AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Netzwerke HASH ermitteln - Python nach Delphi, aber wie ?

HASH ermitteln - Python nach Delphi, aber wie ?

Ein Thema von TERWI · begonnen am 12. Aug 2019 · letzter Beitrag vom 14. Aug 2019
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
TERWI

Registriert seit: 29. Mär 2008
Ort: D-49565
248 Beiträge
 
Delphi 2009 Professional
 
#11

AW: HASH ermitteln - Python nach Delphi, aber wie ?

  Alt 13. Aug 2019, 19:41
Zitat:
Das bei Deinem Code das gleiche wie beim Pythoncode herauskommt wage ich kaum zu glauben.
Doch, tut es.
Weil...
Ich hab den Fehler hier gefunden. Ein alberner Tippfehler.
Die Abfrage funzt 1A und liefert das gewünschte Ergebnis.

Wenn ich das so richtig sehe, ist alles Unicode - d.h. ich habe nichts expliziert mit Ansistring verwendet.
  Mit Zitat antworten Zitat
DieDolly

Registriert seit: 22. Jun 2018
1.061 Beiträge
 
#12

AW: HASH ermitteln - Python nach Delphi, aber wie ?

  Alt 13. Aug 2019, 19:48
Zitat:
Nach herumsuchen im WWW hab ich's dann mal mit Indy10 (hier drauf) probiert.
Warum suchen, wenn das Ergebnis direkt vor einem liegt?

Bis vor Kurzem gabs auf http://www.wolfgang-ehrhardt.de/ noch super Code fürs Hashing.
Vielleicht hat den Code ja noch irgendeiner auf seiner HDD und teilt ihn ...
  Mit Zitat antworten Zitat
Schokohase
Online

Registriert seit: 17. Apr 2018
891 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Starter
 
#13

AW: HASH ermitteln - Python nach Delphi, aber wie ?

  Alt 14. Aug 2019, 07:14
Ist salt ein AnsiString oder ein UniCode String?
UniCode == 2 Byte
AnsString == 1 Byte
Das ist nicht das Entscheidende!

Wenn der Salt-Wert in einem AnsiString dargestellt werden kann ... nur zu.

Beim Hashen (wir hashen ausschließlich Byte-Werte) muss man für die Vergleichbarkeit mit dem Python-Code die Zeichenfolgen in UTF-8 kodieren (ergibt Byte-Werte).

Das ist das Entscheidende!
  Mit Zitat antworten Zitat
Andreas13

Registriert seit: 14. Okt 2006
Ort: Nürnberg
102 Beiträge
 
Delphi XE5 Professional
 
#14

AW: HASH ermitteln - Python nach Delphi, aber wie ?

  Alt 14. Aug 2019, 12:29
Zitat:
Nach herumsuchen im WWW hab ich's dann mal mit Indy10 (hier drauf) probiert.
Warum suchen, wenn das Ergebnis direkt vor einem liegt?

Bis vor Kurzem gabs auf http://www.wolfgang-ehrhardt.de/ noch super Code fürs Hashing.
Vielleicht hat den Code ja noch irgendeiner auf seiner HDD und teilt ihn ...
Hallo Community,
ich habe die Daten von unserem kürzlich verstorbenen Gammatester (= Wolfgang Ehrhardt) gespeichert. Seine Hompage mit exzellentem Material wurde vor einigen Tagen endgültig abgeschaltet. Im Anhang findet Ihr den Inhalt von seinem CRC/Hash.
Gruß, Andreas
Angehängte Dateien
Dateityp: zip CRC-HASH - von Wolfgang Ehrhardt (Gammatester).zip (1,64 MB, 5x aufgerufen)
Wenn man seinem Nächsten einen steilen Berg hinaufhilft, kommt man selbst dem Gipfel näher.
John C. Cornelius
  Mit Zitat antworten Zitat
Schokohase
Online

Registriert seit: 17. Apr 2018
891 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Starter
 
#15

AW: HASH ermitteln - Python nach Delphi, aber wie ?

  Alt 14. Aug 2019, 12:55
Hallo Community,
ich habe die Daten von unserem kürzlich verstorbenen Gammatester (= Wolfgang Ehrhardt) gespeichert. Seine Hompage mit exzellentem Material wurde vor einigen Tagen endgültig abgeschaltet. Im Anhang findet Ihr den Inhalt von seinem CRC/Hash.
Gruß, Andreas
Es wäre ja eine Möglichkeit, wenn du diese bei github hochladen würdest. Evtl. findet sich der ein oder andere der diese weiterentwickeln/an neue Versionen anpassen würde.

Inwieweit das rechtlich zulässig wäre kann ich dir allerdings nicht sagen, da ich die Lizenz nicht kenne.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:48 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf