AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Multimedia Delphi PHP Script in Delphi umsetzen

PHP Script in Delphi umsetzen

Ein Thema von Tomaten Im Salat · begonnen am 19. Mär 2020 · letzter Beitrag vom 20. Mär 2020
Antwort Antwort
Tomaten Im Salat

Registriert seit: 19. Mär 2020
Ort: Niedersachsen
2 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#1

PHP Script in Delphi umsetzen

  Alt 19. Mär 2020, 13:51
Guten Tag,

ich möchte für einen Freund gerne ein PHP Script in Delphi Community Edition umsetzen.

Mein Problem ist, ich finde für ein paar PHP-Funktionen keine Alternative in Delphi.
Ich habe die entsprechenden Beschreibungen (PHP in Englisch) als Link unter den Namen der jeweiligen Funktion.

Für folgende Funktionen würde ich Delphi Funktionen benötigen:

ImageCreatefromJPEG:
http://www.php.net/manual/de/functio...tefromjpeg.php

ImageCopy:
http://www.php.net/manual/de/function.imagecopy.php

ImageCopyResized:
http://www.php.net/manual/de/functio...opyresized.php

ImageJPEG:
http://www.php.net/manual/de/function.imagejpeg.php

ImageBMP:
https://www.php.net/manual/de/function.imagebmp.php

Gibt es vielleicht eine fertige Library die die entsprechenden Funktionen enthält?

Ich habe bereits die mir bekannten Datenkraken mit entsprechenden Wörtern und Sätzen gefüttert, jedoch nichts gefunden.

Ich bin wirklich für jeden Tipp und jede Info dankbar.

Die Umsetzung ist als Geschenk zum 50. Geburtstags eines guten Freundes geplant. Sozusagen als nicht kaufbares Geschenk. Soll ja schließlich etwas besonderes sein.

Nochmals Danke für jede Info die hier weiterhilft.


Mit freundlichem Gruß

von der
Tomate im Salat. ;-)
  Mit Zitat antworten Zitat
DieDolly

Registriert seit: 22. Jun 2018
1.454 Beiträge
 
#2

AW: PHP Script in Delphi umsetzen

  Alt 19. Mär 2020, 14:06
Zitat:
imagecreatefromjpeg — Erzeugt ein neues Bild aus einer Datei oder URL
Was willst du machen? Ich verstehe deine Frage irgendwie nicht.
Bist du neu in Delphi?
  Mit Zitat antworten Zitat
Beach
Online

Registriert seit: 3. Mär 2019
Ort: Hunsrück
34 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#3

AW: PHP Script in Delphi umsetzen

  Alt 19. Mär 2020, 18:59
Die PHP Funktionen dienen zum erzeugen/bearbeiten von Grafiken.
Bin kein Delphi spezialist, aber ich denke du wirst den lagen Weg gehen müssen und die entsprechenden Funktionen, bzw das was diese machen, nachbauen müssen.

Vielleicht helfen dir folgende Seite weiter:
https://www.delphi-treff.de/tutorial...ik-und-spiele/
https://www.swissdelphicenter.ch/de/grafik.php
http://lazplanet.blogspot.com/search/label/Screen Graphics

oder es findet sich jemand der sowas schon nachgebaut hat.
MfG Jürgen

Geändert von Beach (19. Mär 2020 um 19:19 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
mytbo

Registriert seit: 8. Jan 2007
14 Beiträge
 
#4

AW: PHP Script in Delphi umsetzen

  Alt 19. Mär 2020, 19:37
Hallo!

Image32 von Angus Johnson sollte das können.
http://www.angusj.com/delphi/image32/Docs/_Body.htm

Bis bald...
Thomas
  Mit Zitat antworten Zitat
DieDolly

Registriert seit: 22. Jun 2018
1.454 Beiträge
 
#5

AW: PHP Script in Delphi umsetzen

  Alt 19. Mär 2020, 19:38
Ich verstehe das Problem noch immer nicht.
ImageCreatefromJPEG: in Delphi lädt man einfach ein Bild von der Festplatte oder aus einer Resourcedatei und lädt es in ein TImage rein?
  Mit Zitat antworten Zitat
Redeemer

Registriert seit: 19. Jan 2009
Ort: Kirchlinteln (LK Verden)
584 Beiträge
 
Delphi 2009 Professional
 
#6

AW: PHP Script in Delphi umsetzen

  Alt 19. Mär 2020, 19:40
Geht alles mit den Standardklassen.
JPEGs kann in Delphi-Referenz durchsuchenTJPEGImage laden und speichern. Bearbeitet werden können sie nicht, man kann sie aber mit Delphi-Referenz durchsuchenDraw/Delphi-Referenz durchsuchenStretchDraw auf ein leeres Delphi-Referenz durchsuchenTBitmap/Delphi-Referenz durchsuchenTPNGImage malen, die eine Zeichenfläche (GDI-Gerätekontext, in Delphi Delphi-Referenz durchsuchenTCanvas genannt) bereitstellen, die vielfältige Bildbearbeitungsmöglichkeiten bieten. TBitmap kann man einem weiteren TJPEGImage Delphi-Referenz durchsuchenassignen, das das Bild komprimieren und ausgeben kann.

Problem ist halt, wenn man das "auf die Schnelle" möchte, da man die Idee hinter der Arbeit mit den Klassen im Delphi-Referenz durchsuchenVCL.Graphics- und Delphi-Referenz durchsuchenVCL.Imaging-Namespace verstehen muss.
Janni
2005 PE, 2009 PA, XE2 PA
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jaenicke
jaenicke

Registriert seit: 10. Jun 2003
Ort: Berlin
7.447 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#7

AW: PHP Script in Delphi umsetzen

  Alt 20. Mär 2020, 02:02
Die Herangehensweise der Frage ist glaube ich ungünstig. Es wäre sinnvoller zu schauen was das Skript macht und wie man das dann in Delphi umsetzen kann.

Sich eng am PHP-Quelltext zu halten, könnte das ganze unnötig kompliziert machen, da manche der Funktionen (imagejpeg z.B.) in Delphi ggf. ganz anders umgesetzt werden müssen (imagejpeg kann man z.B. mit SaveToFile übersetzen, aber die Variante es direkt "zurückzuliefern" gibt es in Delphi ja so nicht).
Sebastian Jänicke
Alle eigenen Projekte sind eingestellt, ebenso meine Homepage, Downloadlinks usw. im Forum bleiben aktiv!
  Mit Zitat antworten Zitat
Frühlingsrolle

Registriert seit: 31. Aug 2019
222 Beiträge
 
#8

AW: PHP Script in Delphi umsetzen

  Alt 20. Mär 2020, 02:21
Image (PHP) könnte man als TGraphic oder als TPicture (Delphi) interpretieren.
Und die restlichen Funktionen ergeben sich daraus, wie das "Konvertieren" nach .jpeg oder .png.
Politicians are put there to give you the idea you have freedom of choice. You don't. You have no choice. You have owners. They own you. They own everything. They don't want well informed, well educated people capable of critical thinking. (George Denis Patrick Carlin)
  Mit Zitat antworten Zitat
Tomaten Im Salat

Registriert seit: 19. Mär 2020
Ort: Niedersachsen
2 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#9

AW: PHP Script in Delphi umsetzen

  Alt 20. Mär 2020, 12:15
Moin,

zuerst einmal möchte ich mich für all die Antworten erstmal bedanken. Die Hilfsbereitschaft hier macht mich gerade etwas sprachlos.
Nochmals Danke.

Okay, das man das ganze erstmal entsprechend laden und speichern kann. Ist mir bekannt. Ich hatte jetzt auch nicht damit gerechnet,
das auf diesen Routinen so rum "geritten" wird. Für mich relevant ist die eigentlich Funktion "ImageCopy" gibt es dafür eine Alternative?

Das ich unter Delphi mit TBitmap bzw. TCanvas arbeiten muss, ist mir bekannt. Auch hier: Danke für die Hinweise und Infos dazu.

Vielleicht so viel zur Funktion: es geht um das Darstellen von Symbolen und Zeichen.

Es wird ein Zeichen geladen "o", manipuliert (dieser Punkt ist absolut unwichtig), und dann an Stelle "X" in einer viel größeren vor- "definierten" Grafik-Datei kopiert.

Um das Ganze zu verdeutlichen...

Die X-Zeichen stellen die gesamte Grafik dar. Hier deutlich kleiner dargestellt, als in der Realität.

Die "o"-Zeichen stellen die an diese Stelle kopierten Zeichen dar.

Vielleicht einfach mal als Idee: der Hintergrund könnte eine Grafik wie ein DIN-A4 oder DIN-A3 Blatt sein.

Die Zeichen die dann entsprechend an die Stelle kopiert werden, könnten z.B. alte Chinesische Schriftzeichen sein.

Es geht hier aber um exaktes arbeiten. Da eben auch die anderen Stellen "besetzt" sind.

Hinzu kommt dass das ganze kein starres "Gebilde" ist, sondern die Zeichen ändern sich kontinuierlich.

Sprich nach den Ausfüllen der "o" stellen wird das ganze gespeichert, initialisiert und neue Grafiken treten an die entsprechenden Stellen.

Normal wäre X = 64 bzw. 256 mögliche Grafiken in jede Richtung X/Y. Hier nur zum Verständnis vereinfacht dargestellt.


|XXXXXXX|0000000|111111|
|XXXoXXX|0001000|100110|
|XXoXoXX|0010100|000100|
|XXXoXXX|0001000|110100|
|XXXXXXX|0000000|101101|


Schon jetzt mal ein Danke schön für Eure Zeit und Mühe.


Mit freundlichem Gruß

von der
Tomate im Salat. ;-)
  Mit Zitat antworten Zitat
TiGü

Registriert seit: 6. Apr 2011
Ort: Berlin
2.263 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Enterprise
 
#10

AW: PHP Script in Delphi umsetzen

  Alt 20. Mär 2020, 12:33
tl;dr

Kann es sein, dass du versuchst zu fragen, wie du ein Bild auf ein anderes Bild zeichnen kannst?

Delphi-Quellcode:
uses
  Vcl.Imaging.jpeg;

procedure TForm1.FormCreate(Sender: TObject);
var
  dst_im: TJPEGImage;
  src_im: TJPEGImage;
  X, Y: Integer;
  Rect: TRect;
begin
  dst_im := TJPEGImage.Create;
  dst_im.LoadFromFile('DeinDateiNameDesHintergrundes.jpg');

  src_im := TJPEGImage.Create;
  src_im.LoadFromFile('DeinDateiNamedesVordergrundes.jpg');

  X := 123;
  Y := 456;
  dst_im.Canvas.Draw(X, Y, src_im);
  // oder
  Rect.Left := 123;
  Rect.Top := 456;
  Rect.Right := 789
  Rect.Botton := 1011;
  dst_im.Canvas.StretchDraw(Rect, src_im);

  src_im.Free;
  dst_im.Free;
end
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:39 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf