AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Programmieren allgemein Schriften hinzufügen - best practice

Schriften hinzufügen - best practice

Ein Thema von freimatz · begonnen am 25. Apr 2020 · letzter Beitrag vom 26. Apr 2020
Antwort Antwort
freimatz

Registriert seit: 20. Mai 2010
769 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#1

Schriften hinzufügen - best practice

  Alt 25. Apr 2020, 17:53
Hoi,
mit meinem Programm liefere ich Schriften mit. Mit AddFontResource füge ich diese dem System hinzu. Die ttf-Dateien dazu liegen im Installationsordner.

Ist es üblich und/oder sinnvoll diese in in den Windows-Schriftordner zu kopieren? Das hätte den Vorteil, dass Anwender auch noch ohne mein Programm Dokumente weiterhin verwenden könnten.

In "C:\Program Files (x86)\Microsoft Office\root\vfs\Fonts\private" und in "C:\Users\Matthias\AppData\Local\Microsoft\FontCac he\4\PreviewFont" sowie in etlichen anderen Verzeichnissen habe ich bei mir etliche ttf gefunden. Welchen Sinn macht das?

Würde man diese Schriften bei einer Deinstallation (wer macht denn sowas?) dann auch deinstallieren?`
Ich bin für Meinungen dankbar.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jaenicke
jaenicke

Registriert seit: 10. Jun 2003
Ort: Berlin
7.619 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#2

AW: Schriften hinzufügen - best practice

  Alt 25. Apr 2020, 18:11
Ich würde im Setup schlicht eine Option einbauen die Schriftarten systemweit zu installieren.
Sebastian Jänicke
Alle eigenen Projekte sind eingestellt, ebenso meine Homepage, Downloadlinks usw. im Forum bleiben aktiv!
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von p80286
p80286

Registriert seit: 28. Apr 2008
Ort: Stolberg (Rhl)
6.652 Beiträge
 
Delphi 7 Personal
 
#3

AW: Schriften hinzufügen - best practice

  Alt 25. Apr 2020, 21:05
In "C:\Program Files (x86)\Microsoft Office\root\vfs\Fonts\private" und in "C:\Users\Matthias\AppData\Local\Microsoft\FontCac he\4\PreviewFont" sowie in etlichen anderen Verzeichnissen habe ich bei mir etliche ttf gefunden. Welchen Sinn macht das?
Nun, zu meiner nobelpreisverdächtigen Software gehört natürlich auch der eine oder andere professionelle Font für das perfekte Erscheinungsbild. Wo käme wir denn da hin wenn jeder diesen Font benutzen würde.
(ich habe den schließlich lizensiert)
(bösartige Benutzer kopieren den Font u.U. in das Font-Verzeichnis, aber die Welt ist nun einmal schlecht)


Gruß
K-H

P.S.
Alle Fonts, die nicht im Font-Verzeichnis sind, werden nicht automatisch geladen
Programme gehorchen nicht Deinen Absichten sondern Deinen Anweisungen
R.E.D retired error detector

Geändert von p80286 (25. Apr 2020 um 21:16 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Redeemer

Registriert seit: 19. Jan 2009
Ort: Kirchlinteln (LK Verden)
664 Beiträge
 
Delphi 2009 Professional
 
#4

AW: Schriften hinzufügen - best practice

  Alt 26. Apr 2020, 09:39
Ich würde im Setup schlicht eine Option einbauen die Schriftarten systemweit zu installieren.
Das ist eine gute Idee und beugt Fehlern vor.
Wir hatten letztens in der Firma das Problem, dass mein Vorgänger mit seinen Access-Anwendungen sämtliche offiziellen PDF-Dokumente in einer bestimmten Schrift erzeugt. Die sieht zwar kaum anders aus als Comic Sans MS, aber gut.
War unter Windows 10 die Schriftart nur für den Benutzer installiert, entsprachen die Zeichenabstände in den Dokumenten zwar denen der Schriftart, das Aussehen der Zeichen entsprach aber dem von Arial. Nach systemweiter Installation der Schriften ging es dann.
Wenn selbst Microsoft-Software solche Probleme kriegt, sollte man sich wohl lieber auf die offiziellen und erprobten Abläufe beschränken.
Janni
2005 PE, 2009 PA, XE2 PA
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:51 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2020 by Daniel R. Wolf