AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Delphi Rio (10.3): nichts geht mehr?

Ein Thema von philipp.hofmann · begonnen am 5. Dez 2018 · letzter Beitrag vom 11. Dez 2018
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
philipp.hofmann

Registriert seit: 21. Mär 2012
Ort: Hannover
14 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#11

AW: Delphi Rio (10.3): nichts geht mehr?

  Alt 7. Dez 2018, 16:00
TWebBrowser:

Doch leider ist es genau
  BorderIcons = [biSystemMenu, biMinimize]
Das habe ich in meinen Issue ja auch schon reingeschrieben:
The error is on Delphi-side and happens for TWebBrowser under Windows if the form do not have the default border Icons, e.g. [biSystemMenu,biMinimize] only.

Man kann es auch anders nachbauen und sich ein neues Projekt aufmachen, eine TWebBrowser-Komponente drauflegen und einen Button mit der folgenden Funktion:

Delphi-Quellcode:
procedure TForm1.Button1Click(Sender: TObject);
begin
  self.BorderIcons:=[TBorderIcon.biSystemMenu, TBorderIcon.biMinimize];
end;
Dann schmiert es beim Klick auf den Button genau so ab, nur schöner, weil das Programm wenigstens noch startet. Das muss in der TWebBrowser-Komponente angepasst werden.

TMediaPlayer:

Hier funktioniert weder die TMediaPlayer.stop-Funktion unter Android noch die TMediaPlayer.mediaState-Abfrage für Videos (es kommt immer stopped zurück, das zweite kann daher auch das erste bedingen). Für MP3-Dateien ist alles gut. Das liegt außerhalb des Codes, den man noch selbst patchen kann, das liegt in der Zusammenarbeit von TAndroidVideo und android/widget/VideoView oder nur letzterem. Macht in Summe aber den TMediaPlayer unter Android unbrauchbar.

BluetoothLE unter Android:
Man muss ab Delphi 10.3 zur Laufzeit Permissions anfragen (unabhängig von den Settings in den Optionen, wo diese auch schon gelistet sind):
PermissionsService.RequestPermissions(['android.permission.ACCESS_COARSE_LOCATION', 'android.permission.ACCESS_FINE_LOCATION'], LocationPermissionRequestResult);
und man darf ble.SubscribeToCharacteristic nicht mehr aufrufen, wenn parallel ein ble.ReadCharacteristic am Laufen ist (d.h. Reihenfolge bei der Initialisierung eines Devices beachten, dies war in Delphi 10.2.x scheinbar noch egal).

Anzeigen unter Lollipop:
Hier habe ich leider nichts rausfinden können, noch was neues gehört. Ich hoffe, dass hier nachgebessert wird, sonst gehen einem 20% der Devices verloren und dies sind dann v.a. die günstigeren wie Amazon FireHD.

Geändert von philipp.hofmann ( 8. Dez 2018 um 11:49 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Lemmy

Registriert seit: 8. Jun 2002
Ort: Berglen
2.129 Beiträge
 
Delphi 7 Professional
 
#12

AW: Delphi Rio (10.3): nichts geht mehr?

  Alt Gestern, 12:08
Servus,

ich kann einen Rest-Service beisteuern. Unter 10.2.3 gelingt der Zugriff sowohl mit dem Restdebugger als auch mit dem Programm, in 10.3 kommt eine Exception aus der Kernelbase.dll sowohl mit dem Restdebugger als auch mit dem Client.
Ich muss mal mit dem Servicebetreiber reden und schauen wie ich das Emba in einem Bug mitteilen kann, weil das kein öffentlicher Service ist...

Grüße
Ich will hier auch mal was positives beitragen:
gestern Abend habe ich einen Support case bei Embarcadero zu dem Thema angelegt, heute morgen die Bitte vom Supporter im Postfach gehabt, einen Bug im QC anzulegen, dann wird der meine Anfrage mit dem Bug verknüpfen und ins interne QC verschieben. Gegen 11 Uhr dann nen Fix vom Supporter selbst erhalten und eben die Rückmeldung, dass der Fehler korrigiert und der Bug geschlossen ist.

bin jetzt echt positiv überrascht!!
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:01 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2018 by Daniel R. Wolf