AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Netzwerke Delphi Delphi Indy Datei via URL downloaden und temporär öffnen?

Delphi Indy Datei via URL downloaden und temporär öffnen?

Ein Thema von CG2003 · begonnen am 6. Jun 2019 · letzter Beitrag vom 7. Jun 2019
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
CG2003

Registriert seit: 8. Nov 2003
Ort: Hamburg
459 Beiträge
 
Delphi 2009 Professional
 
#11

AW: Delphi Indy Datei via URL downloaden und temporär öffnen?

  Alt 7. Jun 2019, 10:34
Hallo zusammen,

ich habe gerade mal nachgeschaut, ich bekomme immer text/html, egal welcher Dateityp dahinter steckt.
In meinem Header den ich oben gespostet habe, hatte ich versucht eine PDF Datei herunterzuladen.
Im Browser funktioniert alles einwandfrei, da kann ich eine Datei problemlos runterladen und sie wird auch mit korrektem Namen und Endung gespeichert.

Alles schon sehr merkwürdig.
Sebastian M.
Viele Grüße aus Hamburg


Meine Website: www.sebastian-mundt.com
  Mit Zitat antworten Zitat
Delphi.Narium

Registriert seit: 27. Nov 2017
1.023 Beiträge
 
Delphi 7 Professional
 
#12

AW: Delphi Indy Datei via URL downloaden und temporär öffnen?

  Alt 7. Jun 2019, 10:56
Um welche Dateitypen handelt es sich, kannst Du das einschränken auf z. B. nur HTML, PDF ... oder musst Du mit "kann alles sein, was es so gibt" rechnen?

Ist es eingeschränkt auf bestimmte Typen, kannst Du das selbst auswerten.

Du hast nach dem Get per Indy ja 'nen Stream.

Die ersten 4 Byte einer PDF sind immer "%PDF", das kann man einfach abfragen.

HTML beginnt mit <html, xml mit <xml ...

Es kommt also auf die "Menge der möglichen Dateitypen" an, ob es nicht einfacher ist das "eben mal" selbst zu prüfen.

Der FireFox hat 'ne Webkonsole, in der kann man sich die Headerdaten übersichtlich anschauen, kannst Du den bei Dir auch verwenden? Notfalls halt die Url, die Du Indy beim Get übergibst, mal per Copy&Paste dem Browser spendieren und den mal die Headerdaten anzeigen lassen.

Bei anderen Browsern müsstest Du mal schauen, ob sie 'ne ähnliche Option bieten.

Ansonsten:

https://elmar-eigner.de/_freetools/h...r-auslesen.php
https://www.gaijin.at/de/tools/webserver-spy

Schau bitte mal nach, welche Webseite den Mime-Type nicht in Content-Type liefert.

Literatur zur Definiton dessen, was im Header wie zu stehen hat: https://www.w3.org/Protocols/rfc2616....html#sec14.17
  Mit Zitat antworten Zitat
mjustin

Registriert seit: 14. Apr 2008
2.709 Beiträge
 
Delphi 2009 Professional
 
#13

AW: Delphi Indy Datei via URL downloaden und temporär öffnen?

  Alt 7. Jun 2019, 10:57
ich habe gerade mal nachgeschaut, ich bekomme immer text/html, egal welcher Dateityp dahinter steckt.
In meinem Header den ich oben gespostet habe, hatte ich versucht eine PDF Datei herunterzuladen.
Im Browser funktioniert alles einwandfrei, da kann ich eine Datei problemlos runterladen und sie wird auch mit korrektem Namen und Endung gespeichert.
Ist JavaScript im Spiel? Testweise muss man dazu die URL im Browser nicht anklicken, sondern sie in einem neuen Fenster (oder sogar einem anderen Browser) direkt im Adressfeld eingeben. So kann man den GET Request einfach testen, ob er dann immer noch funktioniert.

Wenn es dann auch funkioniert, tippe ich stark auf ein Problem mit dem Indy Request. Das zu untersuchen ist aber auch möglich. Man muss dazu den HTTP Traffic des Browsers aufzeichnen. Über F12 (Entwicklermodus) kann man loggen, was im Detail an den CMS Server gesendet wird, und welcher MIME-Typ im Response Header zurückkommt. Hat man den funktionierenden Request, muss man diesen mit Indy nachbauen.

Wie sieht der Indy Request im HTTP Header aus? Eventuell fällt dort etwas auf.
Michael Justin
habarisoft.com
  Mit Zitat antworten Zitat
Delphi.Narium

Registriert seit: 27. Nov 2017
1.023 Beiträge
 
Delphi 7 Professional
 
#14

AW: Delphi Indy Datei via URL downloaden und temporär öffnen?

  Alt 7. Jun 2019, 11:04
Was auch noch sein könnte, dass im Browser zuerst 'ne HTML-Seite angefordert wird und dann per HTTP-Code 302 (o. ä.) eine Weiterleitung zur PDF erfolgt, die dann mit 'nem passenden Content-Type geliefert wird.

Wie ist die Indykomponete konfiguriert? Folgt sie Redirects? Wenn nein, das mal bitte ändern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:59 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf