AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Programmieren allgemein Ignore mouseclicks during a task is running

Ignore mouseclicks during a task is running

Ein Thema von ter · begonnen am 13. Jul 2019 · letzter Beitrag vom 14. Jul 2019
Antwort Antwort
ter

Registriert seit: 26. Aug 2017
16 Beiträge
 
Delphi 6 Personal
 
#1

Ignore mouseclicks during a task is running

  Alt 13. Jul 2019, 07:32
Frage:
Ich habe ein Sache am Herzen, die mich schon einige Zeit beschaeftigt.
Waehrend mein Program nach dem Click auf einen Button etwas ausfuehrt, moechte ich andere Mouseclicks im Programfenster abfangen.
Dazu ein kleines Beispielprogram und ein Screenshot vom Program.
Viele Gruesse,
Terence.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
pignoremouseclicks.jpg  
Angehängte Dateien
Dateityp: zip PIgnoreMouseClicks-Test.zip (212,4 KB, 6x aufgerufen)
Terence Coman
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jaenicke
jaenicke

Registriert seit: 10. Jun 2003
Ort: Berlin
7.208 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#2

AW: Ignore mouseclicks during a task is running

  Alt 13. Jul 2019, 08:09
Füge einfach nach dem Sleep noch ein Application.ProcessMessages; hinzu. Dadurch kann die Klicknachricht abgearbeitet werden während der Button noch deaktiviert ist und wird somit ignoriert. Ansonsten kommt diese erst an, wenn der Button schon wieder aktiv ist und wird somit auch als gültiger Klick gewertet.

Viel sinnvoller ist aber ohnehin das ganze in einem Thread durchzuführen. Dann blockierst du auch nicht die Oberfläche (mit Folgen wie diesen), so dass Windows auch nicht nach einer gewissen Zeit anzeigt, dass deine Anwendung nicht mehr reagiert.
Sebastian Jänicke
Alle eigenen Projekte sind eingestellt, ebenso meine Homepage, Downloadlinks usw. im Forum bleiben aktiv!
  Mit Zitat antworten Zitat
ter

Registriert seit: 26. Aug 2017
16 Beiträge
 
Delphi 6 Personal
 
#3

AW: Ignore mouseclicks during a task is running

  Alt 13. Jul 2019, 09:22
Füge einfach nach dem Sleep noch ein Application.ProcessMessages; hinzu. Dadurch kann die Klicknachricht abgearbeitet werden während der Button noch deaktiviert ist und wird somit ignoriert....
Wow! Danke Jaenicke, Du hast recht und es funktioniert jetzt.

Gruss
Terence
Terence Coman
  Mit Zitat antworten Zitat
ter

Registriert seit: 26. Aug 2017
16 Beiträge
 
Delphi 6 Personal
 
#4

AW: Ignore mouseclicks during a task is running

  Alt 14. Jul 2019, 11:42
Hier nun das funktionierende Program.
Damit es jeder selbst ausprobieren kann.
Gruss Terence
Miniaturansicht angehängter Grafiken
pignoremouseclicks-fixed.jpg  
Angehängte Dateien
Dateityp: zip PIgnoreMouseClicks-Test-Fixed.zip (212,7 KB, 0x aufgerufen)
Terence Coman
  Mit Zitat antworten Zitat
Schokohase

Registriert seit: 17. Apr 2018
833 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Starter
 
#5

AW: Ignore mouseclicks during a task is running

  Alt 14. Jul 2019, 12:29
So würde es mit einem Task funktionieren
Delphi-Quellcode:
unit IgnoreMouseClicks.Forms.MainForm;

interface

uses
  Winapi.Windows,
  Winapi.Messages,
  System.SysUtils,
  System.Variants,
  System.Classes,
  System.Actions,
  System.Threading,
  Vcl.Graphics,
  Vcl.Controls,
  Vcl.Forms,
  Vcl.Dialogs,
  Vcl.ExtCtrls,
  Vcl.StdCtrls,
  Vcl.ActnList,
  Vcl.StdActns;

type
  TForm1 = class(TForm)
    ActionList1: TActionList;
    FileExitAction: TFileExit;
    WorkAction: TAction;
    IgnoreAction: TAction;
    Button1: TButton;
    Button2: TButton;
    Button3: TButton;
    Panel1: TPanel;
    procedure FileExitActionUpdate(Sender: TObject);
    procedure FormCloseQuery(Sender: TObject; var CanClose: Boolean);
    procedure IgnoreActionExecute(Sender: TObject);
    procedure IgnoreActionUpdate(Sender: TObject);
    procedure WorkActionExecute(Sender: TObject);
    procedure WorkActionUpdate(Sender: TObject);
  private
    FIsWorking: Boolean;

  public
    property IsWorking: Boolean read FIsWorking;
  end;

var
  Form1: TForm1;

implementation

{$R *.dfm}

procedure TForm1.FileExitActionUpdate(Sender: TObject);
begin
  TAction(Sender).Enabled := not IsWorking;
end;

procedure TForm1.FormCloseQuery(Sender: TObject; var CanClose: Boolean);
begin
  CanClose := not IsWorking;
end;

procedure TForm1.IgnoreActionExecute(Sender: TObject);
begin
  ShowMessage('Ignore was pressed');
end;

procedure TForm1.IgnoreActionUpdate(Sender: TObject);
begin
  TAction(Sender).Enabled := not IsWorking;
end;

procedure TForm1.WorkActionExecute(Sender: TObject);
begin
  FIsWorking := True;
  TTask.Run(
    procedure
    begin
      try

        // Do some work
        TThread.Sleep(5000);

      finally
        // final handler synchronized
        TThread.Synchronize(nil,
          procedure
          begin
            FIsWorking := False;
          end);
      end;
    end);
end;

procedure TForm1.WorkActionUpdate(Sender: TObject);
begin
  TAction(Sender).Enabled := not IsWorking;
end;

end.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:46 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf