AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Sprachen und Entwicklungsumgebungen Die Delphi-IDE Delphi 10.2 Tokyo Release 3 verfügbar

Delphi 10.2 Tokyo Release 3 verfügbar

Ein Thema von MEissing · begonnen am 13. Mär 2018 · letzter Beitrag vom 27. Mär 2018
Antwort Antwort
Seite 14 von 14   « Erste     4121314
Delbor
Online

Registriert seit: 8. Okt 2006
Ort: St.Gallen/Schweiz
603 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#131

AW: Delphi 10.2 Tokyo Release 3 verfügbar

  Alt 27. Mär 2018, 13:02
Hi jaenicke

Hab grad mal bei DelphiXE8 nachgesehen (C:\Program Files (x86)\Embarcadero\Studio\16.0\ObjRepos\de\DelphiWi n32) und kann da auch nichts entdecken. Wenn aber die Dinger so alt sind, wie du schreibst, können die eh rausfliegen/durch was eigenes ersetzt werden (ohne einen Vorfahren, den es irgendwann nicht mehr gibt.

Spannender ist die Frage, was ich in den Umgebungsoptionen mit all den ungültigen Bibliothekspfaden mache.
Zum Bleistift Synedit Version 1.3.

Bibliothekspfad des Synedits in DelphiXE8 :
Zitat:
$(BDSCatalogRepository)\SynEdit-1.0\source
Testweises einfügen eines Synedits: Unitname kann nicht aufgelöst werden.
Hier habe ich während längerer Zeit mit mehreren Synedits gearbeitet - und dann kam Delphi Tokio.
Die Synedit-Komponenten sind zwar in der Tokio-Toolpalette enthalten, der Bibliothekspfad ist in Tokio jedoch ausgegraut.
In XE8 hat der B‘-Pfad lange funktioniert, tut es aber aktuell nicht mehr.

Liegt das an diesen beiden augegrauten Zeilen in den Umgebungsoptionen von XE8, die der erste Anhang zeigt?
Zum Vergleich zeigt der 2. Anhang die Bibliothekspfade in Toki. Der 3. Anhang zeigt weitereausgegraute Einträge von in der Toolpalette vorhandenen Komponenten
Und schliesslich zeigt der 4. Anhang das Repository von Tokio

@Himitsu:
Zitat:
neues VCL-Projekt erstellen und dann Datei neu > Weitere... > Delphi-Dateien > Standarddialogfeld (Vertikal)
Danke, werd ich mir mal anschauen!

Gruss
Delbor
Miniaturansicht angehängter Grafiken
13_28_19umgebungsoptionen-xe8-studio16-.jpg   13_43_14-umgebungsoptionen-tokio-studio-19-.jpg   13_45_37-umgebungsoptionen-tokio-2.jpg   13_51_17-c__users_roger_documents_embarcadero_studio_19.0_catalogrepository.jpg  
Roger
Man muss und kann nicht alles wissen - man muss nur wissen, wo es steht.
Frei nach Albert Einstein
http://roase.ch
  Mit Zitat antworten Zitat
taveuni

Registriert seit: 3. Apr 2007
Ort: Zürich
375 Beiträge
 
Delphi XE2 Professional
 
#132

AW: Delphi 10.2 Tokyo Release 3 verfügbar

  Alt 27. Mär 2018, 13:15
Zuerst stand das in meinem Blog...... und dann stand das hier
Hallo allerseits. Ich habe noch im Dezember unsere Firma überreden können Tokyo zu kaufen. Ich bin der einzige welcher noch auf Delphi entwickelt bei uns (XE2). Bisher konnte ich mich nicht durchringen die Installation durchzuführen (mir zittern die Knie aus früheren Erfahrungen). Gibt es eine kurze Übersicht (z.b. der Blog?) wie die Installation durchgeführt werden soll? WebInstaller, ISO, GetIt - spezielle Anweisungen usw.
Danke
Gruss Werner

Edit: Ich habe momentan Delphi 2007 und XE2 installiert.
Die obige Aussage repräsentiert meine persönliche Meinung.
Diese erhebt keinen Anspruch auf Objektivität oder Richtigkeit.

Geändert von taveuni (27. Mär 2018 um 13:20 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
38.705 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#133

AW: Delphi 10.2 Tokyo Release 3 verfügbar

  Alt 27. Mär 2018, 13:41
Am Besten über den Webinstaller. Hierbei wird einen Grundinstallation durchgeführt und der Rest der ausgewählten Komponenten wird über GetIT heruntergeladen und installiert. Der Umfang kann so später einfach geändert werden. Z.B. anfänglich nur Win32 ( automatisch) und Win64, später dann MacOS, Linux oder mobile Plattformen ( iOS, Android; auch einzeln).
Parallelinstallation ist im Normalfall kein Problem.
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jaenicke
jaenicke
Online

Registriert seit: 10. Jun 2003
Ort: Berlin
6.886 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#134

AW: Delphi 10.2 Tokyo Release 3 verfügbar

  Alt 27. Mär 2018, 13:47
Spannender ist die Frage, was ich in den Umgebungsoptionen mit all den ungültigen Bibliothekspfaden mache.
Zum Bleistift Synedit Version 1.3.
Ich habe für uns eine Installationsanleitung erstellt, in der auch der Bibliothekspfad vorgegeben ist. Allerdings landen bei uns die ganzen DCUs in einem einzigen Verzeichnis (liegen in einem Package, das diese dorthin ablegt, da ist auch z.B. das genannte SynEdit drin), so dass nur dieser Pfad benötigt wird...
Sebastian Jänicke
Alle eigenen Projekte sind eingestellt, ebenso meine Homepage, Downloadlinks usw. im Forum bleiben aktiv!
  Mit Zitat antworten Zitat
Delbor
Online

Registriert seit: 8. Okt 2006
Ort: St.Gallen/Schweiz
603 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#135

AW: Delphi 10.2 Tokyo Release 3 verfügbar

  Alt 27. Mär 2018, 13:48
Hi zusammen
Zitat:
Danke, werd ich mir mal anschauen!
Das hab ich eben getan - und den vermissten Vorfahren sogleich gefunden!

Testweise hab ich diesem Dialog gleich mal ein Synedit verpasst, und natürlich kann Delphi den Unitnamen nicht auflösen.

Damit stehe ich jetzt aber vor einem Problem. Das unter XE8 installierte Synedit stammt aus GetIt XE8 und kann in XE8 auch über GetIt deinstaliert werden.
GetIt Tokio enthält auch ein Synedit, allerdings offensichtlich eine neuere Version. Und die weiss nicht, dass ihre ältere Schwester in Toki installiert ist - womit letztere auch nicht deinstalliert werden kann, zumindest nicht über GetIt.
In Tokio würde ich allerdings gerne die neuere Version installieren. Das bedeutet aber, dass ich die vorhandene von Hand deinstallieren muss. Damit hab ich allerdings sehr wenig Erfahrung, wesshalb ich darum bitten möchte, mir folgendes zu bestätigen oder zu korrigieren:
  1. Komponente
  2. Packages installieren
  3. Checkbox abhaken (entfernt Komponenten aus der Toolbox)
  4. Button "entfernen" anklicken(entfernt Komponenten aus der Delphi-Umgebung

Besonders beim 4. Schritt bin ich mir nicht ganz klar, ob das auch stimmt. Das könnte aber sehr wichtig sein, um komplikationen zu vermeiden

Gruss
Delbor
Roger
Man muss und kann nicht alles wissen - man muss nur wissen, wo es steht.
Frei nach Albert Einstein
http://roase.ch
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
34.758 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#136

AW: Delphi 10.2 Tokyo Release 3 verfügbar

  Alt 27. Mär 2018, 14:08
Das Verzeichnis ObjRepos enthält all die Vorlagen und Vorfahren, welche man in der Objektgalerie findet. (Datei > Neu > ...)
Und man kann da übrigens auch eigene Vorlagen registrieren.

Hab grad mal bei DelphiXE8 nachgesehen (C:\Program Files (x86)\Embarcadero\Studio\16.0\ObjRepos\de\DelphiWi n32) und kann da auch nichts entdecken. Wenn aber die Dinger so alt sind, wie du schreibst, können die eh rausfliegen/durch was eigenes ersetzt werden (ohne einen Vorfahren, den es irgendwann nicht mehr gibt.
Es kommt auch drauf an was man alles installiert hat. Aktuell gibt es auch hier und da paar Unterschiede zwischen Web-Installer und ISO-Installer ... vielleich auch hier.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
objreposwin32.png  
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu (27. Mär 2018 um 14:11 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:48 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2018 by Daniel R. Wolf