AGB  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Record in Stream und zurück

Ein Thema von sko1 · begonnen am 12. Jan 2018 · letzter Beitrag vom 13. Jan 2018
Antwort Antwort
sko1

Registriert seit: 27. Jan 2017
535 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Enterprise
 
#1

Record in Stream und zurück

  Alt 12. Jan 2018, 11:17
Hallo,

um einen (umfangreichen und Strings enthaltenden) Record mit WM_COPYDATA versenden zu können wollte ich diesen in einen TMemoryStream packen und diesen versenden.

Beim Auspacken aber funktioniert nur der erste String:

Verpacken:

Delphi-Quellcode:
  TMyRecord = packed record
    s1: string;
    s2: string;
  end;
...
rec : TMyRecord;
rec.s1:= 'langer String.....1';
rec.s2:= 'langer String.....2';

procedure RecordToStream(var ms: TMemorystream; rec: TMyRecord);
var
  c: Char;
  s: String;
  i: integer;
begin
  ms.Clear;
  i := length(rec.s1);
  ms.write(i, sizeof(i));
  for i := 1 to length(rec.s1) do
  begin
    c := rec.s1[i];
    ms.write(c, sizeof(c));
  end;
  i := length(rec.s2);
  ms.write(i, sizeof(i));
  for i := 1 to length(rec.s2) do
  begin
    c := rec.s2[i];
    ms.write(c, sizeof(c));
  end;
end;

Auspacken:

Delphi-Quellcode:
function StreamToRecord(ms: TMemorystream): TMyRecord;
var
  len: integer;
  sbuf: string;
begin
  ms.Position := 0;
  //Speichern zum Angucken
  ms.savetofile('c:\temp\stream.xxx');
  ms.Read(len, sizeof(len));
  sbuf := StringOfChar(#00, len);
  ms.Read(sbuf[1], len);
  result.s1 := sbuf;
  ms.Read(len, sizeof(len));
  sbuf := StringOfChar(#00, len);
  ms.Read(sbuf[1], len);
  result.s2 := sbuf;
end;
Hier ist die len des 2. Strings utopisch groß und s2 bekommt den Inhalt den auch s1 hat!
Der Stream wird korrekt übertragen, die gespeicherte Version sieht im Hexeditor korrekt aus, es muss also ein Fehler in StreamToRecord liegen, nur welcher?
ms.Position habe ich im Debugger ebenfalls kontrolliert, sieht normal und richtig aus...

Ciao
Stefan
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Bernhard Geyer
Bernhard Geyer

Registriert seit: 13. Aug 2002
Ort: Oberreichenbach
16.118 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#2

AW: Record in Stream und zurück

  Alt 12. Jan 2018, 11:26
Strings kannst du über WM_COPYDATA nicht übertragen.
Du musst mit einem array of char arbeiten.
Windows Vista - Eine neue Erfahrung in Fehlern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Zacherl
Zacherl

Registriert seit: 3. Sep 2004
4.484 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Starter
 
#3

AW: Record in Stream und zurück

  Alt 12. Jan 2018, 11:47
Strings kannst du über WM_COPYDATA nicht übertragen.
Er packt ja alles in einen Stream. Das geht schon klar.

Statt StringOfChar nimm hier lieber SetLength . Macht keinen wirklichen Unterschied, sollte aber performanter sein.

Dein wirkliches Problem ist allerdings, dass du len -Bytes ausliest und nicht len * SizeOf(Char) bzw. len * SizeOf(sbuf[1]) .

Hier brauchst du den String auch nicht Zeichen für Zeichen schreiben, sondern kannst analog zur "Auspacken" Routine direkt mit Stream.Write(S[1], Length(S) * SizeOf(S[1])) arbeiten.
Projekte:
- GitHub (Profil, zyantific)
- zYan Disassembler Engine ( Zydis Online, Zydis GitHub)
  Mit Zitat antworten Zitat
sko1

Registriert seit: 27. Jan 2017
535 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Enterprise
 
#4

AW: Record in Stream und zurück

  Alt 12. Jan 2018, 11:48
Das ist mir bekannt, deswegen wird ja alles in einen Stream verpackt!
Der kommt auch korrekt an, nur "rückinterpretieren" macht Fehler!

Ciao
Stefan
  Mit Zitat antworten Zitat
Fritzew

Registriert seit: 18. Nov 2015
Ort: Kehl
488 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#5

AW: Record in Stream und zurück

  Alt 12. Jan 2018, 11:53
nach Deinem

Delphi-Quellcode:
//Speichern zum Angucken
  ms.savetofile('c:\temp\stream.xxx'); //Stream Position ist jetzt am Ende des Files
// Was soll er hier einlesen?
  ms.Read(len, sizeof(len));
Read liefert Dir doch die Anzahl der gelesenen Bytes.
also sowas wie :
Delphi-Quellcode:
if ms.Read(len, sizeof(len)) = sizeof(len) then
begin
end
else
Error....
Fritz Westermann
  Mit Zitat antworten Zitat
sko1

Registriert seit: 27. Jan 2017
535 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Enterprise
 
#6

AW: Record in Stream und zurück

  Alt 12. Jan 2018, 11:55
Hallo Zacherl,

Zitat:
Dein wirkliches Problem ist allerdings, dass du len -Bytes ausliest und nicht len * SizeOf(Char) .
und da fällt es mir wie Schuppen aus den (nicht mehr vorhandenen) Haaren, klar, das war die Ursache!
Und schon funktioniert alles wie gewünscht und die 255 Byte ShortString-Beschränkung im Record ist mit dem Stream elegant ausgehebelt

Da ich wirklich mit einem sehr langen String getestet habe (nicht wie im geposteten Code, sondern viiiel länger), habe ich nicht gesehen dass im ersten String auch schon nur die Hälfte stand, der Pointer daher mitten im ersten String und damit die utopische Längenangabe des zweiten Strings...

Vielen Dank!
Ciao
Stefan
  Mit Zitat antworten Zitat
sko1

Registriert seit: 27. Jan 2017
535 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Enterprise
 
#7

AW: Record in Stream und zurück

  Alt 12. Jan 2018, 11:58
Hallo Fritzew,

die ms.Position ist vor dem SaveToFile = 0 und danach immer noch = 0!
Beim Speichern wird der Zeiger nicht ans Ende verschoben wie beim Lesen!

Die Zeile war ja nur zum Testen und kommt wieder raus...

Ciao
Stefan
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Bernhard Geyer
Bernhard Geyer

Registriert seit: 13. Aug 2002
Ort: Oberreichenbach
16.118 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#8

AW: Record in Stream und zurück

  Alt 12. Jan 2018, 12:25
Strings kannst du über WM_COPYDATA nicht übertragen.
Er packt ja alles in einen Stream. Das geht schon klar.
Ups. Da habe ich wohl zu früh gemeint den Fehler zu sehen ...
Windows Vista - Eine neue Erfahrung in Fehlern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Keldorn

Registriert seit: 6. Mär 2003
Ort: Meißen
848 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#9

AW: Record in Stream und zurück

  Alt 13. Jan 2018, 09:10
Hallo,

ein Blick auf TWriter und TReader lohnt sich auch, damit lässt es sich einfacher leben

Gruß Frank

Lükes Grundlage der Programmierung:
Es wird nicht funktionieren
(Murphy)
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:48 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2018 by Daniel R. Wolf