AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Sprachen und Entwicklungsumgebungen Sonstige Fragen zu Delphi Keine Reduzierung des Registrierungscounter ohne Subscription

Keine Reduzierung des Registrierungscounter ohne Subscription

Ein Thema von HolgerX · begonnen am 22. Mai 2019 · letzter Beitrag vom 22. Mai 2019
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
Benutzerbild von Uwe Raabe
Uwe Raabe

Registriert seit: 20. Jan 2006
Ort: Lübbecke
6.768 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#11

AW: Keine Reduzierung des Registrierungscounter ohne Subscription

  Alt 22. Mai 2019, 09:46
bei aktiver Subscription: zum Zeitpunkt der Verlängerung oder "zwischen drin"?
Das war zumindest bei mir der Fall: Verlängerung mit Umstellung auf Network License war da kostenlos.

Wobei ich dazu bisher auch keine verbindliche Aussage finden konnte. Oft hilft es ja, wenn man mit dem für die Verlängerung zuständigen Vertriebler einfach mal freundlich redet.
Uwe Raabe
Certified Delphi Master Developer
Embarcadero MVP
Blog: The Art of Delphi Programming
  Mit Zitat antworten Zitat
dummzeuch

Registriert seit: 11. Aug 2012
Ort: Essen
420 Beiträge
 
Delphi 2007 Professional
 
#12

AW: Keine Reduzierung des Registrierungscounter ohne Subscription

  Alt 22. Mai 2019, 09:48
Ich habe "meine" Professional Edition letztes Jahr (bei aktiver Subscrition!) auf ELC umgestellt. Hat nichts extra gekostet und der Support war auch hilfreich.
danke für die Info, dann versuch ich es das nächste mal noch einmal... bei aktiver Subscription: zum Zeitpunkt der Verlängerung oder "zwischen drin"?
Laut Auskunft Embarcadero damals ist es besser, das vor der Verlängerung zu machen.

(Vermutlich bringt es interne Prozesse durcheinander, wenn man es gleichzeitig machen will, und das will man als Kunde nicht, sonst hat man viel "Spaß".)
Thomas Mueller
  Mit Zitat antworten Zitat
DieDolly

Registriert seit: 22. Jun 2018
877 Beiträge
 
#13

AW: Keine Reduzierung des Registrierungscounter ohne Subscription

  Alt 22. Mai 2019, 10:24
Zitat:
Ich werfe in diesem Zusammenhang hier wieder mal das Thema ELC-Server in den Raum, mit dem diese Probleme schlichtweg nicht mehr existieren.
Bei solch teurer Software wie Delphi darf es nicht sein, dass man als Kunde auf seinem Max-Counter sitzen bleibt, hört man einmal auf die Subscription zu bezahlen.
Das ähnelt schon fast einer Pay-2-Use-Software oder wie auch immer man sowas nennen will. Software as a (payed) Service, ähnlich Office 365.

Würde mich nicht wundern, wenn Delphi irgendwann wie Photoshop eine monatliche Abo-Software wird.

So wird das nix mit der Zukunft, Emba.
  Mit Zitat antworten Zitat
pesi

Registriert seit: 29. Aug 2003
Ort: 61440 Oberursel
99 Beiträge
 
Delphi XE5 Professional
 
#14

AW: Keine Reduzierung des Registrierungscounter ohne Subscription

  Alt 22. Mai 2019, 10:32
Hallöchen,

nur mal für mich als Hobbyprogrammierer..... Habe ich das gerade richtig verstanden, ich habe über 1000€ bezahlt für eine Software die ich irgendwann nicht mehr nutzen kann, nur weil ich mir einen neuen Rechner zulege und nun nicht mehr installieren kann??? Klingt irgendwie nach einem Fall für einen Anwalt wenn das so sein sollte! ...oder ist eine solche Vorgehensweise irgendwo in den von mir leichtsinnig abgehakten AGBs gedeckt?

Danke fürs Aufklären eines eher Unwissenden
  Mit Zitat antworten Zitat
generic

Registriert seit: 24. Mär 2004
Ort: bei Hannover
2.179 Beiträge
 
Delphi XE5 Professional
 
#15

AW: Keine Reduzierung des Registrierungscounter ohne Subscription

  Alt 22. Mai 2019, 11:14
Vielleicht sollte auch EMBA einfach mal den Zähler um eins pro Jahr automatisch verringern.
Die Idee ist es doch nur um Masseninstallationen bei z.B. geklauten Keys zu verhindern.

Für die Hater:
Alternativ könnt ihr auch einfach auf C# umsteigen.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Uwe Raabe
Uwe Raabe

Registriert seit: 20. Jan 2006
Ort: Lübbecke
6.768 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#16

AW: Keine Reduzierung des Registrierungscounter ohne Subscription

  Alt 22. Mai 2019, 11:23
Vielleicht sollte auch EMBA einfach mal den Zähler um eins pro Jahr automatisch verringern.
Das hatte ich denen schon vorgeschlagen als es für ein Update keinen neuen Key mehr gab. Der neue Key hatte wieder einen frischen Zähler. Nun muss ich eine neue Version immer mit demselben Key installieren seit irgendwo XE8 oder so. Da kommt man dann schnell mal an die Grenze. Nun gut, mit meinem ELC Server ist das halt Geschichte.
Uwe Raabe
Certified Delphi Master Developer
Embarcadero MVP
Blog: The Art of Delphi Programming
  Mit Zitat antworten Zitat
dummzeuch

Registriert seit: 11. Aug 2012
Ort: Essen
420 Beiträge
 
Delphi 2007 Professional
 
#17

AW: Keine Reduzierung des Registrierungscounter ohne Subscription

  Alt 22. Mai 2019, 13:42
ich habe über 1000€ bezahlt für eine Software die ich irgendwann nicht mehr nutzen kann, nur weil ich mir einen neuen Rechner zulege und nun nicht mehr installieren kann??? Klingt irgendwie nach einem Fall für einen Anwalt wenn das so sein sollte! ...oder ist eine solche Vorgehensweise irgendwo in den von mir leichtsinnig abgehakten AGBs gedeckt?
Selbst wenn das so in den AGBs stände, wäre diese Bestimmung "überraschend" und damit zumindest für normale Verbraucher nicht gültig.

Sobald jemand damit zum Anwalt geht, ist die Bestimmung Geschichte. Allerdings muss man erstmal das Geld und die Zeit dafür aufbringen.

twm
Thomas Mueller
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Uwe Raabe
Uwe Raabe

Registriert seit: 20. Jan 2006
Ort: Lübbecke
6.768 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#18

AW: Keine Reduzierung des Registrierungscounter ohne Subscription

  Alt 22. Mai 2019, 14:16
In den aktuellen Lizenzbedingungen für Rio steht ausdrücklich:

Zitat:
Der Lizenzgeber gewährt dem Lizenznehmer das nicht ausschließliche, nicht übertragbare und unbefristete (...) Recht sowie die dementsprechende Lizenz ("Lizenz") zur Installation dieses Produkts
Man beachte "unbefristete Recht zur Installation"!

Und weiter:
Zitat:
Wenn der Lizenznehmer eine Netzwerklizenz für einen namentlich festgelegten Benutzer oder eine Lizenz für einen namentlich festgelegten Benutzer erworben hat, ist er berechtigt, das Produkt auf einem oder mehreren Computern zu installieren oder einer Person in seinem Unternehmen ("Namentlich festgelegter Benutzer") zu gestatten, das Produkt auf einem oder mehreren Computern zu installieren und das Produkt in dem Lizenzland zu nutzen, vorausgesetzt, der namentlich festgelegte Benutzer ist die einzige Person, die das Produkt nutzen kann.
Hier kann man nicht mal auf das Registration Limit schließen, geschweige denn auf eine Weigerung, dieses bei Bedarf zu erhöhen.

Auch bei dem Abschnitt über Support geht das meiner Meinung nach nicht hervor:
Zitat:
Der Support besteht aus folgenden Leistungen:
...
(c) Bereitstellung oder Änderung der Lizenzschlüssel für weitere zulässige Installationen ordnungsgemäß lizenzierter Software (bis zur genehmigten Anzahl von Benutzern) oder Übertragungen auf neue Benutzer, Server oder Unternehmen gemäß den Bestimmungen der jeweiligen Lizenz.
Da hier ja keine Lizenzschlüssel bereitgestellt oder geändert werden sollen, greift diese Support-Leistung nicht für die Wahrung der Möglichkeit, das Produkt auf einem neuen Rechner zu installieren. Insofern ist diese Aussage seitens des Embaracdero Mitarbeiters wohl nicht durch die Lizenzvereinbarung gedeckt:
Zitat:
Licenses without active maintenance are not eligible for technical support and this includes increasing the registration limit for your license.
Hinzu kommt noch, daß der obige Abschnitt (c) in den Lizenzbedingungen von XE überhaupt nicht existiert.
Uwe Raabe
Certified Delphi Master Developer
Embarcadero MVP
Blog: The Art of Delphi Programming
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sherlock
Sherlock

Registriert seit: 10. Jan 2006
Ort: Offenbach
3.271 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#19

AW: Keine Reduzierung des Registrierungscounter ohne Subscription

  Alt 22. Mai 2019, 14:49
Kann es vielleicht sein, daß es unterschiedliche Lizenzen in unterschiedlichen Ländern aufgrund unterschiedlicher Rechtsprechung/Gesetzgebung gibt? Wäre ja gar nicht so dumm. Wenn auch mit höherem Verwaltungsaufwand verbunden.

Sherlock
Geändert von Sherlock (Morgen um 16:78 Uhr) Grund: Weil ich es kann
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Uwe Raabe
Uwe Raabe

Registriert seit: 20. Jan 2006
Ort: Lübbecke
6.768 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#20

AW: Keine Reduzierung des Registrierungscounter ohne Subscription

  Alt 22. Mai 2019, 15:00
Kann es vielleicht sein, daß es unterschiedliche Lizenzen in unterschiedlichen Ländern aufgrund unterschiedlicher Rechtsprechung/Gesetzgebung gibt?
Die Lizenz liegt bei Rio in 7 Sprachen vor. Die für diesen Fall relevanten Teile unterscheiden sich nach meinem Verständnis nicht zwischen Deutscher und Englischer Version. In jedem Fall ist aber die Version relevant, die zum Zeitpunkt des Erwerbs gültig war.
Uwe Raabe
Certified Delphi Master Developer
Embarcadero MVP
Blog: The Art of Delphi Programming
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:41 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf