AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Linux

Ein Thema von TurboMagic · begonnen am 26. Jun 2019 · letzter Beitrag vom 27. Jun 2019
Antwort Antwort
Seite 1 von 3  1 23   
TurboMagic

Registriert seit: 28. Feb 2016
Ort: Nordost Baden-Württemberg
1.636 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#1

Linux

  Alt 26. Jun 2019, 18:53
Hallo,

ist es möglich ein Linux Programm unter Windows zu erstellen, auch wenn man kein Linux hat?
Was brauche ich dazu? Den Delphi Linux Compiler, was noch?

Grüße
TurboMagic
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jaenicke
jaenicke

Registriert seit: 10. Jun 2003
Ort: Berlin
8.082 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#2

AW: Linux

  Alt 26. Jun 2019, 20:01
Ohne Linux geht es (mit Delphi) nicht, es reicht aber eine lokale VM z.B. in Hyper-V. Dann verbindest du Delphi damit und debuggst dann auch dort.
Über GetIt ist übrigens gerade ab jetzt FMX Linux verfügbar. Das dürfte ggf. hilfreich sein.
Sebastian Jänicke
Alle eigenen Projekte sind eingestellt, ebenso meine Homepage, Downloadlinks usw. im Forum bleiben aktiv!
  Mit Zitat antworten Zitat
TurboMagic

Registriert seit: 28. Feb 2016
Ort: Nordost Baden-Württemberg
1.636 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#3

AW: Linux

  Alt 26. Jun 2019, 20:37
Man kann also anders wie für Android ohne Linux auch nicht compilieren? Ich könnte ja das Programm dann auf einem anderen PC ausführen.
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.794 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#4

AW: Linux

  Alt 26. Jun 2019, 22:06
Zum Kompilieren wird kein Linux benötigt.
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
TurboMagic

Registriert seit: 28. Feb 2016
Ort: Nordost Baden-Württemberg
1.636 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#5

AW: Linux

  Alt 26. Jun 2019, 22:51
Wird kein Linux benötigt? Warum kommt dann sowohl bei Compile als auch bei Build
immer die Zwangsaufforderung ein Verbindungsprofil anzulegen?

Das kann ich ohne Linux Installation leider nicht wirklich und Abbrechen bricht
natürlich den Compiliervorgang ab.

=> braucht wohl doch ein Linux
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jaenicke
jaenicke

Registriert seit: 10. Jun 2003
Ort: Berlin
8.082 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#6

AW: Linux

  Alt 26. Jun 2019, 23:27
Vielleicht kannst du ein Dummy-Profil anlegen ohne dass die Ziel-IP existiert?
Ich meine mich aber zu erinnern, dass es nicht geht.

Was hat das denn eigentlich für einen Sinn? Ich meine die Wahrscheinlichkeit, dass einfach so alles läuft, ist ja nun nicht so hoch. Weshalb installierst du nicht einfach eine Linux-VM? Das geht schneller als ewig herumzuprobieren.
Sebastian Jänicke
Alle eigenen Projekte sind eingestellt, ebenso meine Homepage, Downloadlinks usw. im Forum bleiben aktiv!
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Uwe Raabe
Uwe Raabe

Registriert seit: 20. Jan 2006
Ort: Lübbecke
8.592 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#7

AW: Linux

  Alt 26. Jun 2019, 23:29
Ich glaube, das wird nur einmalig gebraucht, um das SDK vom Zielsystem zu laden. Danach sollte das Compilieren auch ohne Verbindung zu einem Linux funktionieren. Ist übrigens beim MacOS und iOS auch so. Lediglich bei Android kann das SDK auf anderem Wege bezogen werden.
Uwe Raabe
Certified Delphi Master Developer
Embarcadero MVP
Blog: The Art of Delphi Programming
  Mit Zitat antworten Zitat
Delami

Registriert seit: 25. Mai 2006
18 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#8

AW: Linux

  Alt 26. Jun 2019, 23:40
So ist es. Das SDK ist übrigens bei mir c.a. 1,7GB groß.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Codehunter
Codehunter

Registriert seit: 3. Jun 2003
Ort: Thüringen
2.230 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#9

AW: Linux

  Alt 27. Jun 2019, 08:16
Über GetIt ist übrigens gerade ab jetzt FMX Linux verfügbar. Das dürfte ggf. hilfreich sein.
Wie geht es eigentlich bei Vcl4Linux CrossVCL voran?
Ich mache grundsätzlich keine Screenshots. Schießen auf Bildschirme gibt nämlich hässliche Pixelfehler und schadet der Gesundheit vom Kollegen gegenüber. I und E zu vertauschen hätte den selben negativen Effekt, würde aber eher dem Betriebsklima schaden

Geändert von Codehunter (27. Jun 2019 um 08:18 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.794 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#10

AW: Linux

  Alt 27. Jun 2019, 08:34
Zitat:
Wie geht es eigentlich bei Vcl4Linux CrossVCL voran?
Da gibt es regelmässig Updates:
https://www.crossvcl.com/history.html
Aber Deine Frage zielt wohl eher darauf, ob dieses Produkt auch mal mit Delphi gebundelt werden könnte. Das glaube ich eher nicht, da ja FMX die bessere Variante für die Cross-Plattform Entwicklung darstellt.
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 3  1 23   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:01 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf