AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

[FMX] Font eines dynamisch erzeugten Labels

Ein Thema von Neutral General · begonnen am 6. Jan 2020 · letzter Beitrag vom 7. Jan 2020
Antwort Antwort
Benutzerbild von Neutral General
Neutral General

Registriert seit: 16. Jan 2004
Ort: Bendorf
5.115 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#1

[FMX] Font eines dynamisch erzeugten Labels

  Alt 6. Jan 2020, 23:41
Hallo,

Ich bin ein absoluter FMX Anfänger und ich wollte hier eine Reihe von Panels mit Labels in einer Scrollbox erstellen.
Der Code dafür sieht so aus:

Delphi-Quellcode:
var plEntry: TPanel;
    lbName: TLabel;

Scrollbox.BeginUpdate;
try
  // Erst mal alle Controls in der Scrollbox freigeben
  for i := Scrollbox.Content.ControlsCount-1 downto 0 do
    Scrollbox.Content.Controls.Delete(i);

  for i := 0 to AList.Count-1 do
  begin
    item := AList[i];

    plEntry := TPanel.Create(Self);
    plEntry.Parent := Scrollbox.Content;
    plEntry.Align := TAlignLayout.Top;
    plEntry.Height := 30;
    plEntry.Padding.Rect := RectF(5,2,5,2);
    plEntry.StyleLookup := 'plItemInnerStyle1'; // Funktioniert übrigens auch nicht
    plEntry.Tag := NativeInt(item);
    plEntry.OnClick := ClickItemEntry;

    lbName := TLabel.Create(Self);
    lbName.Parent := plEntry;
    lbName.Align := TAlignLayout.Client;
    lbName.TextSettings.Font.Family := 'Pristina';
    lbName.TextSettings.FontColor := rgbName; // Eigene Farbkonstante (die auch erfolgreich an anderen stellen genutzt wird)
    lbName.TextSettings.HorzAlign := TTextAlign.Leading;
    lbName.TextSettings.VertAlign := TTextAlign.Center;
    lbName.Tag := NativeInt(item);
    lbName.Text := item.Name;
    lbName.OnClick := ClickItemEntry;
  end;
finally
  Scrollbox.EndUpdate;
end;
Ich kann machen was ich will: Weder FontColor noch FontFamily des Labels wird berücksichtigt.
Und ich weiß nicht wo das Problem sein soll. Sowas würde in der VCL ohne Probleme funktionieren.

Das Zuweisen des Styles (existiert schon und wird für ein anderes Item genutzt) plEntry.StyleLookup := 'plItemInnerStyle1'; hat übrigens auch keine Auswirkung.
Ansonsten klappt der Code. Die Panels mit den Labels wird erstellt und generell klappt auch alles. Bis auf die Font vom Label und den Style des Panels.
Weiß jemand was hier los ist?

Ich teste das auf meinem Android Handy.
Michael
"Programmers talk about software development on weekends, vacations, and over meals not because they lack imagination,
but because their imagination reveals worlds that others cannot see."

Geändert von Neutral General ( 7. Jan 2020 um 11:14 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Harry Stahl
Harry Stahl

Registriert seit: 2. Apr 2004
Ort: Bonn
1.802 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#2

AW: [FMX] Font eines dynamisch erzeugtes Label

  Alt 7. Jan 2020, 00:04
Wenn diese Attribute vom Standard-Stil abweichen sollen, musst Du diese in den Style-Settings deaktivieren...
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Neutral General
Neutral General

Registriert seit: 16. Jan 2004
Ort: Bendorf
5.115 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#3

AW: [FMX] Font eines dynamisch erzeugtes Label

  Alt 7. Jan 2020, 00:12
Danke, das hat geklappt!
Hast du eine Idee für das Panel?
plEntry.StyleLookup := 'plItemInnerStyle1';
Dieser Style ist ein Style eines anderen Panels was schon zur Designzeit existiert mit einer abweichenden Hintergrundfarbe.
Das dynamisch erstellte Panel übernimmt diesen Style (bzw. die Hintergrundfarbe?) allerdings nicht.
Michael
"Programmers talk about software development on weekends, vacations, and over meals not because they lack imagination,
but because their imagination reveals worlds that others cannot see."
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Harry Stahl
Harry Stahl

Registriert seit: 2. Apr 2004
Ort: Bonn
1.802 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#4

AW: [FMX] Font eines dynamisch erzeugten Labels

  Alt 7. Jan 2020, 19:40
Sollte aber eigentlich so funktionieren (jedenfalls hier unter Windows funktioniert Dein Beispiel). Stimmt der Name wirklich überein (die 1 und l kann man je nach Schriftart schon mal schnell verwechseln)...

Kleiner Hinweis: Statt TPanel zu verwenden, bietet es sich oft an, TRectangle zu nehmen, da man dort per Eigenschaft ".Fill" ganz einfach die Hintergrundfarbe verändern kann...
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:06 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf