AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein GUI-Design mit VCL / FireMonkey / Common Controls Delphi FMX TComboEdit Auswahl nicht in Win2k angezeigt.

FMX TComboEdit Auswahl nicht in Win2k angezeigt.

Ein Thema von QuickAndDirty · begonnen am 24. Sep 2018 · letzter Beitrag vom 18. Okt 2018
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   
QuickAndDirty

Registriert seit: 13. Jan 2004
Ort: Hamm(Westf)
1.442 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#1

FMX TComboEdit Auswahl nicht in Win2k angezeigt.

  Alt 24. Sep 2018, 13:54
Hallo beste Community,
ich habe eine Win32 FMX Anwendung. Funktioniert auch soweit alles.
AUßER

Leider macht unter Windows 2000 (Ich habe hier VMs mit win2k...) das TCmoboEdit kein Dropdownfenster auf...bzw ich vermute es wird nicht gerendert.
Einzige bisherige Gegenmaßnahme war es das "GDIplus Redistributionkit" von Windows XP(ja aber auf WIN2k) im Verzeichnis der EXE zu hinterlegen...ohne Auswirkung.

Jemand eine Idee?
Andreas
#PerfMatters

Geändert von QuickAndDirty (24. Sep 2018 um 13:58 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Harry Stahl
Harry Stahl

Registriert seit: 2. Apr 2004
Ort: Bonn
1.543 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#2

AW: FMX TComboEdit Auswahl nicht in Win2k angezeigt.

  Alt 24. Sep 2018, 17:31
Ich kann es selber nicht testen, da ich kein Windows 2000 mehr im Einsatz habe.

Du könntest folgendes versuchen:

In der Projektdatei, direkt nach

"Begin"

FMX.Types.GlobalUseDirect2D := False;

zu setzen. Dadurch werden die Anforderungen an die Grafik-Engine etwas herunter geschraubt (hardwarebeschleunigtes Direct2D wird ausgeschaltet).

Du musst die Unit "FMX.Types" dafür einbinden.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von EWeiss
EWeiss

Registriert seit: 16. Okt 2010
5.744 Beiträge
 
Delphi 2010 Architect
 
#3

AW: FMX TComboEdit Auswahl nicht in Win2k angezeigt.

  Alt 24. Sep 2018, 17:42
Zitat:
GDIplus Redistributionkit
Hat nicht wirklich was mit FMX zu tun oder?
Das geht mehr in Richtung OpenGL\Direct2D\DirectX wenn ich mich nicht irre.

gruss

Geändert von EWeiss (24. Sep 2018 um 17:45 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
34.931 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#4

AW: FMX TComboEdit Auswahl nicht in Win2k angezeigt.

  Alt 24. Sep 2018, 17:43
Notfalls auch mit älteren Delphis versuchen, wo noch eine der alten FMX-Versionen drin steckt. (wurde ja schon mindestens 2 Mal intern vieles stark überarbeitet)

Was der PC und Windows mindestens können muß/sollte, steht in der OH.
http://docwiki.embarcadero.com/RADSt...BCr_FireMonkey (DirectX 11)

Ältere FMX-Versionen haben da dementsprechend andere/geringere Voraussetungen, wie z.B.
http://docwiki.embarcadero.com/RADSt...BCr_FireMonkey
http://docwiki.embarcadero.com/RADSt...für_FireMonkey (DirectX 9)
...
http://docwiki.embarcadero.com/RADSt...BCr_FireMonkey

Aber grundsätzlich wird "offiziell" nur mindestens XP mit SP2 unterstützt
und die aktuellen Delphis verlangen mindesten Win7 SP1.

Firemonky ist aber schon etwas älter (wurde ja von KSDev gekauft) und ich weiß nicht wie wie viele Jahre KSDev vorher schon am VGScene gearbeitet hatte, also was die ursprünglichen Voraussetzungen sein könnten.
Das https://cc.embarcadero.com/Item/27798 ist nochmal aus dem Jahr bevor es in Delphi drin war. (vielleicht steht da was an Mindestanforderungen drin, was man auf die ersten FMX-Versionen anwenden könnte)
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu (24. Sep 2018 um 18:20 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sherlock
Sherlock

Registriert seit: 10. Jan 2006
Ort: Offenbach
3.077 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#5

AW: FMX TComboEdit Auswahl nicht in Win2k angezeigt.

  Alt 25. Sep 2018, 08:24
Ketzerische Frage: Wieviele Kunden mit produktivem Windows 2000 hast Du? Der Hersteller hat den Support bereits längst eingestellt, warum solltest Du es nicht anders halten?

Sherlock
Geändert von Sherlock (Morgen um 16:78 Uhr) Grund: Weil ich es kann
  Mit Zitat antworten Zitat
QuickAndDirty

Registriert seit: 13. Jan 2004
Ort: Hamm(Westf)
1.442 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#6

AW: FMX TComboEdit Auswahl nicht in Win2k angezeigt.

  Alt 8. Okt 2018, 23:37
Ketzerische Frage: Wieviele Kunden mit produktivem Windows 2000 hast Du? Der Hersteller hat den Support bereits längst eingestellt, warum solltest Du es nicht anders halten?

Sherlock
Ketzer!

Rein hypothetisch gesprochen...mal angenommen wir hätten eine VM mit win2k als hauptserver...und ich würde darunter leiden die software zwar bei kunden aber nicht bei uns vernünnftig nutzen zu können?
...also würde W2k produktiv genutzt...

wäre das irgendwie peinlich ?
Andreas
#PerfMatters
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sherlock
Sherlock

Registriert seit: 10. Jan 2006
Ort: Offenbach
3.077 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#7

AW: FMX TComboEdit Auswahl nicht in Win2k angezeigt.

  Alt 11. Okt 2018, 08:02
Das wäre ja dann kein Problem mehr. Updaten und fertig ist der Lack. Aber bitte Windows 8 überspringen und direkt auf 10 gehen. Dann hast Du wenigstens wieder über Jahre Ruhe.

Sherlock
Geändert von Sherlock (Morgen um 16:78 Uhr) Grund: Weil ich es kann
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Bernhard Geyer
Bernhard Geyer

Registriert seit: 13. Aug 2002
Ort: Oberreichenbach
16.213 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#8

AW: FMX TComboEdit Auswahl nicht in Win2k angezeigt.

  Alt 11. Okt 2018, 09:34
Ketzerische Frage: Wieviele Kunden mit produktivem Windows 2000 hast Du? Der Hersteller hat den Support bereits längst eingestellt, warum solltest Du es nicht anders halten?
Auch Delphi unterstützt seit einigen Versionen kein W2k mehr. Auch XP ist keine unterstützte OS-Version.
Ich bin eher überrascht das es nicht schon beim Start der Exe einen Crash gibt.

Für uns ist schon alles älter Vista (wird auch bald abgekündigt) nicht mehr unterstützt.
Haben auch eine Extra Zeile eingebaut das beim Start eine Meldung kommt und sich die Anwendung gleich beendet.
Windows Vista - Eine neue Erfahrung in Fehlern.
  Mit Zitat antworten Zitat
QuickAndDirty

Registriert seit: 13. Jan 2004
Ort: Hamm(Westf)
1.442 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#9

AW: FMX TComboEdit Auswahl nicht in Win2k angezeigt.

  Alt 11. Okt 2018, 09:54
Das wäre ja dann kein Problem mehr. Updaten und fertig ist der Lack. Aber bitte Windows 8 überspringen und direkt auf 10 gehen. Dann hast Du wenigstens wieder über Jahre Ruhe.

Sherlock
Ich vermute das wir eher ReactOS als irgendwas anderes auf die VM bekommen
Die ist halt so flink gesichert.
Und wir haben auch Programme die (noch) nicht auf Unicode umgestellt sind...deren releases werden auf diesem VM mit D2007 gebaut.

Ketzerische Frage: Wieviele Kunden mit produktivem Windows 2000 hast Du? Der Hersteller hat den Support bereits längst eingestellt, warum solltest Du es nicht anders halten?
Auch Delphi unterstützt seit einigen Versionen kein W2k mehr. Auch XP ist keine unterstützte OS-Version.
Ich bin eher überrascht das es nicht schon beim Start der Exe einen Crash gibt.

Für uns ist schon alles älter Vista (wird auch bald abgekündigt) nicht mehr unterstützt.
Haben auch eine Extra Zeile eingebaut das beim Start eine Meldung kommt und sich die Anwendung gleich beendet.
Aus meiner Erfahrung kann ich sagen das es extrem beeindruckend ist, was die Windows API und Delphi an kompatibilität leisten! Ich kenne sehr sehr sehr alte programme die seit Jahrzehnten ohne neu kompiliert zu werden, laufen...
Mein Chef würde die Windows API am liebsten zum Weltkulturerbe erklären!
Andreas
#PerfMatters

Geändert von QuickAndDirty (11. Okt 2018 um 10:01 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Harry Stahl
Harry Stahl

Registriert seit: 2. Apr 2004
Ort: Bonn
1.543 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#10

AW: FMX TComboEdit Auswahl nicht in Win2k angezeigt.

  Alt 16. Okt 2018, 13:07
Mal rein interessehalber: Wie habt Ihr das Programm überhaupt unter Windows 2000 zum Laufen gebracht?

Ich habe noch eine Windows 2000 SP 4 (mit DirectX9) (VM) gefunden und wollte es mal selber probieren, aber zum Programmstart kommt direkt "Der Prozedureinsprungspunkt "_except_handler4_common" wurde in der der DLL "msvcrt.dll" nicht gefunden.

Diese DLL in C:\Winnt\System32 zu ersetzen, ist mir nicht gelungen, neuere Fassungen im Programmordner beizulegen bringt auch nichts.

Was habt Ihr gemacht, damit es überhaupt startet?
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:28 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2018 by Daniel R. Wolf