AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

worm_init() - wie oft ?

Ein Thema von ISMIRSCHLECHT · begonnen am 30. Jan 2020 · letzter Beitrag vom 31. Jan 2020
Antwort Antwort
ISMIRSCHLECHT

Registriert seit: 17. Dez 2018
Ort: Görlitz
51 Beiträge
 
#1

worm_init() - wie oft ?

  Alt 30. Jan 2020, 15:27
Hi,

beim theoretischen Aspekt der Mehrfachzugriffs auf die TSE von mehreren Rechnern aus ergab sich eine Frage:
Ein mehrfaches worm_init() muß fehlschlagen, das ist klar.
Es sei denn, ich gebe den Context nach getaner Arbeit (Transaktion, Information) jedes Mal wieder frei mit worm_cleanup()
Macht man das, kann man das (socher KANN mans), soll oder muß man das ?
Ich richte den Context und die Worminfo am Anfang ein und tschüss.
Bis jetzt ist geplant, daß nur ein Rechner/Kasse auf den TSE schreibt, aber gesetzt den Fall einer Mehrkassennutzung...

Was denkt Ihr da so ?
ism
  Mit Zitat antworten Zitat
herbstrot

Registriert seit: 20. Sep 2013
Ort: Ostholstein
20 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#2

AW: worm_init() - wie oft ?

  Alt 30. Jan 2020, 15:54
Moin,

das Init kann nur einmal gemacht werden (Finale TSE).
Bei Mehrfachnutzung muss der Client auf der TSE registriert werden ohne ein nochmaliges Init.

worm_cleanup() nutzen wir überhaupt nicht, da unsere Klasse bei jeder Aktion erstellt und danach wieder freigegeben wird.
Thoren
Alles wird Gut
  Mit Zitat antworten Zitat
Neumann

Registriert seit: 6. Feb 2006
Ort: Moers
449 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#3

AW: worm_init() - wie oft ?

  Alt 30. Jan 2020, 16:01
Ich plane dafür einen TSE-Server, der dann auf einem Rechner als Dienst läuft.

Kommunikation über HTTP/Rest.

Verwende für solche Sachen TMS-XData, damit ist es sehr einfach.
Ralf
Gruß vom Niederrhein
  Mit Zitat antworten Zitat
hhcm

Registriert seit: 12. Feb 2006
Ort: Wegberg
216 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#4

AW: worm_init() - wie oft ?

  Alt 30. Jan 2020, 17:09
worm_cleanup() nutzen wir überhaupt nicht, da unsere Klasse bei jeder Aktion erstellt und danach wieder freigegeben wird.
Und was steht im Destructor der eigenen Klasse?

Zitat:
Ich plane dafür einen TSE-Server, der dann auf einem Rechner als Dienst läuft.
Das habe ich gestern irgendwo gelesen, das sollte auch der richtige Weg sein. Es soll leute geben die auf einem PC die TSE als Netzlaufwerk freigeben.
Bei einem Selbsttest (welcher ja mal gut und gerne 20 Sek. dauern kann) würde ein anderer Client einen I/O Fehler bekommen. Da ist es sinniger einen "Server" zu schalten der eine art queue abarbeitet.
Chris

Geändert von hhcm (30. Jan 2020 um 17:11 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
26.923 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#5

AW: worm_init() - wie oft ?

  Alt 30. Jan 2020, 17:38
Zitat:
Ich plane dafür einen TSE-Server, der dann auf einem Rechner als Dienst läuft.
Das habe ich gestern irgendwo gelesen, das sollte auch der richtige Weg sein
Das ist ja lustig, ich war am Montag bei Epson und habe da erwähnt, dass wir das genau so machen. Da sagte man mir, dass sie davon zum ersten Mal hören, die Idee aber gut finden.
Detlef
"Ich habe Angst vor dem Tag, an dem die Technologie unsere menschlichen Interaktionen übertrumpft. Die Welt wird eine Generation von Idioten bekommen." (Albert Einstein)
Dieser Tag ist längst gekommen
  Mit Zitat antworten Zitat
hhcm

Registriert seit: 12. Feb 2006
Ort: Wegberg
216 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#6

AW: worm_init() - wie oft ?

  Alt 30. Jan 2020, 17:40
Gefunden

https://support.gastro-mis.de/suppor...cs/36000014164
Chris
  Mit Zitat antworten Zitat
ISMIRSCHLECHT

Registriert seit: 17. Dez 2018
Ort: Görlitz
51 Beiträge
 
#7

AW: worm_init() - wie oft ?

  Alt 31. Jan 2020, 10:40
Hi,

hab ich auch gelesen und daraufhin diese Frage gestellt.
Ich mache es als Middleware, die einen TCPIP-Server darstellt und somit nur eine TSE braucht.
Zugriffe natürlich gegenseitig verriegelt, denkt auch an den Timerthread !
ism
  Mit Zitat antworten Zitat
arnof

Registriert seit: 25. Apr 2013
1.206 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Enterprise
 
#8

AW: worm_init() - wie oft ?

  Alt 31. Jan 2020, 11:16
Ich plane dafür einen TSE-Server, der dann auf einem Rechner als Dienst läuft.

Kommunikation über HTTP/Rest.

Verwende für solche Sachen TMS-XData, damit ist es sehr einfach.
Also, nach interner Rücksprache können wir unseren REST-TSE Server gerne anderen Kassenherstellern anbieten:

unterstützt folgende TSE's:

- swissbit TSE
- Epson Drucker TSE
- Epson USB TSE
- Cryptovision (Bundesdruckerei)

Der Dienst ermöglich den Zugriff von bis zu 100 Kassen pro TSE (empfohlen 10-20 Kassen pro TSE).
Der Dienst ersetzt auch den angekündigten LAN Server von swissbit, d.h. keine weitere Hardware oder VM nötig.

Der Dienst stellt einen REST Server zur Verfügung und kann auch per SSL genutzt werden.

Kosten pro TSE 50 EUR, wer Interesse hat kann ein PN senden.

Integration in Ihr Delphiprojekt: ab Berlin komplettes natives Delphibeispiel mit allen Funktionen und Quelltext ist an einem Tag einblindbar! Für ältere Versionen, die kein Json unterstützen bieten wir eine DLL die alle Funktionen kapselt und ebenfalls schnell eingebunden werden kann.

Des Weiteren bieten wir in Kürze auch Prüfsoftware an.

Geändert von arnof (31. Jan 2020 um 21:42 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Neumann

Registriert seit: 6. Feb 2006
Ort: Moers
449 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#9

AW: worm_init() - wie oft ?

  Alt 31. Jan 2020, 11:30
Zitat:
Also, nach interner Rücksprache können wir unseren REST-TSE Server gerne anderen Kassenherstellern anbieten:
Kommt leider zu spät, jetzt ist fast fertig. Wird auch teuer, wenn man das für z.B. für 500 Kunden braucht.
Ralf
Gruß vom Niederrhein
  Mit Zitat antworten Zitat
arnof

Registriert seit: 25. Apr 2013
1.206 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Enterprise
 
#10

AW: worm_init() - wie oft ?

  Alt 31. Jan 2020, 11:32
Zitat:
Also, nach interner Rücksprache können wir unseren REST-TSE Server gerne anderen Kassenherstellern anbieten:
Kommt leider zu spät, jetzt ist fast fertig. Wird auch teuer, wenn man das für z.B. für 500 Kunden braucht.
So ist das , ist auch teuer in der Entwicklung.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:51 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf