AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Softwareentwicklung im Allgemeinen Softwaretests und Qualitätssicherung Methode zu lang - Toxizitäts Metriken - FixInsight

Methode zu lang - Toxizitäts Metriken - FixInsight

Ein Thema von creehawk · begonnen am 5. Sep 2018 · letzter Beitrag vom 10. Sep 2018
Antwort Antwort
Seite 3 von 3     123
Benutzerbild von p80286
p80286

Registriert seit: 28. Apr 2008
Ort: Stolberg (Rhl)
6.127 Beiträge
 
Delphi 7 Personal
 
#21

AW: Methode zu lang - Toxizitäts Metriken - FixInsight

  Alt 6. Sep 2018, 22:26
Mir zumindest passiert das, aber ich bin ja auch nicht genial.
Du mußt Dich entscheiden, unverständlich und genial
oder
temporär umnachtet und (schwer) nachvollziebar ........



Gruß
K-H
Programme gehorchen nicht Deinen Absichten sondern Deinen Anweisungen
R.E.D retired error detector
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Stevie
Stevie

Registriert seit: 12. Aug 2003
Ort: Soest
3.486 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Enterprise
 
#22

AW: Methode zu lang - Toxizitäts Metriken - FixInsight

  Alt 6. Sep 2018, 23:18
Das Gefühl kenne ich nur zu gut...
"Ach du Sch***, was hast du denn damals da gemacht..."
Oft auch: "Welcher Vollidi..." *klick auf blame* "... oh, ich, ach das hatte bestimmt einen Grund!..."
Stefan
“Simplicity, carried to the extreme, becomes elegance.” Jon Franklin

Delphi Sorcery - DSharp - Spring4D - TestInsight
  Mit Zitat antworten Zitat
Rollo62

Registriert seit: 15. Mär 2007
1.704 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#23

AW: Methode zu lang - Toxizitäts Metriken - FixInsight

  Alt 7. Sep 2018, 07:35
Zitat:
Wenn man seinen Sourcecode von <irgendwann in der Vergangenheit>
Das hast du in 95% der Fälle Recht.

<Ohne Eigenlob>
Mir passiert es aber auch manchmal das ich sage: Wow, das habe ich damals aber ziemlich cool gelöst
</Ohne Eigenlob>

Rollo
  Mit Zitat antworten Zitat
OlafSt

Registriert seit: 2. Mär 2007
Ort: Hamburg
258 Beiträge
 
Delphi XE7 Professional
 
#24

AW: Methode zu lang - Toxizitäts Metriken - FixInsight

  Alt 7. Sep 2018, 09:00
Ich habe nie behauptet, das ich genial sei Schaue ich mir meinen Code von vor 10 Jahren (oder noch älter) an, schüttel ich auch manchmal nur den Kopf

Ich laufe der Jahre und Jahrzehnte habe ich aber eines sehr einprägsam gelernt: Mein Code verfolgt mich über Jahre und kommt immer wieder auf den Tisch. Wenn du dann nicht mehr kapierst, was das mal werden sollte, ist das nicht so toll

Aber so einen Abgrund wie diese DLL ist mir das letzte Mal ~1987 passiert - das war ein BASIC-Programm für den C64, das ich irgendwann einfach nicht mehr durchstiegen habe. War eine lehrreiche Erfahrung
  Mit Zitat antworten Zitat
Jumpy

Registriert seit: 9. Dez 2010
Ort: Mönchengladbach
1.498 Beiträge
 
Delphi 6 Enterprise
 
#25

AW: Methode zu lang - Toxizitäts Metriken - FixInsight

  Alt 7. Sep 2018, 09:30
[Offtopic]
Ich vertrete jetzt mal mit einem Augenzwinkern die Gegenposition:

Genial waren eigentlich die Leute, die diese Mamut-Funktionen entwickelt und beherrscht haben. Bei uns sind da auch die letzten mittlerweile in Rente. Das waren noch Leute, die auf Großrechnern groß geworden sind und die bestimmte Zeitfenster an Prozessorzeit für ihre Programme bekommen haben. Es wurde funktional alles in einem rutsch runter programmiert. War ein Fehler drin, musste man das im Kopf anhand der Ausgabe debuggen und konnte es am nächsten Tag vielleicht nochmal neu probieren. Als folge lernte man schnell alles im Kopf durchzuspielen und zu bedenken und machte weniger Fehler.

Was wir da heute an Tools und Möglichkeiten haben erleichtert uns das alles sehr, macht uns aber umgekehrt auch dümmer. Das mein ich jetzt vielleicht weniger auf die einzelne Person bezogen, mehr auf die Gesellschaft oder Generationen als Ganzes.
Beispiel: Drück mal einem 25jährigen Autofahrer einen Shell-Atlas in die Hand und sag ihm er soll damit mal von Köln nach Buxtehude fahren (Ausnahmen bestätigen die Regel).

In dem Sinne: Schönes Wochenende

[/Offtopic]
Ralph
  Mit Zitat antworten Zitat
Rollo62

Registriert seit: 15. Mär 2007
1.704 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#26

AW: Methode zu lang - Toxizitäts Metriken - FixInsight

  Alt 7. Sep 2018, 10:04
Das meine ich.
Es gibt eben auch Dinge die waren damals richtig, und sind es heute auch noch.

Man muss nicht immer den letzten Trend hinterherjapsen, denn die einfachen, soliden Lösungen sind of die Besten, zumindest für mich (StateMachine wäre so ein Konzept was ich schon seit Urzeiten benutze).

Rollo
  Mit Zitat antworten Zitat
freimatz

Registriert seit: 20. Mai 2010
423 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#27

AW: Methode zu lang - Toxizitäts Metriken - FixInsight

  Alt 10. Sep 2018, 11:48
Da ich weiß, wie es zu solchen Monstern kommen kann (mach doch mal eben schnell), würde ich nicht so hart urteilen.
Ich schon. Sorry. Ich weiß auch wie es zu langen Methoden kommt. Aber eine Methode mit 11k macht man nicht mal so eben.

Was Du da vor Dir hast, ist das Ergebnis jahrelangen Bastelns ohne ein eigentliches Konzept. Um mit Klassen zu arbeiten muß, man erst einmal entsprechende Denkstrukturen entwickeln. Und wer nicht "strukturiert" denken kann ist da wohl erst einmal vollkommen überfordert.
Ja schon, aber nur "erst einmal". Dann soll man sich halt mal Hilfe holen. (Mache ich ja auch immer wieder) Wenn man nicht voll blöd ist kommt man ja auch mal auf die Idee nach "Delphi Forum" zu googeln.
Auch ich stimme den Vorredner zu: Jeder hat mal nen schlechten Tag, jeder findet seinen alten Code teilweise schlecht...
Aber es geht ja auch darum etwas daraus zu lernen und es dann besser zu machen.
Und die Zeiten wo die Ressourcen knapp waren sind nun ja wirklich vorbei.

Geändert von freimatz (10. Sep 2018 um 13:17 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:15 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2018 by Daniel R. Wolf