AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

VST Childnode an eine Node dranhängen

Ein Thema von Bünni · begonnen am 12. Mär 2019 · letzter Beitrag vom 12. Mär 2019
Antwort Antwort
Bünni

Registriert seit: 4. Mär 2019
24 Beiträge
 
#1

VST Childnode an eine Node dranhängen

  Alt 12. Mär 2019, 15:15
Für heute habe ich noch eine letzte Frage. Vermutlich die letzte. Wie hänge ich eine Childnode an eine Node dran?
Ich lade meine Daten alle in Klasseninstanzen, diese wieder alle in eine generic ObjectList.

Im InitNode, FreeNode Event, GetText und allen anderen initialisiere ich, zeige an und gebe frei.
Wie schalte ich jetzt eine Childnode unter eine Node auf, sodass ich die Node mit + und - auf- und zuklappen kann?

Geändert von Bünni (12. Mär 2019 um 15:18 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
TiGü

Registriert seit: 6. Apr 2011
Ort: Berlin
2.026 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#2

AW: VST Childnode an eine Node dranhängen

  Alt 12. Mär 2019, 15:32
Zeig mal dein InitNode.
  Mit Zitat antworten Zitat
Bünni

Registriert seit: 4. Mär 2019
24 Beiträge
 
#3

AW: VST Childnode an eine Node dranhängen

  Alt 12. Mär 2019, 15:39
In meinem InitNode-Event steht eine Zeile.
Delphi-Quellcode:
procedure TKSListEvents.InitNode(Sender: TBaseVirtualTree; ParentNode, Node: PVirtualNode; var InitialStates: TVirtualNodeInitStates);
begin
 Node.SetData<TKSData>(KSData[Node.Index]);
end;
TKSData ist die Klassenimplementierung mit Gettern und Settern von der die Klasseninstanzen erstellt werden die dann in meine ObjectList kommen.
KSData ist die angesprochene generic TKSData ObjectList.
  Mit Zitat antworten Zitat
TiGü

Registriert seit: 6. Apr 2011
Ort: Berlin
2.026 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#4

AW: VST Childnode an eine Node dranhängen

  Alt 12. Mär 2019, 16:05
Anhand welcher Kriterien werden Children gebildet?
Also wodurch weißt du in den einzelnen Instanzen von TKSData, dass sie noch Kinder haben?

Ich nehme an, du setzt anhand der Länge von KSData die RootNodeCount des VST?
Es gibt sowas ähnliches mit ChildCount:

Delphi-Quellcode:
var
  Node: PVirtualNode;
  I: Integer;
begin
  for I:=1 to 100 do
  begin
    Node:=VST.AddChild(nil);
    VST.ChildCount[Node]:=10;
  end;
end;
  Mit Zitat antworten Zitat
Bünni

Registriert seit: 4. Mär 2019
24 Beiträge
 
#5

AW: VST Childnode an eine Node dranhängen

  Alt 12. Mär 2019, 16:31
Zitat:
Anhand welcher Kriterien werden Children gebildet?
Jede KSData-Instanz hat ein Property welches gesetzt ist oder nicht.

Zitat:
Ich nehme an, du setzt anhand der Länge von KSData die RootNodeCount des VST?
Mit einer For-Schleife erzeuge ich meine Klasseninstanzen. Am Ende jeder For-Schleife füge ich die Klasseninstanz der ObjectList hinzu (VST.AddChild usw. benutze ich nicht) und setze die RootNodeCount.
  Mit Zitat antworten Zitat
Aviator

Registriert seit: 3. Jun 2010
1.367 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#6

AW: VST Childnode an eine Node dranhängen

  Alt 12. Mär 2019, 23:15
Häng im InitNode Event den Status ivsHasChildren an InitialStates an. Hierdurch erhälst du das + vor der Node. Wenn du dann die Node per Klick auf das + öffnen willst, wird OnInitChildren aufgerufen. Dort kannst du dann den ChildCount angeben. Das ist der richtige Weg. AddChild() sollte man nicht verwenden.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:23 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf