AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

TPopUpMenu *nicht* modal anzeigen

Ein Thema von BlueStarHH · begonnen am 1. Apr 2020 · letzter Beitrag vom 1. Apr 2020
Antwort Antwort
BlueStarHH
Online

Registriert seit: 28. Mär 2005
Ort: Hannover-Hainholz
576 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#1

TPopUpMenu *nicht* modal anzeigen

  Alt 1. Apr 2020, 15:53
Hallo,

mit folgendem Code wird ein TPopupMenu modal angezeigt. D.h. die Zeile nach dem Popup wird erst aufgerufen, nachdem das Menü geschlossen ist. Das Programm soll jedoch nach Popup sofort weiter laufen und wie hier im Beispiel EineFunktion aufrufen, ohne auf einen Mausklick vom User zu warten. Hat jemand eine Idee? Sinn des ganzen ist, dass ich ein PopUpMenu programmgesteuert öffnen und auch programmgesteuert, ohne weitere User-Interaktion, wieder schließen möchte/muss.

Delphi-Quellcode:
APopUpMenu.Popup(10, 50);
EineFunktion;
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Uwe Raabe
Uwe Raabe

Registriert seit: 20. Jan 2006
Ort: Lübbecke
7.754 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#2

AW: TPopUpMenu *nicht* modal anzeigen

  Alt 1. Apr 2020, 16:08
Ein TPopupMenu.Popup ist nun mal modal, da kann man nichts dran ändern. Also entweder kein Popup oder die nötigen Tasks in einen TThread verlagern und in dessen OnTerminate-Event das Popup-Menü mit EndMenu schließen.
Uwe Raabe
Certified Delphi Master Developer
Embarcadero MVP
Blog: The Art of Delphi Programming
  Mit Zitat antworten Zitat
Delphi.Narium

Registriert seit: 27. Nov 2017
1.269 Beiträge
 
Delphi 7 Professional
 
#3

AW: TPopUpMenu *nicht* modal anzeigen

  Alt 1. Apr 2020, 16:17
Vorher 'nen Timer starten und in dessen Timerereignis EineFunktion; aufrufen?

Wird bei APopUpMenu.Popup(10, 50); das Ereignis OnPopup ausgelöst? Dann dort EineFunktion; aufrufen?

Kurzer Test mit Delphi 7 ergab, dass die zweite Variante funktionieren müsst.

Variante eins scheint auch zu funktionieren.

Ob damit eine gezielte Programmsteuerung möglich ist, weiß ich nicht.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
36.095 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#4

AW: TPopUpMenu *nicht* modal anzeigen

  Alt 1. Apr 2020, 17:22
Wie jetzt?
  • du willst das Popup öffnen und "automatisch" eine Funktion (Item) davon auf aufrufen
  • oder du willst das Popup öffnen und falls der Nutzer eine gewisse Zeit nichts macht das wieder schließen (Nutzer macht innerhalb von 30 Sekunden nix, dann wieder zu)



Zitat:
Wird bei APopUpMenu.Popup(10, 50); das Ereignis OnPopup ausgelöst? Dann dort EineFunktion; aufrufen?
OnPopup kommt vor dem Anzeigen und bis dahin wartet das .Popup natürlich auch auf dessen Beendigung.

Dinge verzögert/parallel starten: Timer, PostMessage, TThread.ForceQueue oder eben "richtig" asynchron in einem Thread.
Bei der Vaiante mit dem Timeout (nach x Sekunden zu) wäre der Timer doch passend.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
venice2

Registriert seit: 5. Dez 2019
146 Beiträge
 
#5

AW: TPopUpMenu *nicht* modal anzeigen

  Alt 1. Apr 2020, 18:17
Falls es so ist wie @himitsu sagt.
Hier ein einfaches Beispiele.

Scheint wohl nicht das richtige zu sein daher entfernt.

Geändert von venice2 ( 2. Apr 2020 um 00:04 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:53 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2020 by Daniel R. Wolf