AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein GUI-Design mit VCL / FireMonkey / Common Controls VST OnNodeClick HitInfo Koordinaten des Klicks relativ vom Node

VST OnNodeClick HitInfo Koordinaten des Klicks relativ vom Node

Ein Thema von Bünni · begonnen am 13. Mär 2019 · letzter Beitrag vom 13. Mär 2019
Antwort Antwort
Bünni

Registriert seit: 4. Mär 2019
24 Beiträge
 
#1

VST OnNodeClick HitInfo Koordinaten des Klicks relativ vom Node

  Alt 13. Mär 2019, 01:41
In einem anderen Beitrag wurde mir schon sehr nett geholfen Danke.
Ich habe mit dem VirtualStringTree wieder ein kleines Problem. Aber ich denke, das ist dieses mal rechnerischer Natur.

Im VSTNodeClick-Event rufe ich auf
Delphi-Quellcode:
 if HitInfo.HitColumn = 0 then
  begin
   if hiOnItem in HitInfo.HitPositions then
    begin
     X := HitInfo.HitPoint.X;
     Y := HitInfo.HitPoint.Y;

     if System.Math.InRange(X, 17, 30) and System.Math.InRange(Y, 13, 25) then
      begin
      end;
    end;
  end;
Im Prinzip prüfe ich, ob auf ein von mir selbst in die Zelle gemaltes Bild geklickt wurde. Die Zelle hat mehrere von mir dort hin gemalte Bilder.
Ich möchte reagieren, wenn auf das rechte davon geklickt wird.

Das Problem ist, dass das beim ersten Node klappt. Beim zweiten nicht mehr, da ändert sich dann die Y-Koordinate.
Kann man irgendwie an die Koordinaten innerhalb des Nodes selber kommen und anschließend mit festen Werten prüfen?

Geändert von Bünni (13. Mär 2019 um 01:46 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
peterbelow

Registriert seit: 12. Jan 2019
Ort: Hessen
87 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#2

AW: VST OnNodeClick HitInfo Koordinaten des Klicks relativ vom Node

  Alt 13. Mär 2019, 12:04
Warum prüfst Du überhaupt die Y-Koordinate? Die Icons sind doch horizontal nebeneinander, oder? Da kannst Du Y vergessen.
Allerdings hilft Dir der X-Test auch nur weiter, wenn alle Nodes auf der gleichen Ebene sind.

In Delphi's normalem Treeview gibt es für TTreenode eine DisplayRect-Methode, die das bounding rectangle des Nodes zurückgibt. Sieh mal nach, ob VST was ähnliches hat.
Peter Below
  Mit Zitat antworten Zitat
Bünni

Registriert seit: 4. Mär 2019
24 Beiträge
 
#3

AW: VST OnNodeClick HitInfo Koordinaten des Klicks relativ vom Node

  Alt 13. Mär 2019, 12:31
Die sind horizontal nebeneinander. Ich dachte Y bezieht sich nur auf den Node und wusste nicht, dass das der absolute Pfad vom kompletten VirtualStringTree ist.
Auf Anhieb habe ich nichts mit DisplayRect gefunden.

Geändert von Bünni (13. Mär 2019 um 12:36 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:23 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf