch wenn im Prozess-Explorer "nur" 490 MB Speicherverbrauch angezeigt werden. Nach Neustart der IDE geht es dann wieder ein paar Mal gut, ehe dieser Fehler erneut auftritt. Das nervt, ist unproduktiv und verdirbt einem die Laune beim Arbeiten. Und genau deshalb schrieb ich in einem früheren Posting, dass solche Alt-Lasten auch für ältere Versionen beseitigt werden sollten. Ich kann den Kunden ja auch nicht drängen auf die neueste Version zu Updaten.

In einem anderen Projekt in den Jahren 2014-2015 habe ich mitbekommen, dass man dort (trotz Subscription) immer die geraden Versionsnummern auslies, weil der Aufwand alle Applications (> 50) samt Update der Komponenten-Sammlungen (die ja auch nicht immer zeitgleich erscheinen) zu Testen nicht im Update-Zyklus von EMBA zu schaffen war, es sei denn, der Verantwortliche dafür wäre nur dazu abgestellt worden ... hätte die Firma alleine 45.000+ Gehalt + Nebenkosten gekostet !

Vielleicht sollte man sich bei EMBA wirklich überlegen, die IDE-Updates getrennt von anderen Dingen zur Verfügung zu stellen ? Ich weiß ... ein Wunschtraum.
Thomas Forget
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Harry Stahl
Harry Stahl

Registriert seit: 2. Apr 2004
Ort: Bonn
2.292 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#112

AW: Delphi 10 Seattle Update 1 erschienen

  Alt 5. Dez 2015, 11:45
Vielleicht sollte man sich bei EMBA wirklich überlegen, die IDE-Updates getrennt von anderen Dingen zur Verfügung zu stellen ? Ich weiß ... ein Wunschtraum.
Hier meine volle Unterstützung!

- XE6 nicht genutzt
- XE8 nicht genutzt

- Derzeit voller tauglicher Einsatz XE7
- DX10 Seattle würde ich gerne nutzen, hoffe aber noch auf ein 2. Update mit wichtigen ausstehenden Fehlerbereinigungen

Immer alles neu installieren zu müssen ist ätzend!!

Daher wäre mir lieber ein großer Versionswechsel 1x im Jahr, schnellere Fixes mehrmals im Jahr und Aktualisierungen der mobilen Plattform.
  Mit Zitat antworten Zitat
Roaster

Registriert seit: 21. Jul 2004
Ort: bei mir zu Hause
107 Beiträge
 
#113

AW: Delphi 10 Seattle Update 1 erschienen

  Alt 7. Dez 2015, 12:37
Na so was, nach jahrelanger Abstinenz von Delphi Produkten im Allgemeinen, dachte ich gönne mir Mal wieder ein Update der Software oder einfach nur die Academic Version, weil nur Freizeit Programmierer, und dann lese ich dass die Bugs nur mehr per bezahltem Update behoben werden. Was ist denn das für ein Service und dabei ist es mir wurscht ob dies schon seit zwei Jahren so ist oder erst seit gestern.

Nachdem Delphi ohnehin bereits auf dem absteigenden Ast ist und von immer mehr Programmieren gemieden wird, wir nutzen in der Arbeit nur mehr C# in Verbindung mit Visual Studio bei 10 Anwendungsprogrammieren, dann sollte man wohl mit einer besseren Updatepolitik punkten. So toll ist Delphi und die ganze Produktpalette ja auch nicht um auf Dauer am Markt mit solch einem Service bestehen zu können.

Gut, dann bleibe ich halt bei D2009.
cu, Michael

Windows 7, WinXP Pro, Vista, WinXP Home, Win98 SE
D4 C/S, D7 Enterprise, Turbo Delphi Pro, Delphi 2009
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von p80286
p80286

Registriert seit: 28. Apr 2008
Ort: Stolberg (Rhl)
6.659 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#114

AW: Delphi 10 Seattle Update 1 erschienen

  Alt 7. Dez 2015, 13:05
Zitat:
Zitat:
Was hat Embarcadero CodeGear da entgegen zu setzen? Richtig: Nichts. Rein gar nichts.
Ich vermute dir geht es ähnlich. Du bist auch hier - und nicht im Visual Studio Forum - wegen Delphi.
Im großen und ganzen eine hervorragende Sache, mit welchem man sehr schnell und bequem vieles machen kann.
Ein "Rein gar nichts" passt da irgendwie nicht.
Das erinnert mich an die Zeit von vor 40-50 Jahren, "Wenn es Dir hier nicht passt, dann geh doch rüber". Eigentlich hatte ich angenommen, daß eine solche Schwarzweißmalerei in der Zwischenzeit überwunden ist, aber das scheint nun nicht der Fall zu sein. Auch wenn Pascal eine gute Sprache ist und ihre Inkarnation "Delphi" von uns genutzt wird, muß es erlaubt sein die eine oder andere Schwachstelle zu kritisieren. Insbesonders da die Mehrzahl von uns mit mehr als einer Sprache unterwegs ist, und von daher auch weiß, wie es hinter dem Tellerand aussieht.

Gruß
K-H
Programme gehorchen nicht Deinen Absichten sondern Deinen Anweisungen
R.E.D retired error detector
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Stevie
Stevie

Registriert seit: 12. Aug 2003
Ort: Soest
3.885 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Enterprise
 
#115

AW: Delphi 10 Seattle Update 1 erschienen

  Alt 7. Dez 2015, 19:06
Na so was, nach jahrelanger Abstinenz von Delphi Produkten im Allgemeinen, dachte ich gönne mir Mal wieder ein Update der Software oder einfach nur die Academic Version, weil nur Freizeit Programmierer, und dann lese ich dass die Bugs nur mehr per bezahltem Update behoben werden. Was ist denn das für ein Service und dabei ist es mir wurscht ob dies schon seit zwei Jahren so ist oder erst seit gestern.

Nachdem Delphi ohnehin bereits auf dem absteigenden Ast ist und von immer mehr Programmieren gemieden wird, wir nutzen in der Arbeit nur mehr C# in Verbindung mit Visual Studio bei 10 Anwendungsprogrammieren, dann sollte man wohl mit einer besseren Updatepolitik punkten. So toll ist Delphi und die ganze Produktpalette ja auch nicht um auf Dauer am Markt mit solch einem Service bestehen zu können.

Gut, dann bleibe ich halt bei D2009.
Da sieht man mal, wie dieses ganze besch***ene Gejammer hier wirkt.
Jetzt wird der Eindruck vermittelt, als ob ein Delphi 10 Seattle ohne Update 1 kaputter ist, als irgendwelche Versionen vor einer halben Dekade.

Newsflash: Delphi 2009 hat noch gar keinen 64bit Compiler, FireMonkey oder sonstige Features, die vielleicht in DX Seattle Bugs haben.

Und nein, das sag ich nicht als MVP, sondern als Delphi Benutzer, für den seit XE jede Version eine Verschlechterung war - aber Seattle ist das neue XE.

P.S. Als Anekdote zum Thema "bei Microsoft ist alles besser" noch ein Zitat meines Kollegen, der mit VS2015 arbeitet: "Die vorherige Version war stabiler"
Stefan
“Simplicity, carried to the extreme, becomes elegance.” Jon Franklin

Delphi Sorcery - DSharp - Spring4D - TestInsight

Geändert von Stevie ( 7. Dez 2015 um 19:11 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
sahimba

Registriert seit: 14. Nov 2011
Ort: Berlin, Hauptstadt der DDR
137 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Professional
 
#116

AW: Delphi 10 Seattle Update 1 erschienen

  Alt 7. Dez 2015, 19:36
...als Delphi Benutzer, für den seit XE jede Version eine Verschlechterung war - aber Seattle ist das neue XE.
Volle Zustimmung. Delphi 10 Seattle läuft bei uns derart zufriedenstellend, wie lange keine Delphi Version mehr. Ein echter Produktivitätsgewinn, schnell, stabil, zuverlässig (wir bauen allerdings nur Win32-Anwendungen). Ein Must-Have ist jedoch das IDEFixPack, welches die Link-Zeiten derart drastisch reduziert, dass es einen wundert, dass Embarcadero das Know-How nicht einkauft. Nach vielen Fails und noch mehr "Out of Memory" Problemen mit den Vorgängern, welche bei uns langsam den Wunsch aufkommen liessen, sich von Delphi zu verabschieden, hat Embarcadero mit dem letzten Release hoffentlich die Kurve bekommen. Ich würde nur ungern wechseln.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von sh17
sh17

Registriert seit: 26. Okt 2005
Ort: Radebeul
1.565 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#117

AW: Delphi 10 Seattle Update 1 erschienen

  Alt 8. Dez 2015, 06:04
Nö, alles schön, Delphi DX10 läuft stabil für VCL, hab jetzt die Subr erworben und warte noch auf die Freigabe, das ich mir Update 1 installieren kann.
Sven
--
  Mit Zitat antworten Zitat
FrankJ28

Registriert seit: 7. Apr 2008
209 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#118

AW: Delphi 10 Seattle Update 1 erschienen

  Alt 8. Dez 2015, 06:10
Hallo in die Runde,
danke für die letzten, positiven Posts. Tatsächlich hat mich der Thread-Verlauf sehr unsicher gemacht.
Ciao
Frank
"Sage was du tust, und tue was du sagst"
Johannes Rau
  Mit Zitat antworten Zitat
Dejan Vu
(Gast)

n/a Beiträge
 
#119

AW: Delphi 10 Seattle Update 1 erschienen

  Alt 8. Dez 2015, 06:50
P.S. Als Anekdote zum Thema "bei Microsoft ist alles besser" noch ein Zitat meines Kollegen, der mit VS2015 arbeitet: "Die vorherige Version war stabiler"
Das stimmt. VS2015 hängt. Ca. 1x pro Woche. Bei VS2010 ist das nicht passiert. Allerdings sind massenhaft Erweiterungen installiert. Und Resharper ist auch nicht 100% bugfrei.
Aber egal. VS2015 ist einfach sauschlecht. Ich meine, wer soll denn da produktiv arbeiten, wenn einem die IDE 1x die Woche abschmiert. Also wirklich...
  Mit Zitat antworten Zitat
FrankJ28

Registriert seit: 7. Apr 2008
209 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#120

AW: Delphi 10 Seattle Update 1 erschienen

  Alt 8. Dez 2015, 16:22
Hallo in die Runde,
ich habe mir gerade die Trial heruntergeladen und anhand des Namens vermute ich doch das zumindest die Trial mit Update1 geliefert wird.
delphi10_upd1_esd.exe
Ciao
Frank
"Sage was du tust, und tue was du sagst"
Johannes Rau
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:35 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf