AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Installation von Kallithea auf Linux

Ein Thema von Uwe Raabe · begonnen am 31. Okt 2019 · letzter Beitrag vom 3. Nov 2019
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
mmw

Registriert seit: 10. Sep 2019
Ort: OWL
18 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Starter
 
#11

AW: Installation von Kallithea auf Linux

  Alt 1. Nov 2019, 22:34
Hallo,

in einem frisch installierten Ubuntu 19.10 funktioniert es u.a so -

(die Anweisungen sollte man aus der Zwischenablage in das Terminal -Fenster kopieren können)

-- Install --

sudo apt-get install build-essential git python-pip python-virtualenv libffi-dev python-dev

sudo pip install kallithea


--Setup --
1.
kallithea-cli config-create my.ini


2.
kallithea-cli db-create -c my.ini

//wird dann abgefragt
{
path =/home/username/
Username=
password=
e-mail
}

3.
kallithea-cli front-end-build

4. //service starten --

gearbox serve -c my.ini

zum testen im explorer
127.0.0.1:5000 eingeben.


Gruß
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Uwe Raabe
Uwe Raabe
Online

Registriert seit: 20. Jan 2006
Ort: Lübbecke
7.086 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#12

AW: Installation von Kallithea auf Linux

  Alt 2. Nov 2019, 17:04
in einem frisch installierten Ubuntu 19.10 funktioniert es u.a so -
OK, Danke! Werde ich dann demnächst mal ausprobieren.
Uwe Raabe
Certified Delphi Master Developer
Embarcadero MVP
Blog: The Art of Delphi Programming
  Mit Zitat antworten Zitat
mmw

Registriert seit: 10. Sep 2019
Ort: OWL
18 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Starter
 
#13

AW: Installation von Kallithea auf Linux

  Alt 3. Nov 2019, 20:30
Hallo,

kurz zu Erklärung:

Der Befehl "sudo" kann dem Programmaufrufen vorangestellt werden. Er ermöglicht es Benutzern, das Programm im Namen und mit den Rechten
eines anderen "Benutzers" auszuführen.

zum Setup:
bevor man kallithea-cli front-end-build ausführt, muss vorher noch npm installiert werden

sudo apt install npm

dadurch sieht die Weboberfläche wie beschrieben aus.

Damit der Server später automatisch gestartet wird muß man im Terminal

gnome-session-properties ausführen.

Im Dialogfenster auf hinuzfügen und

als command
gearbox serve -c /home/username/my.ini

Gruß
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:06 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf