AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Sprachen und Entwicklungsumgebungen Object-Pascal / Delphi-Language Delphi Was ist eigentlich der Unterschied zwischen "type" und "type of"?

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen "type" und "type of"?

Ein Thema von Codehunter · begonnen am 12. Sep 2018 · letzter Beitrag vom 12. Sep 2018
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
Fritzew

Registriert seit: 18. Nov 2015
Ort: Kehl
571 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#11

AW: Was ist eigentlich der Unterschied zwischen "type" und "type of"?

  Alt 12. Sep 2018, 14:42
Ich hätte geschworen das wir das so benutzen...........
Habe aber nachgeschaut wit benutzen Records mit implicit und explicit Umwandlungen......
Es ist sogar in den Tests die falsche Typ Geschichte drin.......
Schande über mein Haupt, hätte vor dem Posten schauen sollen
Fritz Westermann
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
34.861 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#12

AW: Was ist eigentlich der Unterschied zwischen "type" und "type of"?

  Alt 12. Sep 2018, 15:14
Mit type of bekommst Du einen neuen Typ der nicht zum Original Kompatibel ist...
Kompatibel schon, aber sie sind unterscheidbar.

Du kannst die Tyen gegeneinander zuweisen,
aber bei Typprüfungen sind sie unterschiedlich, womit beim Übeladen der Compiler das trennen kann.



Ohne TYPE ist es ein Alias.
Delphi-Quellcode:
type
  B = A; // ein Alias für A ... also B gibt es für den Compiler nicht ... das wird sofort durch A ersetzt.
  C = type A; // neuer Typ mit eigener RTTI und A ls Vorfahre ... da intern gleich, sind sie weiterhin zuweisungskompatibel.
Du kannst das mit fast der Vererbung bei Objekten D = class(A); verleichen.

Das kann man auch für eine Weiterleitung verwenden.
Delphi-Quellcode:
//unitn

uses
  unitx;

type
  A = unitx.A;

{
  unitn.A
  unitx.A
}
Delphi-Quellcode:
uses
  unitn;

// A ist sihtbar, obwohl eigenlich in unix ist, was aber nicht im USES steht.
Wird gern verwedet, wenn Typen verschoben wurden. Ower wenn man die andere Unit nicht überall direkt einbinden will.
In der alten Unit die Weiterleitung (ein Alias mit dem selben Namen, aber in unterschiedlichen Namespaces) und schon ist auch über diese Unit der Typ veröffentlicht.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu (12. Sep 2018 um 15:21 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:32 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2018 by Daniel R. Wolf